Zille-Bier im Nikolaiviertel

Mitte. Das Brauhaus Georgbraeu im Nikolaiviertel hat zu Ehren des berühmten Berliner Milieumalers Heinrich Zille ein Sonderbier gebraut, das „Zille-Braeu“. Dieses Bier gibt es frisch gezapft am 31. August im Rahmen der Langen Nacht der Museen von 20 bis 2 Uhr im Zille-Museum in der Propststraße 11. Das Bier ist ab 24. August auch im Brauhaus Georgbraeu am Spreeufer 4 erhältlich. „Der Zeichner, Lithograf und Fotograf Heinrich Zille war eng mit Berlin verbunden, so wie wir vom Georgbraeu es auch heute sind. Da lag es nahe, ihn auch in diesem Jahr mit einem Sonderbier besonders zu ehren“, sagt Annett Greiner-Bäuerle, Inhaberin vom Brauhaus Georgbraeu. „Zille-Braeu“ ist ein Pale Ale, ein klassisch obergäriges Craft-Bier mit einem bernsteinfarbenen Aussehen. Die bei der Kalt-Hopfung verwendeten Sorten Cascade und Mandarina Bavaria verleihen ihm einen fruchtig herben Charakter. DJ

Autor:

Dirk Jericho aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.