Neues Vereinszentrum
Bauarbeiten für neue Heimat des Deutschen Alpenvereins haben begonnen

Eine gute Nachricht für alle Sportbegeisterten in Moabit: Der Bau eines Vereinszentrums im Sportpark Poststadion hat begonnen.

Drei Jahre haben die Planungen gedauert. Am 2. Dezember war es soweit. Mit dem Aushub der Baugrube hat der Bau des neuen Vereinszentrums im Sportpark Poststadion begonnen. Die „tatsächlichen“ Arbeiten werden am 6. Januar mit der Grundsteinlegung und dem Betonieren der Bodenplatte in Angriff genommen. Die Bauzeit soll nur ein Jahr betragen.

Die Baukosten belaufen sich auf rund drei Millionen Euro. Die Senatsverwaltung für Inneres und Sport fördert das Bauvorhaben im Rahmen des Berliner Vereinsinvestitionsprogramms.

Das Gebäude entsteht direkt neben dem Kletterzentrum der Sektion Berlin des Deutschen Alpenvereins (DAV). Das DAV-Kletterzentrum in der Seydlitzstraße 1H wurde vor fünf Jahren eröffnet.

Nach seiner Fertigstellung sollen in das neue Zentrum die Geschäftsstelle der Berliner DAV-Sektion – sie befindet sich bisher in Kreuzberg – sowie ein Sport- und Jugendgruppentreff einziehen. Ebenso wird es in dem neuen Gebäude Räume für Seminare und Veranstaltungen geben. Mittelpunkt des Vereinszentrums wird ein alpines Informationszentrum sein. DAV-Mitglieder werden sich dort auf Wanderungen sowie Kletter- und Gletschertouren in den Alpen vorbereiten können. „Damit wird die Sektion endgültig eine neue Heimat im Poststadion finden und zukünftig mit ihren über 20 000 Mitgliedern einen aktiven Anteil an der weiteren Entwicklung des Sportparks nehmen”, ist Mittes Sportstadtrat Carsten Spallek (CDU) überzeugt.

Autor:

Karen Noetzel aus Schöneberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.