Talfahrt gestoppt

Spandau. Sie können es doch noch. Nach vier Pflichtspielpleiten (inklusive der 2:6-Pokalklatsche gegen den 1. FC Wilmersdorf) und einem Torverhältnis von 2:23 ist Landesliga-Aufsteiger SW Spandau der erste Saisonsieg gelungen. Die
Schwarz-Weißen setzten sich durch Treffer von Yüce und Patrick Schmidt (2) in einer packenden Partie gegen den Adlershofer BC mit 3:2 durch. „Wir haben nicht nachgelassen, Fußball gespielt und die Zweikämpfe gewonnen. Alle sind heute
gerannt“, lobte Trainer André Schmidt.

Deutlich schwerer dürfte es am kommenden Sonntag beim Gastspiel bei Spandau 06 (10.45 Uhr, Ziegelhof) werden. Der Mitaufsteiger fügte am vergangenen Wochenende dem bisherigen Spitzenreiter Sparta Lichtenberg die erste Saisonniederlage zu (3:2).

MW

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen