Beethovens Noten und Nöte

Corona- Unternehmens-Ticker

Pankow. „Noten und Nöte – Beethoven und die industrielle Revolution“ ist der Titel eines Vortrags, zu dem die Galerie Amalienpark in der Breiten Straße 23 einlädt. Am 21. Februar um 19 Uhr wird Dr. Gerhard Müller tiefere Einblicke in Beethovens Leben gewähren. Müller ist Publizist, langjähriger Dramaturg an der Komischen Oper und am Gewandhaus Leipzig. Seinen Vortrag hält er im Rahmen der Ausstellung „Gravitationsfeld Beethoven“. Zu besichtigen ist diese noch bis zum 29. Februar dienstags bis freitags 14 bis 19 Uhr und sonnabends von 11 bis 16 Uhr. Der Eintritt zum Vortrag kostet acht Euro. BW

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen