Verabschiedung der Berliner Athleten zu den Paralympics nach Rio

3Bilder

Road to Rio

Zusammen mit der Gesellschaft für Beratung und Beteiligung GmbH, der Berliner Sparkasse, der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung e.V. DGUV, dem Kuratorium des Deutschen Behindertensportverbandes, sowie der Deutschen Olympischen Gesellschaft DOG Landesverband Berlin e.V. hat der BSB am Montag im Lindner Hotel am Kudamm die Paralympioniken nach Rio verabschiedet.

DBS-Präsident Friedhelm Julius Beucher und BSB-Vizepräsident Stefan Schenck wünschten Marianne Buggenhagen, Thomas Ulbricht (beide Leichtathletik), dem Kanuten Tom Kierey und dem Segler Lasse Klötzing in Stellvertretung für die anderen Sportler und Sportlerinnen, die sich noch in Traingslagern befinden, viel Glück für Rio.

#roadtorio
#ungehindertdejaneiro
#behindertenundrehabilitationssportverbandberlin
#bsberlin
#deutscherbehindertensportverband
#pscberlin

(Fotos copyright: BSBerlin/Reinhard Tank)

Autor:

Reinhard Tank aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.