Anzeige

BAK setzt Erfolgsserie fort

Moabit. Regionalligist Berliner AK setzt seine Erfolgsserie fort. Im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen den VfB Auerbach hat die Mannschaft von Trainer Özkan Gümüs einen souveränen 3:1 (2:0)-Sieg eingefahren. Corbin Ong sorgte in der 38. Minute für die 1:0-Führung, ehe kurz vor der Pause Benyamina per Foulelfmeter auf 2:0 erhöhte (45.+2). Nach dem Anschlusstor der Gäste durch Aiyegbusi (73.) war es erneut Benyamina, der mit dem 3:1 den Endstand herstellte (77.). Am Sonnabend wartet auf den BAK ein echter Leckerbissen. Die Moabiter treten beim Liga-Schwergewicht 1. FC Magdeburg an (13.30 Uhr).

Fußball-Woche / AK
Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt