Vorhang auf im Theatersaal
Renovierung im Kulturhaus abgeschlossen

Vom neuen Bühnenvorhang profitieren Schauspieler und Zuschauer. Der alte war in schlechtem Zustand.
2Bilder
  • Vom neuen Bühnenvorhang profitieren Schauspieler und Zuschauer. Der alte war in schlechtem Zustand.
  • Foto: Bezirksamt
  • hochgeladen von Ulrike Kiefert

Der Theatersaal im Kulturhaus Spandau wurde den Sommer über renoviert. Er bekam frische Farbe und neue Bühnenvorhänge.

Das Theater im Kulturhaus ist in die Herbst-Wintersaison gestartet. Mit renoviertem Saal, der frischen Glanz dringend nötig hatte. Der Bühnenhauptvorhang ist jetzt neu. Die Zuganlage wurde überarbeitet und mit neuen Seilzügen versehen. Auch die zerschlissenen Gassenvorhänge und zusätzlichen Bühnenvorhänge, mit denen sich unter anderem eine versteckte Künstlergarderobe auf der Bühne herrichten ließ, sind durch neue ersetzt. Wände und alle Geländer haben die Farbe gewechselt, Boden und Polstersessel sind gereinigt und bereit für die kommende Saison.

17 500 Euro hat die Renovierung des Theatersaals gekostet. Ein Teil der Summe kam von Comedian Sascha Grammel, der die Hälfte des Eintrittsgelds spendete, das er bei seinem Auftritt Anfang August auf der Freilichtbühne Spandau eingenommen hatte. Damit konnten die neuen Bühnenvorhänge und der Farbanstrich finanziert werden.

Das Kulturhaus Spandau ist Anlaufstelle für viele Theaterbegeisterte. 1987 nahm es seinen Spielbetrieb auf. Zu hören und zu sehen sind neben Theater auch Operetten, Konzerte und Musicals. Die Theatervorstellungen finden in der ersten Etage des Hauses statt. In der zweiten Etage liegt der Theaterbalkon. Abseits der Massen bietet es ein vielfältiges Programm, das Amateurtheater ebenso berücksichtigt wie weniger bekannte Künstler und neue Talente.

Vom neuen Bühnenvorhang profitieren Schauspieler und Zuschauer. Der alte war in schlechtem Zustand.
Auch die Zuganlage wurde überarbeitet.
Autor:

Ulrike Kiefert aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.