Bühnenmalerin gewinnt Slam

Schöneberg. Den ersten „Skill Slam“ am 8. November in der Urania hat Christin Pinzer für sich entschieden. Die Bühnenmalerin, die für den Bühnenservice der Stiftung Oper Berlin tätig ist, konnte das Publikum mit ihrer Präsentation überzeugen. Insgesamt fünf Slammer zeigten einem gespannten Laienpublikum in jeweils nur zehn Minuten auf der Bühne ihren Ausbildungsberuf. Der Gewinner wurde, wie bei Slams üblich, durch Beifall der Zuschauer ermittelt. Der Bühnenwettstreit „Skill Slam“ lässt Vertreter unterschiedlicher Berufe gegeneinander antreten. Unterstützt wird die Veranstaltung vom Forum für Ausbilderinnen und Ausbilder (www.foraus.de), einem Portal des Bundesinstituts für Berufsbildung. KEN

Autor:

Karen Noetzel aus Schöneberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.