Anzeige

Steglitz-Zehlendorf - Verkehr

Beiträge zur Rubrik Verkehr

Verkehr
So sieht eine „Geschützte Radverkehrsanlage“ aus, die auch auf dem Dahlemer Weg entstehen könnte.
3 Bilder

Radweg wird umgeplant
Dahlemer Weg: Behörden prüfen den Bau einer „Geschützten Radverkehrsanlage“

Der neue Radweg auf dem Dahlemer Weg zwischen Mörchinger- und Curtius- und Robert-W.-Kempner-Straße ist umstritten. Radfahrer und Anwohner finden ihn zu gefährlich oder auch einfach überflüssig. Jetzt haben Planer der Bezirks- und Senatsverwaltung beschlossen, die Radverkehrsanlage neu zu planen. Laut Mitteilung des Berliner Senates könnte auf dem Dahlemer Weg eine „Geschützte Radverkehrsanlage“ gebaut werden. Dabei handelt es sich um Radwege, die unter anderem baulich mit Pollern von der...

  • Steglitz
  • 19.09.18
  • 32× gelesen
Verkehr
Der Verkehrsausschuss der Grundschule hatte das Laufbus-Projekt vor einem Jahr ins Leben gerufen.
3 Bilder

Konzept für Steglitz-Zehlendorf
Eltern der Grundschule am Insulaner nehmen erste Laufbus-Haltestelle in Betrieb

Mit einem eigens dafür einstudierten „Zu Fuß zur Schule“-Rap gaben Schüler, Eltern und Lehrer der Grundschule am Insulaner ihrem Laufbus-Projekt ein Gesicht. Sie sprühten ein großes Haltestellen-Signet auf den Gehweg in der Grabertstraße, Ecke Steglitzer Damm auf – natürlich mit Genehmigung. Seit gut einem Jahr gibt es das Laufbus-Projekt der Grundschule. Ziel ist es, dass die jüngeren Schulkinder ihren Schulweg selbstständig zu Fuß meistern. Damit soll auch das Verkehrschaos vor der...

  • Steglitz
  • 19.09.18
  • 72× gelesen
Verkehr
Die AG Märkische Kleinbahn übernimmt am 1. Januar 2019 die Betriebsführung der Goerzbahn. Bei Tagen der offenen Tür gibt es somit weiter Fahrten mit den Draisinen Fridolin und Karlchen.

Strecke wieder mit Zukunft
AG Märkische Kleinbahn übernimmt die Goerzbahn am 1. Januar 2019

Die Goerzbahn kann weiterfahren. Darauf einigten sich alle Beteiligten bei einem Gespräch am 10. September in der Zentrale der Deutschen Bahn AG. Wie berichtet musste der Betrieb der Bahn am 1. Juli eingestellt werden, da der letzte Nutzer, der Kunststoffteilehersteller APCB, seine Materialtransporte von der Schiene auf die Straße verlegt hatte. Die AG Märkische Kleinbahn (MKB), die in einem ehemaligen Lokschuppen ein Museum betreibt und auch Fahrten zwischen Schönow und Lichterfelde West...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 13.09.18
  • 111× gelesen
Anzeige
Verkehr

Wie geht's weiter am Breitenbachplatz?

Dahlem. Die Politik hat versprochen, etwas dafür zu tun, die Verkehrssituation und Aufenthaltsqualität auf dem Breitenbachplatz zu verbessern und einen Abriss der Brücke über den Platz anzustreben. Zwei Jahre nach der Abgeordnetenhauswahl ist es an der Zeit, Zwischenbilanz zu ziehen, die Politiker in die Pflicht zu nehmen und die Anwohner nach ihren Wünschen zu befragen. Aus diesem Grund lädt die Initiative Breitenbachplatz zu einer Anwohnerversammlung ein. Sie findet am 18. September um 19.30...

  • Dahlem
  • 13.09.18
  • 45× gelesen
Verkehr
Loks und mehr sind am Tag der offenen Tür im Bahnhof Schönow zu besichtigen.
4 Bilder

Zukunft des Lokschuppens in Schönow ungewiss
Freunde der Märkischen Kleinbahn wollen bleiben

Seit 1. Juli fährt die Goerzbahn nicht mehr. Der Betrieb wurde eingestellt, da der letzte Nutzer, der an der Goerzallee ansässige Kunststoffteilehersteller APCB, seine Materialtransporte auf die Straße verlegt hat. Wie es weitergeht ist derzeit noch unklar. Interesse hat die AG Märkische Kleinbahn (MKB) angemeldet, die in einem ehemaligen Lokschuppen ein Museum betreibt. Die Strecke der Goerzbahn, die entlang des Dahlemer Wegs vom Bahnhof Lichterfelde West bis zur Endstation Schönow führt,...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 01.09.18
  • 270× gelesen
Verkehr
Die Parkspur ist für Lastwagen viel zu schmal. Radfahrer müssen ausweichen und gleichzeitig noch auf den motorisierten Verkehr achten. Die Gefahr eines Unfalls ist groß.
4 Bilder

Sinnlos und gefährlich
Erneut Ärger um einen neuen Radweg in Steglitz-Zehlendorf

Steglitz-Zehlendorf ist auf dem besten Weg, der Bezirk mit den merkwürdigsten Radwegen zu werden. Nach dem Zickzack-Radweg in der Leo-Baeck-Straße gibt es nun im Dahlemer Weg einen weiteren Radweg, der bei vielen Bürgern Kopfschütteln auslöst. Der Zickzack-Radweg in Zehlendorf wurde gerade erst wieder begradigt, da taucht an anderer Stelle das nächste Kuriosum auf. Auf dem Dahlemer Weg wurde im Zuge von Bauarbeiten zwischen Curtius- und Robert-W-Kempner-Straße auf der Fahrbahn ein...

  • Lichterfelde
  • 28.08.18
  • 303× gelesen
  • 3
Anzeige
Verkehr

Fähre kann doch länger fahren
Senat lenkt ein und weitet abendliche Fahrzeit aus

Die Fähre zwischen Kladow und Wannsee kann jetzt doch offenbar länger fahren. Ab nächsten Sommer will die BVG die Fährzeiten zumindest abends um eine Stunde verlängern. Die BVG drängt beim Senat schon länger darauf, ihre Fähre der Linie 10 von Alt-Kladow rüber nach Wannsee öfter fahren zu lassen. Jetzt hat die Senatsverkehrsverwaltung als Aufgabenträger für das Streckenangebot der BVG offenbar eingelenkt.  „Der Senat ist bereit, ab 2019 für die Sommermonate Mai bis August an allen...

  • Kladow
  • 23.08.18
  • 116× gelesen
Verkehr

Neue Busse und kürzere Takte
Nahverkehrsplan des Senats bringt Verbesserungen im Südwesten

Der Nahverkehrsplan 2019-2023 der Senatsverkehrsverwaltung stellt Verbesserungen bei S- und U-Bahn sowie Bussen in Aussicht. In Steglitz-Zehlendorf  sind Taktverdichtungen, neue Linien und mehr Verbindungen ins Umland zu erwarten. Geplant ist unter anderem ein 10-Minuten-Takt zur Hauptverkehrszeit ins Umland. Im Gespräch sind die Linien von Zehlendorf nach Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf. Die Zubringerbusse des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg sollen grundsätzlich alle 20 Minuten...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 23.08.18
  • 230× gelesen
Verkehr
Die lärmgeplagten Anwohner der Albrechtstraße wünschen sich, dass in ihrem Straßenabschnitt Tempo 30 in der Nacht angeordnet wird.
2 Bilder

Wild-West auf der Albrechtstraße
Anwohnern fordern Tempo 30 in der Nacht

Die Anwohner der Albrechtstraße zwischen Stadtpark und Siemens- und Halskestraße beschäftigt eine Frage: Warum geht bei anderen, was bei ihnen nicht funktionieren soll? Konkret geht es um die Tempo 30-Anordnung, die nachts in allen Straßen des Viertels gilt. Nur nicht bei ihnen. Gerade dieser Straßenabschnitt wird von Autofahrern gern als Rennstrecke genutzt. Mitunter sei es derart laut, „dass man schon mal im Bett steht“, erklärt Anwohner Edmond Albin. „Es wird gerast, was das Zeug hält,...

  • Steglitz
  • 21.08.18
  • 229× gelesen
Verkehr

Drei U-Bahnhöfe gesperrt

Steglitz-Zehlendorf. Für den derzeit laufenden Aufzugeinbau auf den U-Bahnhöfen Podbielskiallee, Freie Universität (Thielplatz) und Oskar-Helene-Heim ist die Linie U3 zwischen Breitenbachplatz und Krumme Lanke seit 20. August gesperrt. Der Betrieb bleibt bis 17. September unterbrochen. Danach gehen die Restarbeiten während des laufenden U-Bahnverkehrs weiter. Die drei Aufzüge sollen Ende Oktober betriebsbereit sein. Während der Sperrung sind barrierefreie Busse im Einsatz, in denen die Mitnahme...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 20.08.18
  • 336× gelesen
Verkehr
Der Radweg vor der Schrottimmobilie ist gesperrt. 

Freie Fahrt am Geisterhaus
Sichere Lösung für Radfahrer vor Schrottimmobilie gefordert

In einem Antrag fordern Links-Fraktion sowie die Fraktionen der SPD und Grünen das Bezirksamt auf, in Zusammenarbeit mit der Verkehrslenkung Berlin (VLB) am Hindenburgdamm für einen sicheren Radweg zu sorgen. Derzeit ist es für Radfahrer nicht ungefährlich, einen Abschnitt am Hindenburgdamm in Richtung Goerzallee zu passieren. In Höhe der Hausnummer 72 mussten Gehweg und Radweg aus Sicherheitsgründen gesperrt werden, denn hier befindet sich das sogenannte Geisterhaus. Seit Jahren steht es...

  • Lichterfelde
  • 14.08.18
  • 133× gelesen
  • 2
Verkehr

Anregungen zur Dahlem-Route

Steglitz-Zehlendorf. Die Anfang Juli eröffnete Dahlem-Route, die erste touristische Radroute Berlins, hat bisher ein „durchweg tolles Feedback“ gebracht, wie das Bezirksamt mitteilte. Die Wirtschaftsförderung geht jetzt einen Schritt weiter und schafft eine Plattform für Verbesserungsvorschläge, Kritik, Ideen und Wünsche. Anregungen können per E-Mail an dahlem-route@ba-sz.berlin.de geschickt werden. Neuigkeiten gibt es auch auf Facebook unter @Dahlemroute. Dennächst soll zudem ein...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 11.08.18
  • 33× gelesen
Verkehr
So sah es Ende Juni auf dem Hof der Tulpenstraße 22/23 aus. Der Müll konnte nicht entsorgt werden, weil die BSR nicht zu den Tonnen kam.
4 Bilder

Pilotprojekt gegen Müllproblem
Wenn Falschparker die Müllabfuhr behindern

Wenn Falschparker die Zugänge zu Wohnhöfen und den Mülltonnen versperren, gibt es ein Problem: Der Müll kann nicht entsorgt werden und das stinkt bei den derzeitigen Temperaturen buchstäblich zum Himmel. Schon Anfang des Jahres berichteten wir über überquellende Müllbehälter für die Häuser Tulpenstraße 22/23. Dort gibt es seit zwei Jahren Probleme mit der Müllentsorgung, weil die Zufahrt zum Hof mit den Mülltonnen regelmäßig von Falschparkern versperrt ist. „Das Ordnungsamt agiert bis heute...

  • Steglitz
  • 10.08.18
  • 344× gelesen
Verkehr

Weitere Sperrungen rund um die Feuerbachstraße

Steglitz. Wegen der umfangreichen Instandsetzungsmaßnahmen an der Feuerbachstraße ist die Straße bereits zwischen Körner- und Thorwaldsenstraße als Einbahnstraße eingerichtet worden. Ab Mitte August wird zusätzlich die Bismarckstraße im Kreuzungsbereich gesperrt. Das Rechts- und Linksabbiegen in die Bismarckstraße ist dann nicht mehr möglich. Ab dann wird die Buslinie 181 in Fahrtrichtung Süd über die Thorwaldsenstraße – Göttinger Straße – Bergstraße zurück zur Bismarckstraße geführt. In...

  • Steglitz
  • 07.08.18
  • 100× gelesen
Verkehr

Bessere Busanbindung

Nikolassee. Eine bessere Abstimmung zwischen der Buslinie 112 und der S-Bahn wünscht sich die FDP-Fraktion in der BVV und hat einen entsprechenden Antrag gestellt. In den Abendstunden fährt die S-Bahn alle 20 Minuten, die Linie 112 ebenfalls. Nach der Ankunft der Bahn bleiben nur drei Minuten, um den Bus zu erreichen. Wer nicht schnell genug ist, sieht nur noch die Rücklichter. Das Bezirksamt soll sich jetzt dafür einsetzen, dass durch eine Anzeige oder ein optisches Signal die Busfahrer auf...

  • Nikolassee
  • 05.08.18
  • 44× gelesen
Verkehr

Wartezeiten an Ampel verkürzen

Steglitz. An der Bedarfsampel in der Filandastraße, Auffahrt zur Tiburtiusbrücke, müssen Fußgänger mitunter sehr lange warten, bis die Ampel auf Grün schaltet. In einem Antrag bittet die CDU-Fraktion das Bezirksamt, prüfen zu lassen, ob die Wartezeiten verkürzt werden können. Durch die lange Wartezeit bestünde die Gefahr, dass Passanten die Grünphase nicht abwarten, heißt es in der Begründung des Antrages. Insbesondere beträfe das Schüler der Kant-Schule, auf deren Schulweg die Ampel liegt....

  • Steglitz
  • 04.08.18
  • 61× gelesen
Verkehr

CDU fordert Zebrastreifen an der Finckensteinallee

Lichterfelde. Die Kreuzung Finckensteinallee, Baseler Straße soll einen Zebrastreifen erhalten. Dafür setzt sich die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung in einem Antrag ein. Die Baseler Straße ist eine wichtige Verbindung zwischen dem Schweizer Viertel und Lichterfelde West, die von vielen Fußgängern und Radfahrern genutzt wird. Das Überqueren der viel befahrenen Finckensteinallee ist derzeit nicht ungefährlich, begründet die Fraktion ihren Antrag. Zumal die nächsten Ampeln erst...

  • Lichterfelde
  • 01.08.18
  • 71× gelesen
Verkehr

Parkregelung am Kreisel ändern

Steglitz. Die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung macht sich für ein absolutes Halteverbot auf der Schloßstraße stark. Es soll während der Bauarbeiten am Kreiselhochhaus in Richtung Kreisel gelten. Der Verkehr in Richtung Autobahn könnte ohne parkende Autos besser fließen, begründet die Fraktion ihren Antrag. Das bisherige eingeschränkte Halteverbot erschwere das Einfädeln in Richtung Autobahn. Ein absolutes Halteverbot würde die Verkehrssituation am Kreisel während der...

  • Steglitz
  • 30.07.18
  • 99× gelesen
Verkehr

Markierung für Linksabbieger

Dahlem. Das Linksabbiegen an der Kreuzung Clayallee, Saargemünder Straße und Argentinischer Allee soll durch Straßenmarkierungen einfacher werden. Dies hat die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung beantragt. Das Bezirksamt soll sich dafür beim Senat einsetzen. Gerade im Berufsverkehr gebe es Staus an der Kreuzung, weil nicht ersichtlich sei, wie sich die Verkehrsteilnehmer einordnen sollten, begründet die CDU ihren Antrag. Er steht zur Beschlussfassung auf der Tagesordnung der...

  • Dahlem
  • 27.07.18
  • 23× gelesen
Verkehr

Tempo 30 und Radstreifen

Steglitz. Der Straßenzug Laubacher-, Maßmann-, Lepsiusstraße in Steglitz soll bis zur Grunewaldstraße nur noch mit Tempo 30 befahren werden dürfen. Dafür soll sich das Bezirksamt bei der Verkehrslenkung Berlin einsetzen. Dies fordern die Fraktionen von SPD und Linken in einem Antrag. Außerdem soll geprüft werden, welche geeigneten Radverkehrsanlagen eingerichtet werden können. Begründet wird der Antrag damit, dass dieser Straßenzug besonders schmal und kurvenreich und ein Schulweg für viele...

  • Steglitz
  • 23.07.18
  • 48× gelesen
Verkehr

Parkplatzstress im Lupsteiner Weg

Zehlendorf. Seit Jahren ist der Lupsteiner Weg zwischen Sachtlebenstraße und Windstener Weg in den Abendstunden und am Wochenende zugeparkt. Rettungsfahrzeuge oder die Müllabfuhr kommen nicht mehr durch die Straße. Der Verkehrsausschuss diskutiert derzeit einen Antrag der CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), indem das Bezirksamt ersucht wird, Maßnahmen umzusetzen, die diesen Fahrzeugen ein ungehindertes Befahren des Lupsteiner Weges ermöglichen. Eine Neugestaltung der...

  • Zehlendorf
  • 15.07.18
  • 108× gelesen
Verkehr

Grüner Pfeil für Onkel-Tom-Straße?

Dahlem. Wer künftig von der Onkel-Tom-Straße nach rechts in den Hüttenweg Richtung Jagdschloss Grunewald abbiegen will, soll schneller vorankommen. Es soll ein Grüner Pfeil an der Rechtsabbiegespur angebracht werden. Dies hat die Bezirksverordnetenversammlung vor der Sommerpause auf Antrag der FDP beschlossen und das Bezirksamt beauftragt, sich dafür beim Senat einsetzen. Auf der Abbiegespur der Onkel-Tom-Straße bilde sich bei Berufs- und Ausflugsverkehr oft ein Rückstau, heißt es in der...

  • Zehlendorf
  • 14.07.18
  • 29× gelesen
Verkehr

Finckensteinallee gesperrt

Lichterfelde. Die Einbahnstraßenregelung im Dahlemer Weg ist am 5. Juli aufgehoben worden. Das konnte aufgrund des zügigen Bauablaufs drei Wochen früher erfolgen als geplant. Die Sperrung des Dahlemer Weges war notwendig, weil dort die Radwege auf die Fahrbahn verlegt und ein Fußgängerüberweg angelegt wurde. Allerdings stehen hier noch die Markierungsarbeiten für die Radwege aus. Über den genauen Beginn der Arbeiten könne noch kein genauer Zeitpunkt genannt werden, heißt es aus dem Tiefbauamt....

  • Lichterfelde
  • 14.07.18
  • 425× gelesen
Verkehr

Tempo 30 in der Nacht gefordert

Lankwitz. Auf der kompletten Kaiser-Wilhelm-Straße soll nachts nur noch Tempo 30 erlaubt sein. Dies regt die Bezirksverordnetenversammlung an und hat auf ihrer Sitzung am 20. Juni das Bezirksamt per Beschluss ersucht, sich bei der Verkehrslenkung Berlin dafür einzusetzen. Zwischen Zietenstraße und Lankwitz Kirche besteht bereits Tempo 30 zwischen 22 und 6 Uhr. Eine durchgehende nächtliche Tempobeschränkung sehen die Bezirksverordneten aus Lärmschutzgründen als sinnvoll und notwendig an....

  • Lankwitz
  • 09.07.18
  • 53× gelesen

Beiträge zu Verkehr aus