Steglitz-Zehlendorf - Bildung

Beiträge zur Rubrik Bildung

Freie Plätze im PC-Kurs für Ältere

Zehlendorf. Im Computerkurs für Ältere, der am Donnerstag, 24. Oktober, startet, gibt es noch einige freie Plätze. Die Teilnehmer lernen den Umgang mit dem PC, die Funktion von Windows, und sie üben die Texterfassung und das Einfügen von Bildern. Die Kurszeiten sind jeweils von 10 bis 11.30 Uhr. Es gibt neun Termine. Die Teilnahme kostet 27 Euro. Interessenten können sich unter der Rufnummer 80 19 75 39 und per E-Mail an zey@mittelhof.org melden. uma

  • Zehlendorf
  • 17.10.19
  • 20× gelesen

Weiterbildungsprojekt für Frauen
„Modern Work“ startet im Bezirk

Im Rahmen des Programms „Partnerschaft, Entwicklung, Beschäftigung“ (PEB) hat das Unternehmen veedu im Bezirk den Zuschlag für sein Weiterbildungsprojekt „Modern Work“ bekommen. Nichterwerbstätige Frauen ab 25 Jahren werden auf ihrem Berufsweg unterstützt. Das Projekt beinhaltet moderne Arbeitsmethoden sowie Personal- und Innovationsmanagement für Frauen. Es ist das vierte PEB-Projekt im Bezirk, das von veedu umgesetzt wird. Veedu bietet seit 2015 Schülern, Auszubildenden, Arbeitssuchenden...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 17.10.19
  • 20× gelesen
Das Dreilinden-Gymnasium (Foto) und die Dreilindenschule werden ab 2021/2022 zur Staatlichen Europaschule.

Auf dem Weg zur Europaschule
An der Dreilindenschule wird ein englischsprachiger Zug eingerichtet

Die Dreilinden-Schule und das Dreilinden-Gymnasium werden ab dem Schuljahr 2021/2022 zu einer Staatlichen Europaschule Berlin (SESB). Dies teilt die schulpolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung, Susanne Mertens mit. Trotz anfänglicher Widerstände sei es gelungen, den Weg für eine weiterführende Staatliche Europaschule mit englischem Schwerpunkt frei zu machen. „Nach langen, zähen Verhandlungen wurde das Konzept jetzt von der Senatsverwaltung gebilligt“,...

  • Nikolassee
  • 15.10.19
  • 43× gelesen
In dem kleinen Bauwagen steckt jede Menge Wissen. Die experimentelle Ausstellung über Alexander von Humboldt wurde von Jugendlichen gestaltet.
2 Bilder

Ausstellung im Bauwagen
Hör-Ausstellung beleuchtet Vermächtnis von Alexander von Humboldt

In einem Bauwagen auf dem Gelände des Botanischen Gartens können sich die Besucher derzeit auf die Spuren von Alexander von Humboldt begeben und sich kleine Podcasts zu unterschiedlichen Themen anhören. Sie haben mit seiner Amerikareise zu tun, die ihn weltberühmt machte. Die neue Hör-Ausstellung beleuchtet das botanische Vermächtnis des berühmten Entdeckungsreisenden. Sie beschätigt sich mit dem Wissen, das Humboldt auf seiner Amerikareise sammelte. Zwölf Podcast-Höreinheiten, das...

  • Steglitz
  • 12.10.19
  • 34× gelesen
Historikerin Sandra Czech sucht Zeitzeugen für die Geschichte der Haftanstalt für Frauen in Köpenick.

Gedenktafel am Frauenknast
Historikerin sucht Zeitzeugen und Betroffene

Die Grünauer Straße 140 war von 1974 bis 1989 die Adresse von Frauen, die mit Gesetzen der DDR in Konflikt geraten und zu einer Haftstrafe verurteilt worden waren. Jetzt soll eine Gedenktafel daran erinnern. „Viele der Frauen waren aus politischen Gründen hinter Gittern. Sie waren unter anderem nach Paragraf 249 wegen sogenannten asozialen Verhaltens oder nach Paragraf 213 wegen sogenannter Republikflucht verurteilt worden“, erklärt Historikerin Sandra Czech. Sie hat von der Gedenkstätte...

  • Köpenick
  • 09.10.19
  • 458× gelesen
  •  2

Offener Hörsaal an der FU startet

Dahlem. Mit drei Vorlesungsreihen startet die Freie Universität in diesem Monat ihr aktuelles Programm „Offener Hörsaal“ im Gebäudekomplex Habelschwerdter Allee 45, Hörsaal 1b. Ab 16. Oktober 16 Uhr geht es um „Über den Umgang mit Menschen“. Am 17. Oktober 18 Uhr folgt die Reihe „Alte Welt neu formatiert. Altertumswissenschaftliche Forschung im Zeitalter des digitalen Wandels“. Und ab 22. Oktober 18 Uhr geht es um das Thema „Kunst und Umwelt: Räume, Orte, Systeme“. Der Eintritt ist frei, eine...

  • Dahlem
  • 07.10.19
  • 72× gelesen

Instrumente ausprobieren

Steglitz. Die Instrumentenausleihe im Musikbereich der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, ist um außergewöhnliche Instrumente erweitert worden. Jetzt können Banjos, Klangschalen und Regenhölzer zum Ausprobieren ausgeliehen und zu Hause ausprobiert werden. Das Angebot richtet sich aber auch an die musikalische Arbeit an Schulen und in Kindergruppen. Das komplette Instrumentenangebot zum Ausleihen umfasst außerdem Ukulelen, Cajons, Tambourins, Orff-Sets, Boomwhackers, Djemben oder...

  • Steglitz
  • 05.10.19
  • 48× gelesen
Das Steglitz Museum möchte ein digitales Archiv aufbauen, das für jeden einfach nutzbar ist. Noch steht das Projekt ganz am Anfang.

Per Touch-Pad in die Geschichte reisen
Steglitz Museum plant digitales Archiv

Der Altbezirk Steglitz hat einiges zu bieten. Es gibt viel Grün, viele Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen haben sich hier angesiedelt und viele Einrichtungen haben die Entwicklung des Bezirks entscheidend beeinflusst. Um all das zu zeigen, was den Bezirk ausmacht, plant das Steglitz Museum ein digitales Archiv. „Wir wollen mit dem Archiv tief in die Geschichte des Bezirks eintauchen und zeigen, wie er entstanden ist und wie er sich entwickelt hat“, sagt Museumschefin Gabriele...

  • Lichterfelde
  • 22.09.19
  • 109× gelesen
  •  1

Zukunftswerkstatt Handwerk
Mit einem Sprachkurs den Einstieg ins Berufsleben schaffen

Die Zukunftswerkstatt Handwerk bietet Migranten und Geflüchteten mit gezielter kostenfreier Sprachförderung eine Qualifizierung im Handwerk. Im Sprachkurs werden wichtige Fachwörter aus den Berufsfeldern Friseur, Kfz-Mechantroniker, Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Maler und Lackierer sowie Gebäudereiniger vermittelt. Parallel dazu werden die Berufsfelder anhand eines 360-Grad-Films virtuelle erkundet und deren typische Tätigkeiten von den Teilnehmenden selbst...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 21.09.19
  • 64× gelesen

E-Piano wartet auf Klavierspieler

Steglitz. Zum Bestand der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, zählen 33000 Notenbände. Am neuen E-Piano im Musikbereich können die ausleihbaren Noten nun angespielt werden. Das E-Piano wurde direkt neben dem Klaviernotenbestand platziert und kann mit Kopfhörer ohne Voranmeldung gespielt werden. Klavierspieler, die ungestört üben möchten, können den Klavierraum nach vorheriger Anmeldung (Telefon 902 99 24 10, Mo bis Fr, 10-20, Sa 12-17 Uhr) für zwei Stunden am Tag kostenfrei nutzen....

  • Steglitz
  • 19.09.19
  • 18× gelesen

427 000 Euro investiert
Stadtrat zeigt sich mit Einführung des kostenlosen Schulessens zufrieden

Seit Schuljahresbeginn läuft das Senatsprojekt „Schulessen für alle“. Im Bezirk hat die Einführung laut Bildungsstadtrat Frank Mückisch flächendeckend gut geklappt. 427 000 Euro wurden dem Bezirk zur Verfügung gestellt, um innerhalb weniger Monate die Einführung kostenlosen Schulessens zu gewährleisten. Im April hatte der Senat beschlossen, künftig allen Grundschülern eine warme Mahlzeit zu ermöglichen. „Den Betrag haben wir so gut wie ausgegeben“, sagt Bildungsstadtrat Frank Mückisch (CDU)....

  • Steglitz
  • 12.09.19
  • 122× gelesen

Rebenanbau als Unterrichtsfach
Max-von-Laue-Oberschule lädt ein zum Weinfest

An der Max-von-Laue-Oberschule gibt es den Wahlpflichtkurs „Weinbau“. Darin lernen die Schüler alles rund um den Weinbau und die Weinherstellung kennen. Am Freitag, 20. September, lädt die Schule bereits zum 16. Mal zum traditionellen Weinfest ein. Besucher des Festes erfahren von Schüler des naturwissenschaftlichen Weinbaukurses Wissenswertes zum Weinbau an der Max-von-Laue-Schule. Sie zeigen die einzelnen Arbeitsschritte vom Anbau auf dem schuleigenen Gelände über die Weinherstellung bis...

  • Steglitz
  • 12.09.19
  • 68× gelesen
Im ehemaligen Rathaus Lichterfelde hat heute das Haus der Weiterbildung sein Domizil.

Lange Nacht mit Programm drinnen und draußen
Beim 100. Geburtstag der Volkshochschulen feiert die VHS Steglitz-Zehlendorf mit

Seit 100 Jahren gibt es Volkshochschulen in Deutschland. Aus diesem Grund wird am 20. September die Lange Nacht der Volkshochschulen gefeiert. Auch die VHS Steglitz-Zehlendorf ist dabei und öffnet von 18 Uhr bis Mitternacht das Haus der Weiterbildung in Goethestraße 9-11. Unter dem Motto „Zusammenleben. Zusammenhalten“ erwartet die Besucher ein vielfältiges Programm. Alle Programmbereiche informieren über ihre Angebote, Kursleiter, Mitarbeiter und Teilnehmer der VHS haben die Gelegenheit,...

  • Lichterfelde
  • 11.09.19
  • 188× gelesen

Auszeichnung für wannseeFORUM

Wannsee. Die Jugendbildungseinrichtung der Stiftung wannseeFORUM, Hohenzollernstraße 14 wurde mit dem Qualitätssiegel des Europarates für Jugendzentren 2019 bis 2021 ausgezeichnet. Positiv hervorgehoben wurde der „herausragende pädagogische Ansatz in ihrem politischen, kulturellen, medialen und künstlerischen Bildungsprogramm“. Damit ist das wannseeFORUM die erste Jugendbildungseinrichtung, die im deutschsprachigen Raum diese Auszeichnung erhält. hub

  • Wannsee
  • 06.09.19
  • 20× gelesen

Schulplatz vermittelt

Jennifer D. (39 Jahre) und ihr Sohn (13) sind aus familiären Gründen von Brandenburg wieder nach Marzahn-Hellersdorf gezogen. Die 39-Jährige nahm an, ihren Sohn problemlos an einer weiterführenden Schule im Bezirk anmelden zu können. Doch statt der erhofften schnellen Zusage bekam sie nur Ablehnungen: sowohl von der gewünschten Schule als auch vom Schulamt. Verzweifelt bat Jennifer D. die Kummernummer um Hilfe. Die Mitarbeiter wandten sich an die Vorsitzende des Schulausschusses der...

  • Steglitz
  • 03.09.19
  • 78× gelesen
Einblicke in Gefängnismauern bekommt man beim Besuch des ehemaligen Frauengefängnisses Lichterfelde.
3 Bilder

Vom Frauenknast zum Wasserturm
Tag des offenen Denkmals bietet Einblicke in sonst unzugängliche Gebäude

Im Altbezirk Steglitz öffnen am Sonnabend und Sonntag, 7. und 8. September, sechs Einrichtungen ihre Türen und bieten Einblicke in die spannende Geschichte der denkmalgeschützten Häuser. In diesem Jahr zum zweiten Mal mit dabei ist das Kunsthaus der Achim Freyer Stiftung im Kadettenweg 53. Der international renommierte Theatermacher, Maler, Sammler und Stifter Achim Freyer lädt in seine Villa ein, die 1893-1894 von Georg Böhme als Fachwerkbau errichtet wurde. Die Besucher erwartet hier...

  • Steglitz
  • 02.09.19
  • 327× gelesen

Tag der offenen Schultür

Zehlendorf. Am Dienstag, 3. September, 16.15 bis 18 Uhr, ist Tag der offenen Tür in der Grundschule am Buschgraben, Ludwigsfelder Straße 43-47. Schüler der kommenden 1. Klasse im Schuljahr 2020/2021 und ihre Eltern sind eingeladen, die Schule kennen zu lernen und Fragen zu stellen. Die Sechstklässler bieten Führungen durchs Schulgebäude an. Mehr Informationen gibt es unter Telefon 802 50 18. uma

  • Zehlendorf
  • 27.08.19
  • 22× gelesen
Vor dem Gemälde „Die Öffnung der Berliner Mauer“ im Casino des Berliner Abgeordnetenhauses wurde der offizielle Startschuss für das Schulprojekt „Kunst gegen Mauern“ gegeben.

Zum 30-jährigen Mauerfall-Jubiläum
„Kunst gegen Mauern“ erlebt seine zweite Auflage

Große Aufregung bei den Sechstklässlern der Bäke-Grundschule in Lichterfelde: Die 21 Mädchen und Jungen sowie ihre Lehrer waren der Einladung von Parlamentspräsident Ralf Wieland gefolgt und zum Startschuss des Projektes „Kunst gegen Mauern“ aus Anlass des Mauerfall-Jubiläums ins Abgeordnetenhaus gekommen. Zum offiziellen Projektstart hatte Ralf Wieland als Schirmherr eingeladen. Er empfing die Schüler im Casino des Abgeordnetenhauses vor dem riesigen Tryptichon „Die Öffnung der Berliner...

  • Steglitz
  • 24.08.19
  • 310× gelesen

Zeitzeugen gesucht:
Volkshochschule feiert 100-jähriges Bestehen

Am 20. September findet die erste Lange Nacht der Volkshochschulen statt. Auch die Victor-Gollancz-Volkshochschule öffnet ihre Türen und sucht im Vorfeld Zeitzeugen und Wegbegleiter. Anlass der ersten bundesweiten Langen Nacht ist das 100-jährige Bestehen der Volkshochschulen. Die VHS Steglitz-Zehlendorf öffnet ab 18 Uhr ihre Türen im Haus der Weiterbildung in der Goethestraße 9-11. Die Besucher erwartet ein vielfältiges Angebot aus einzelnen Programmbereichen, das zum Mitmachen, Genießen,...

  • Lichterfelde
  • 21.08.19
  • 90× gelesen
So sieht der Wünschespeicher aus. Die großen Leuchtpunkte zeigen, was  viele Menschen erstreben.

Auf in die Zukunft – und ab ins Futurium

Berlin hat diverse Museen und immer wieder bieten die tolle Aktionen für Kinder an. Eins, das wirklich viel mit ihnen zu tun hat, eröffnet demnächst. Im Futurium geht es nämlich um die Zukunft, in der die Kinder von heute einmal als Erwachsene leben werden.  Machst du dir auch manchmal Gedanken über die Zukunft? Wahrscheinlich schon, denn ein großer Teil deines Lebens liegt schließlich noch vor dir. Und gerade wird ja auch viel darüber geredet: Wie sollen wir Menschen in den kommenden Jahren...

  • Mitte
  • 17.08.19
  • 246× gelesen
Patrick von Mad About Pandas hat mir gezeigt, wie ein Computerspiel Schritt für Schritt entsteht. 
2 Bilder

Computerspiele
Schlau gezockt: Erik erfährt von Spieledesigner Patrick, was ein "Serious Game" ist

Neulich hat Erik bei Pandas geklingelt. Die machen spannende Sachen. Sie entwickeln neue Welten und Geschichten, die darin spielen. Das hört sich ziemlich interessant an, oder? Eigentlich ist es vor allem ein großes Stück Arbeit. Na gut, ich gebe zu, ich habe nicht wirklich Verwandte aus China getroffen. Aber schmunzeln musste ich schon über den Namen der Spieledesigner, die mir Einblick in ihren Alltag gegeben haben. Mad About Pandas – auf Deutsch „verrückt nach Pandas“ – nennen sie sich,...

  • Neukölln
  • 13.08.19
  • 150× gelesen
Gute Beratung zu Schüleraustausch und Gap Year gibt es auf der „Auf in die Welt-Messe“.

Auf in die Welt:
Messe für Schüleraustausch und Gap-Year auf Phorms Campus

Einen umfassenden Überblick zu Auslandsaufenthalten während der Schulzeit und nach dem Abitur oder zu einem internationalen Studium erhalten Schüler, Abiturienten und Eltern auf der „Auf in die Welt-Messe“. Die Messe informiert auch über verschiedene Programme, Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten. Ob Schüleraustausch weltweit, High School in den USA, Internat in Kanada, Freiwilligendienst in Thailand, Gap Year nach der Schule, Sprachkurse in England oder Work and Travel in Neuseeland –...

  • Lichterfelde
  • 10.08.19
  • 141× gelesen

Azubis übernehmen Bibliothek

Lankwitz. Wer vom 5. bis zum 8. August 2019 auf auffallend viele junge Gesichter in der Stadtteilbibliothek Lankwitz, Bruchwitzstraße 37, trifft, muss sich nicht wundern: Vier Tage lang übernehmen dann die Auszubildenden der Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf die Bücherei und kümmern sich eigenständig um alle anstehenden Aufgaben. Ziel des Projekts „Junior-Bibliothek“ ist es, die Selbstständigkeit der jungen Menschen in einer praxisnahen Ausbildung weiterzuentwickeln. hub

  • Lankwitz
  • 03.08.19
  • 24× gelesen

Freie Universität ist exzellent

Steglitz-Zehlendorf. Die Freie Universität (FU) Berlin wurde zusammen mit der Charité-Campus Benjamin Franklin, der Humboldt-Universität und der Technischen Universität erneut als Exzellenz-Standort ausgezeichnet. Dies hat der Wissenschaftsrat des Bundes entschieden. Als „Berlin University Alliance“ erhalten die Universitäten bis zu 25 Millionen Euro jährlich an staatlichen Fördermitteln. Insgesamt wurden elf deutsche Hochschulen als Exzellenz-Universitäten ausgezeichnet. uma

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 02.08.19
  • 21× gelesen

Beiträge zu Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.