Zwei Schulen stellen sich vor

Pankow. Einen Tag der offenen Tür veranstaltet die Konrad-Duden-Sekundarschule, Rolandstraße 35, am 30. Januar von 17 bis 19.30 Uhr. Schüler, Lehrer, Kooperationspartner und Eltern stellen an diesem Abend die Schule vor, präsentieren Lernergebnisse, beantworten Fragen zu Unterricht, Kurse, Ganztagsbetrieb, Arbeitsgemeinschaften und Schulabschlüssen. Es wird experimentiert, musiziert, man kann sich sportlich betätigen oder in der Cafeteria stärken. Weitere Informationen auf www.isskd.de. Ebenfalls einen Tag der offenen Tür veranstaltet die Hufeland-Schule in der Walter-Friedrich-Straße 16-18 am 30. Januar. Die Integrierte Sekundarschule zog vor zehn Jahren an ihren heutigen Standort. Auf ihrem Campus ist inzwischen ein moderner Modularer Ergänzungsbau eröffnet worden. Die Schule hat ein mathematisch-naturwissenschaftliches Profil. Schüler aus Partnerschulen künftiger siebter Klassen können die Schule beim Tag der offenen Tür von 9 bis 12 Uhr kennenlernen. Weiterhin sind Familien von 17 bis 20 Uhr willkommen. Weitere Informationen auf www.hufelandschule.berlin. BW

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.