Steglitz-Zehlendorf - Bauen

Beiträge zur Rubrik Bauen

Bauen
Nur zwei der insgesamt 15 Schaugewächshäuser wurden bisher denkmalschutzgerecht und energetisch saniert: Das Große Tropenhaus mit vorgelagertem Victoriahaus.
3 Bilder

Marode und einsturzgefährdet
Schaugewächshäuser im Botanischen Garten haben hohen Sanierungsbedarf

Rostschäden an Stahlträgern und starke Schäden an den Fenstern aus Holz – für das Mittelmeerhaus im Botanischen Garten besteht dringender Sanierungsbedarf. Es ist zum Teil einsturzgefährdet. Aber auch die anderen Schaugewächshäuser müssen saniert werden. Die Freie Universität hat im vergangenen Jahr ein Sanierungsgutachten in Auftrag gegeben. Sie ist seit 2017 für die bauliche Unterhaltung der Liegenschaft zuständig. Vorher hatte der Senat die Verantwortung. Das Gutachten kommt zum...

  • Lichterfelde
  • 22.04.19
  • 33× gelesen
Bauen
Die Verkehrsschule am Stadtpark Steglitz gehört zu den ältesten Berlins. Jetzt soll die Einrichtung ein modernes Schulungsgebäude bekommen.

Abriss des alten Gebäudes in diesem Jahr
Bezirksamt will die Verkehrsschule am Steglitzer Stadtpark modernisieren

Die Jugendverkehrsschule Steglitz am Rande des Stadtparkes Steglitz ist in die Jahre gekommen. Vor allem das kleine Holzhaus in der Mitte der Anlage entspricht schon lange nicht mehr den Anforderung an einen außerschulischen Lernort. Jetzt soll es abgerissen werden und ein moderner Neubau errichtet werden. Eine Sanierung des Gebäudes, das 1972 in Leichtbauweise errichtet wurde, würde sich nicht mehr lohnen. Das teilt Bildungsstadtrat Frank Mückisch auf eine Anfrage des...

  • Steglitz
  • 18.04.19
  • 75× gelesen
Bauen
Am 23. April starten die Bauarbeiten an der Kirche St. Peter und Paul auf Nikolskoe. Eingerüstet ist das Gebäude bereits seit einigen Wochen.
2 Bilder

Letzte Gottesdienste zu Ostern
Kirche St. Peter und Paul wird für Sanierungsarbeiten ein Jahr geschlossen

Wer auf dem halb runden Platz vor der Kirche St. Peter und Paul am Nikolskoer Weg 17 steht, hat einen spektakulären Blick auf den Wannsee und die Pfaueninsel. Damit ist jedoch bald Schluss. Nach dem Gottesdienst am Ostermontag wird die Kirche für ein Jahr geschlossen. Umfangreiche Sanierungsarbeiten stehen an, die auch den Vorplatz betreffen. Eigentümer der evangelischen Kirche sind die Berliner Forsten und damit das Land Berlin. Architekten und Handwerker der Senatsverwaltung für Umwelt,...

  • Zehlendorf
  • 15.04.19
  • 117× gelesen
Bauen
Für den Abriss der Autobahnbrücke über den Breitenbachplatz machen sich jetzt auch de Fraktionen von SPD, Linken und Grünen im Abgeordnetenhaus stark.

Gemeinsam für den Rückbau
Das Abgeordnetenhaus diskutiert über Zukunft der Breitenbachplatz-Brücke

Passend zum Frühlingswetter gibt es positive Entwicklungen zum Thema Abriss der Brücke über den Breitenbachplatz. „Es tut sich eine ganze Menge“, berichtet Ulrich Rosenbaum von der Initiative Breitenbachplatz. So befassen sich im Abgeordnetenhaus die zuständigen Ausschüsse mit dem Antrag der CDU-Fraktion, den Rückbau der Brücke anzustreben und die Aufenthaltsqualität auf dem Platz zu verbessern. „Diese Forderung bauen die Koalitionsfraktionen von SPD, Grünen und Linken mit einem eigenen...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 12.04.19
  • 89× gelesen
Bauen
Die Anwohner wünschen sich mehr Licht, mehr Sauberkeit und Bänke auf dem Hermann-Ehlers-Platz.
3 Bilder

Springbrunnenwand oder Hochhaus?
Runder Tisch sammelte Ideen für die Gestaltung des Hermann-Ehlers-Platzes

Am Runden Tisch Steglitz-Mitte trafen sich kürzlich Anwohner und Gewerbetreibende, um sich über die Gestaltung des Hermann-Ehlers-Platzes auszutauschen. Es gab viele Idee und Anregungen, wie der Platz zwischen Autobahntrasse und Schloßstraße einladender gestaltet werden könnte. Der Runde Tisch Steglitz-Mitte hatte sich den Hermann-Ehlers-Platz zum wiederholten Mal auf die Tagesordnung geholt. Hintergrund war ein BVV-Beschluss, nach dem ein Ideenwettbewerb zur Gestaltung des...

  • Steglitz
  • 06.04.19
  • 121× gelesen
Bauen

Ausschreibung gescheitert
Modulare Kita-Bauten werden später gebaut

Von der Misere, dass sich keine Baufirmen für die Errichtung Modularer Kita-Bauten finden lassen, ist auch der Bezirk betroffen. Zwei geplante Einrichtungen in Lankwitz und in Wannsee können somit vorerst nicht gebaut werden. Betroffen sind die Standorte Alsenstraße in Wannsee (136 Kita-Plätze) und Kaulbachstraße 57 in Lankwitz (36 Kita-Plätze). Beide Kitas sollten im Frühjahr 2021 fertig sein.  Das Projekt für den Bau Modularer Kita-Bauten, kurz MOKIB, wurde vom Senat im Jahr 2017 auf...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 05.04.19
  • 98× gelesen
Bauen

Stadtworkshop im Droste-Hülshoff-Gymnasium
Bürgerinitiative (BI) Zehlendorf lädt zur Anwohnerversammlung ein

Am Sonnabend, 6. April, lädt die Bürgerinitiative (BI) Zehlendorf interessierte Anwohner und Nachbarn zum nächsten Treffen ein. Dieses Mal geht es ins Droste-Hülshoff-Gymnasium in der Schönower Straße 8. Beginn ist um 14 Uhr in der Aula. „Zwei Schüler-Projekte gaben den Anstoß, dass wir die Schulbank drücken wollen“, erklärt BI-Sprecher Christian Küttner. Die Klasse 10d hat das Projekt „Mehr Verkehrssicherheit“ erarbeitet. Darin haben sich die Schüler des Droste-Hülshoff-Gymnasiums mit dem...

  • Zehlendorf
  • 30.03.19
  • 50× gelesen
Bauen
Von der Grundschule am Karpfenteich bis zur Bezirksgrenze kann die Hildburghauser Straße erst ab 2020 weitergebaut werden.
3 Bilder

Der Straßenausbau geht erst 2020 weiter
Baustopp auf der Hildburghauser: Bezirk trennt sich von Baufirma

Der Ausbau der Hildburghauser Straße liegt auf Eis. Hauptgrund ist, dass das beauftragte Straßenbauunternehmen die Erwartungen des Bezirks als Auftraggeber nicht erfüllt hat. Die Arbeiten gingen nicht wie geplant voran. Daher kündigte der Bezirk dem Unternehmen. Zunächst muss der Auftrag neu ausgeschrieben und eine neue Firma gefunden werden. Das dauert. Nach den neuen Planungen sollen die Arbeiten an der Hildburghauser Straße erst im Oktober 2020 weitergehen. Darüber informierte das...

  • Steglitz
  • 25.03.19
  • 240× gelesen
Bauen

Lotto-Mittel ausgeschüttet
Drei Einrichtungen erhalten elf Millionen Euro

Der Stiftungsrat der Lotto-Stiftung Berlin hat in seiner Sitzung am 13. März über elf Millionen Euro verteilt. Davon profitieren auch Einrichtungen im Bezirk. So erhält der Schülerruderverband Wannsee rund 1,6 Millionen Euro als zweite Rate für die Sanierung des Bootshauses am Kleinen Wannsee. Der Schülerinnen-Ruderverband kann mit einem Zuschuss in Höhe von 149 800 Euro die Terrasse und die Giebelwand seines Hauses sanieren, einen Aluminium-Rudersteg anschaffen und einen Zaun zur...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 24.03.19
  • 67× gelesen
Bauen
Am 18. März wurde der Richtkranz für das Tiermedizinische Zentrum für Resistenzforschung hochgezogen.
2 Bilder

Richtfest für Tiermedizinisches Zentrum für Resistenzforschung
Berlin stärkt den Forschungs- und Wissenschaftsstandort Düppel

Auf dem Veterinärmedizinischen Campus Düppel ist am 18. März Richtfest für das neue Forschungsgebäude der Freien Universität (FU) Berlin gefeiert worden. Hier entsteht das Tiermedizinische Zentrum für Resistenzforschung (TZR). Es soll im Frühjahr 2020 an die Hochschule übergeben werden. Im TZR sollen neue diagnostische, therapeutische und hygienische Maßnahmen mit dem Ziel erforscht werden, resistente Infektionserreger einzudämmen. Damit soll eine bessere Therapie und Haltung bei Nutz- und...

  • Zehlendorf
  • 21.03.19
  • 56× gelesen
Bauen

Im Notfall fehlt Zugang zu Seen

Steglitz-Zehlendorf. Polizei und Rettungsdienste sollen die Uferbereiche des Schlachtensees und der Krummen Lanke besser erreichen können. Dies fordert die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung in einem Antrag. Derzeit erreichten sie die Seen nur an wenigen Stellen. Vor allem in Notfällen oder bei der Verfolgung von Straftaten wie etwa bei unerlaubtem Feuer oder bei Drogenhandel sollten die Einsatzkräfte schnell vor Ort sein, heißt es im Antrag weiter. Auch eine hinreichende...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 21.03.19
  • 66× gelesen
Bauen

Bundesstraße 1 gesperrt

Nikolassee. Um den Brückenneubau im Bereich des Autobahnkreuzes A115, dem Kleeblatt Zehlendorf abschließen zu können, bleibt die Potsdamer Chaussee/Bundesstraße 1 voraussichtlich bis Mitte April in beiden Richtungen gesperrt. Der Verkehr wird jeweils über die parallel laufenden Verteilerfahrbahnen an der Baustelle vorbeigeführt. Am Zehlendorfer Kleeblatt wird seit Herbst 2016 gebaut. Die Vollsperrung wird für die restlichen Komplettierungsarbeiten an der Brücke notwendig. Gleichzeitig setzt der...

  • Nikolassee
  • 14.03.19
  • 48× gelesen
Bauen

Straßensanierung in Lankwitz

Lankwitz. Am 18. März beginnen in der Kaiser-Wilhelm-Straße Bauarbeiten. Im Rahmen des Schlaglochsonderprogramms wird die östliche Fahrbahnseite von Bruchwitzstraße bis einschließlich Kreuzung Alt-Lankwitz in vier Bauabschnitten saniert. Der Verkehr wird in der ersten Bauphase auf der nordwestlichen Fahrbahnseite von drei auf zwei Fahrspuren reduziert. Der nordwestliche Kreuzungsbereich Kaiser-Wilhelm-Straße/Edenkobener Weg wird in zwei Bauphasen saniert, um den Verkehr aus dem Edenkobener Weg...

  • Lankwitz
  • 11.03.19
  • 200× gelesen
Bauen

Eltern fordern endlich Taten
Grundschule an der Bäke braucht dringend neue Unterrichtsräume

Seit den Herbstferien vergangenen Jahres können die Mobilen Unterrichtseinheiten (MUR) der Grundschule an der Bäke nicht mehr wie bisher für die Hortbetreuung genutzt werden. Sie mussten wegen Baufälligkeit gesperrt werden. Als Ersatz sollten zeitnah Container bestellt werden. Doch bis jetzt ist noch nichts passiert. In einem offenen Brief fordern die Eltern endlich eine Lösung für den Hort. Weder der zeitnahe Abriss des alten Pavillons wurde ausgeführt noch sind neue Container bestellt...

  • Steglitz
  • 01.03.19
  • 147× gelesen
Bauen
Beim Brückenneubau am S-Bahnhof Zehlendorf sind neue Planungen notwendig. Es wurde eine schlechte Bausubstanz an den angrenzenden Bauwerken festgestellt.
2 Bilder

Neue Planungen für den S-Bahnhof Zehlendorf
Schlechte Bauwerkssubstanz festgestellt

Die Planungen für die Eisenbahnüberführungen und Zugänge am S-Bahnhof Zehlendorf müssen überarbeitet werden. Der Grund dafür: Bei Untersuchungen wurde bei den an die Brücke angrenzenden Bauwerken eine schlechte Bauwerkssubstanz festgestellt, wie die Deutsche Bahn AG jetzt mitteilte. Die DB Netz und die DB Station & Service haben daher entschieden, dass die Erneuerung der Eisenbahnüberführung „Teltower Damm“ auf den gesamten „Komplex Zehlendorf“ erweitert wird. Die Bahnsteigzugänge sowie...

  • Zehlendorf
  • 28.02.19
  • 112× gelesen
Bauen

Treppe wird ausgebessert

Zehlendorf. Die Treppenanlage an der Ecke Sundgauer und Kilstetter Straße soll ausgebessert werden. Ein entsprechender Antrag der SPD-Fraktion wurde jetzt in der Bezirksverordnetenversammlung beschlossen. Die Treppe sei in einem sehr schlechten Zustand und eine Gefahr für sehbehinderte und blinde Menschen sowie für Menschen mit Gehproblemen. uma

  • Zehlendorf
  • 28.02.19
  • 53× gelesen
Bauen

Neue Wohnungen für Senioren

Zehlendorf. Am Freitag, 1. März, 11 Uhr, findet neben dem Heimathaus des Diakonievereins, Glockenstraße 8, der Spatenstich für das Bauvorhaben „Glockenvilla“ statt. Der evangelische Diakonieverein baut 14 seniorengerechte, barrierefreie Wohnungen zwischen 36 und 80 Quadratmetern in der Glockenstraße 10. Mehr Infos beim Evangelischer Diakonieverein Berlin-Zehlendorf unter Telefon 809 97 03 91 oder per E-Mail an russow@diakonieverein.de. uma

  • Zehlendorf
  • 22.02.19
  • 45× gelesen
Bauen

Moderner und barrierefrei
2020 beginnt der Umbau des Botanischen Museums

Das Botanische Museum wird komplett umgestaltet und barrierefrei umgebaut. Die Planungen laufen auf Hochtouren. Ab Ende 2019 wird das Museum für gut zwei Jahre geschlossen sein. Das Vorhaben wird mit Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur” (GRW) des Bundes gefördert. 7,4 Millionen Euro stehen zur Verfügung. Das sind 90 Prozent des Gesamtvolumens. Zehn Prozent steuert die Freie Universität bei. Während der Maßnahme bleibt das Museum ab...

  • Steglitz
  • 20.02.19
  • 102× gelesen
Bauen

Für die Zukunft planen
SPD fordert Bedarfsprogramm für die Schulen

Ab 2022 werden die Schulen in Steglitz-Zehlendorf grundlegend saniert. Eine gute Gelegenheit, um auch die Zukunft der Schulen zu entwickeln, meint die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung und hat einen entsprechenden Antrag gestellt. Gemeinsam mit den Vertretern der Schulen solle ein Bedarfsprogramm erstellt werden. Die Entwicklung für die Zukunft könnte unter anderem darin bestehen, angepasste Fachräume zu schaffen, eine zeitgemäße IT-Ausstattung oder auch in der...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 19.02.19
  • 53× gelesen
Bauen
Zwei Bauabschnitte auf der Hildburghauser Straße sind fertiggestellt. Das Foto zeigt die Kreuzung Geraerstraße. Hier sollen demnächst Bäume gepflanzt werden.

Bauarbeiten ruhen schon wieder
Der Ausbau der Hildburghauser Straße verzögert sich weiter

Die Sanierung der Hildburghauser Straße verzögert sich erneut. Dies teilte Stadträtin Maren Schellenberg (B’90/Grüne) auf eine Schriftliche Anfrage des CDU-Bezirksverordneten Bernhard Lücke mit. Ein Ende des Bauvorhabens ist jetzt für Mitte 2022 angepeilt. Seit Ende vergangenen Jahres herrscht Stillstand auf der Baustelle. Grund dafür sind laut Schellenberg Probleme mit der ausführenden Straßenbaufirma. Der Bezirk will den Vertrag mit der Firma beenden. Offen ist, wie dies geschehen soll....

  • Lichterfelde
  • 18.02.19
  • 207× gelesen
Bauen
Am Steglitzer Damm, Ecke Halskestraße baut die Degewo ein Wohnhaus für Studierende und Azubis.

57 neue Mietwohnungen
Degewo baut für Azubis und Studenten

Steglitz. Die Degewo baut am Steglitzer Damm, Ecke Halskestraße einen sechsgeschossigen Neubau mit 57 Mietwohnungen für Azubis und Studenten. Die Bauarbeiten  haben bereits begonnen. Die städtische Wohnungsbaugesellschaft investiert rund 8,4 Millionen Euro. Es entstehen ein- bis vier-Zimmer-Wohnungen mit Größen von 25 bis 67 Quadratmeter.

  • Steglitz
  • 18.02.19
  • 208× gelesen
Bauen
Durch den Kreisel kann man durchgucken. Derzeit wird die alte Fassade demontiert.

Hochhaus ist bald nur noch ein Skelett
Der Kreisel speckt ab

Die Verwandlung des Kreisels vom Bürohochhaus zum Wohnturm verläuft bisher reibungslos. Derzeit verliert er seine alte Fassade Meter um Meter. Bald wird das Gebäude sich nur noch als Stahlgerippe präsentieren. Ende März sollen sämtliche alten Fassadenteile demontiert sein. Dann schließen sich die vorbereitenden Maßnahmen für den Ausbau zum modernen Wohnhochhaus an. Dazu muss ein sogenanntes Abfanggeschoss gebaut werden, um das Gebäude zu entlasten. Weil der Wohnturm nach neuesten...

  • Steglitz
  • 14.02.19
  • 506× gelesen
Bauen
Das alte Kita-Gebäude an der Schütte-Lanz-Straße wird komplett entkernt und saniert.
2 Bilder

Mehr Kita-Plätze und interkulturelles Zentrum
Mittelhof saniert und erweitert Kita an der Schütte-Lanz-Straße

Seit dem vergangenen Jahr wird in Nachbarschaftshaus und Kita Lilienthal an der Schütte-Lanz-Straße gebaut. Das gesamte Gebäude muss aufwendig saniert werden. Am Ende entsteht ein neuer neuer Treffpunkt für die Nachbarschaft und eine Kita. Die Bausubstanz des Altgebäudes auf dem Grundstück Schütte-Lanz-Straße 43 ist stark geschädigt. Unter anderem fanden sich Schädlinge im Dachgebälk, informiert Ingrid Alberding, Geschäftsführerin des Vereins Mittelhof, der Kita und Nachbarschaftshaus...

  • Lichterfelde
  • 11.02.19
  • 135× gelesen
Bauen
Im Studentendorf Schlachtensee steht jetzt ein Tiny House. Bis Ende Februar testen Studierende, wie es sich darin wohnen lässt.

Wohnen und arbeiten auf kleinstem Raum
Im Studentendorf wird ein Tiny House auf Alltagstauglichkeit getestet

Wie wohnt es sich auf 6,4 Quadratmetern? Studierende können es jetzt testen. Auf dem Dorfplatz des Studentendorfs Schachtensee steht seit Kurzem ein sogenanntes Tiny House. Tiny House heißt so viel wie „Winziges Haus“. Das Tiny House Movement ist eine Bewegung, die Ende der 1990er-Jahre in den USA entstand und das Leben in kleinen Häusern propagierte – nicht zuletzt wegen der niedrigen Kosten, die das Wohnen vergleichsweise günstig macht. Die Holzhütte im Studentendorf ist eine...

  • Nikolassee
  • 04.02.19
  • 324× gelesen

Beiträge zu Bauen aus