Einsteinpark wird ab Sommer saniert
Baumfällungen beginnen noch im Januar

Der Einsteinpark im Mühlenkiez und der angrenzende Platz an der Storkower Straße sollen ab Mitte des Jahres neu gestaltet werden.

In Vorbereitung auf die Garten- und Landschaftsbauarbeiten beginnen noch im Januar Fällungen und Rodungen. Sie müssen vor Beginn der Vegetationsperiode bis Ende Februar abgeschlossen sein. Zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit sowie zur Aufwertung des Gesamtbestands an Gehölzen werden etwa 30 Bäume gefällt.

Betroffen sind vor allem Pappeln, Ahorne, Fichten und Götterbäume. Sie werden soweit wie möglich durch Neupflanzungen ersetzt, teilt das Straßen- und Grünflächenamt mit. Die Fällungen werden durch eine ökologische Baubegleitung betreut. Für genauere Informationen können die Bürger gern das Team vor Ort ansprechen.

Die Bauarbeiten beginnen dann im Sommer. Umgesetzt werden Planungen, die nach umfangreicher Bürgerbeteiligung entstanden. Auch zum Baufortschritt können Anwohner sich in einem Büro vor Ort informieren.

Wesentliche Bausteine der Neugestaltung sind bessere und mehr Spielangebote für Kinder, informiert das Bezirksamt. Geplant sind außerdem der Bau einer Fitnessinsel für Senioren, zusätzliche Sitz- und Fahrradabstellmöglichkeiten, eine Sanierung der Wege- und Platzflächen, die Neugestaltung der Eingangsbereiche und des Platzes an der Storkower Straße. Außerdem soll der Gehölzbestand erneuert werden.

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen