Kugelstoßerin Dr. Ilke Wyludda erhält nachträglich WM-Silber

Aufgrund einer 4-jährigen Sperre wegen Dopings wird der Bulgarien Stella Evan die Goldmedaille im Kugelstoßen bei der WM in Doha/Qatar vom 25. Oktober 2015 aberkannt. Dadurch erhält die Mexikanerin Angles Ortiz Hernandez Gold und Dr. Ilke Wyludda vom PSC-Berlin erhält nun statt Bronze- eine Silbermedaille. (Quelle: IPC)

#roadtorio
#antidoping
#dopingsperre
#inklusiondurchsport
#deutscherbehindertensportverband
#behindertenundrehabilitationssportverbandberlin

(Foto © BSBerlin/Reinhard Tank)

Autor:

Reinhard Tank aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.