Anzeige

Viele Waren werden an Ständen angeboten

Ab dem 8. Januar bieten Händler ihre Waren auf dem Markt in der Altstadt an.
Ab dem 8. Januar bieten Händler ihre Waren auf dem Markt in der Altstadt an. (Foto: Vereinigung Wirtschaftshof Spandau)

Spandau. Auch in diesem Winter ermöglicht die Vereinigung Wirtschaftshof Spandau über den Havelländischen Land- und Bauernmarkt auf dem Markt in der Altstadt zu bummeln.

Vom 8. Januar bis zum 8. März bieten die Händler dienstags und freitags ab 9 Uhr an ihren Ständen Fleisch- und Wurstwaren, Imbiss-Speisen sowie Thüringer und Polnische Wurstspezialitäten an. Außerdem gibt es geräucherten Fisch und Fischbrötchen, Obst und Gemüse, Schnitt- und Topfblumen, Schuhe sowie Textilien und Lederwaren.Für die Zufuhr von Vitaminen sorgen die "Juice & Fruit-Bar" und die Quarkbar. Neu auf dem Markt ist in diesem Winter Südeuropäische Feinkost.

Die Hauptsaison des Havelländischen Land- und Bauernmarkts beginnt dann wieder am 11. März. Weitere Informationen zu dem Markt gibt es im Internet auf www.wirtschaftshof-spandau.de unter Aktuelles.
Michael Uhde / Ud
Anzeige

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt