Fortuna Pankow fällt zurück

Pankow: Nach der 1:2-Niederlage gegen den SFC Friedrichshain findet sich Fortuna Pankow in der Bezirksliga-Tabelle der 1. Abteilung auf einem Abstiegsplatz wieder. Nico Kittelmann hatte das zwischenzeitliche 1:0 für die Pankower erzielt. Am Sonntag kommt es zum „Stadionderby“ gegen den BSV Heinersdorf (14 Uhr, Kissingenstadion).

Negativserie hält an

Buchholz: Durch die 1:2-Auswärtspleite beim 1. FC Lübars ist die Sieglos-Serie des SV Buchholz in der 1. Abteilung der Bezirksliga auf sieben Partien angewachsen. Die Buchholzer Führung durch Elieser Koppehl (50. Minute) hatte nur zehn Minuten Bestand. Am Sonntag verabschiedet sich der SVB mit dem Heimspiel gegen den FC Hertha 03 II (13 Uhr, Chamissostraße) in die Winterpause.

Blau-Weiß besiegt Blau-Gelb

Weißensee: Der Weißenseer FC unterlag in der 3. Abteilung der Bezirksliga daheim Blau-Weiß Spandau mit 1:2. Die Führung für die Weißenseer durch Luca Witthahn in der 4. Minute egalisierte nach einem Spandauer Eckball mit Eric Biesenack ein Blau-Gelb-Akteur unfreiwillig per Eigentor (20.). Den Siegtreffer markierten die Gäste schließlich in der 72. Minute). Zum Hinrundenabschluss reisen die Weißenseer am Sonntag zum Tabellenschlusslicht BSV Hürtürkel (14.30 Uhr, Sonnenallee).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen