Anzeige

Umgestaltung der KiTa „Pusteblume“
Die IB Berlin Brandenburg gGmbH wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Stiftungsbotschafterin Viola Christophel (re.) übergibt die Spendenurkunde an Stefanie Böing, Leiterin der Kindertagesstätte, und die Schützlinge der Kita "Pusteblume".
  • Stiftungsbotschafterin Viola Christophel (re.) übergibt die Spendenurkunde an Stefanie Böing, Leiterin der Kindertagesstätte, und die Schützlinge der Kita "Pusteblume".
  • Foto: Linckus/BRAWO
  • hochgeladen von Tower PR

Die IB Berlin Brandenburg gGmbH erhielt für ihr bemerkenswertes Engagement für die Krippen-, Vorschul- und Hortkinder der Kindertagesstätte „Pusteblume“ eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Aktuell passt die Einrichtung ihr Raumkonzept an die Bedürfnisse der Kinder an, sodass die Spende der Town & Country Stiftung für die altersgerechte Umgestaltung der Kita und dem dazugehörigen Außenbereich aufgewendet wird. Vor allem die in der Kita betreuten Kinder mit besonderem Förderungsbedarf im sozialen und emotionalen Bereich, sollen davon profitieren können.

Die Kita „Pusteblume“ hat es sich zum Ziel gesetzt, Kinder zu eigenverantwortlichen, gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten zu erziehen. Zu diesem Zweck schafft die Kita Bedingungen und Möglichkeiten, um Erlebnis-, Handlungs- und Erkenntnismöglichkeiten der Kinder zu erweitern. Gefördert werden bei den Kindern vor allem emotionale, soziale, sprachliche, kreative und körperliche Fähigkeiten. Im KiTa-Alltag haben die Kinder die Möglichkeit, sich nach eigenen Interessen und Fähigkeiten frei zu entfalten. Dazu stehen ihnen, neben dem großzügigen Außengelände, zahlreiche Funktionsräume, wie Yoga-, Kreativ- und Theaterräume, Lernzimmer und eine Bibliothek, zur Verfügung.

Im Rahmen des neuen KiTa-Konzeptes wurde im Frühjahr dieses Jahres der Garten mit Gemüsebeeten neugestaltet. Die Kindergarten- und Hortkinder konnten diesen bereits gemeinsam mit ihren Erziehern nutzen. Sie bepflanzen, pflegen und ernten gemeinsam verschiedene Gemüse- und Obstsorten. Auch Kirsch- und Apfelbäume sowie Johannis- und Heidelbeeren haben einen Platz im Garten der Kita gefunden.
„Den Kindern wird durch den Garten die Möglichkeit gegeben, neue Erfahrungen zu sammeln. Im weiteren Verlauf unseres Projektes wollen wir die Außenfläche weiter tobefreundlich und ansprechend gestalten. Zusätzlich zu unserer neuen Matschanlage und einer Nestschaukel möchten wir zeitnah unseren baufälligen Schuppen erneuern. Zudem wünschen wir uns in naher Zukunft einen kleinen Bauwagen der unseren Kindern als „Ort der Experimente“ dienen soll. Wir sind noch lange nicht am Ziel und freuen uns immer und weiterhin über helfende Hände und tatkräftige Unterstützung.“, betonte Stefanie Böing, Leiterin der Kindertagesstätte „Pusteblume“.

Die Town & Country Stiftung unterstützt mit dem Stiftungspreis die wichtige Arbeit und das unermüdliche Engagement aller Mitarbeiter der IB Berlin Brandenburg gGmbH und der KiTa „Pusteblume“: „Die Unterstützung der Einrichtung verhilft den Kindern zu mehr aktiven Gestaltungsmöglichkeiten ihres Kita-Alltages und unterstützt darüber hinaus ihre individuelle Bildung.“, sagte Viola Christophel, Botschafterin der Town & Country Stiftung, über das Projekt.

Die Town & Country Stiftung vergibt bereits zum siebten Mal in Folge den Town & Country Stiftungspreis zugunsten von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Der diesjährige Spendentopf beinhaltet Fördermittel in einer Gesamthöhe von fast 600.000 Euro. Bundesweit werden 500 gemeinnützige Einrichtungen und Projekte mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Zusätzlich wird ein herausragendes Projekt pro Bundesland mit einem zusätzlichen Förderbetrag von je 5.000 Euro prämiert. Diese finale Auszeichnung findet im Rahmen der Town & Country Stiftungsgala im Herbst 2019 statt.

Über die Town & Country Stiftung:
Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und unterstützt mit dem Stiftungspreis gemeinnützige Einrichtungen, die sich für benachteiligte, kranke und behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen. Dank des Engagements der Town & Country Lizenzpartner kann die Stiftung jährlich bedürftige Kinder und Familien fördern und freut sich über weitere Unterstützer.
Weitere Informationen zur Town & Country Stiftung finden Sie unter www.tc-stiftung.de
___________________________________________________
Town & Country Stiftung
Anger 55/56
99084 Erfurt

Medien-Ansprechpartnerin
Tower PR
Selina Jendrossek
Telefon: 03641-8761182
E-Mail: pr@tc-stiftung.com

Autor:

Tower PR aus Neukölln

Linienstraße 150, 10115 Berlin
tc-stiftung@tower-pr.com
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen