Anzeige

Lux-Optik: Schützen Sie Ihre Ohren?!

Lux-Optik finden Sie in der Karl-Marx-Straße 87.
  • Lux-Optik finden Sie in der Karl-Marx-Straße 87.
  • hochgeladen von PR-Redaktion

Das Ohr allein kann sich nur begrenzt vor zu hohen Lautstärken schützen. In der Arbeitswelt ist es selbstverständlich an Gehörschutz zu denken, aber wie sieht es im privaten Bereich aus? Ein Rasenmäher ist ca. 80 dB, eine Kreissäge 100 dB, ein MP3-Player 95 dB, eine Disco 100-110 dB laut. Eine Lautstärke von 95 dB schädigt das Ohr nach ca. 45 Minuten, 100 dB nach 15 Min. und 105 dB bereits nach 5 Min. Dauerbelastung.

Die Möglichkeiten des Gehörschutzes sind vielfältig für Kinder und Erwachsene: Ohrstöpsel aus Schaumstoff, "Micky-Mäuse" oder individuell aus weichem Silikon an die Form Ihres Gehörganges angepasst.

Sie möchten Ihr Ohr aber auch gegen eindringendes Wasser beim Schwimmen oder schwankenden Luftdruck beim Fliegen schützen? Über Ihre Möglichkeiten beraten Sie gerne Elke Wittke oder Ralf Roland bei Lux-Optik - "Hören und Sehen wie ein Luchs" in der Karl-Marx-Str. 87 (am Rathaus Neukölln). Mo-Fr 9-18.30 Uhr, Sa 9-16 Uhr. 687 20 80.

/

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen