Steglitz-Zehlendorf - Verkehr

Beiträge zur Rubrik Verkehr

Pop-Up-Radweg in Steglitz schwierig
Derzeit wird ein Radweg in der Attilastraße geprüft

Eigentlich sollte auf der Steglitzer Albrechtstraße und dem Steglitzer Damm temporär ein Pop-Up-Radweg angelegt werden. Hintergrund ist die coronabedingte Zunahme des Radverkehrs auf diesen Straßen. Mit der schnellen Einrichtung des Radwegs soll das Fahren sicherer werden. Doch so einfach scheint es bei den beiden Steglitzer Straßen nicht zu sein. Die Senatsverwaltung hatte zwar nach Absprache mit dem Bezirk auf dem Steglitzer Damm einen temporären Radstreifen angeordnet, doch der Zustand...

  • Steglitz
  • 11.08.20
  • 91× gelesen

Königstraße ist voll gesperrt

Wannsee. Noch bis zum Freitag, 14. August, ist die Königstraße (B1) wegen Instandsetzungsarbeiten der Fahrbahn voll gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Friedensstraße und Nikolskoer Weg/Am Waldrand. Hier weist der Fahrbahnbelag starke Rissbildungen auf wird durch eine neue Deckschicht ersetzt. Ein Vollsperrung ist für diese Maßnahme nötig, weil die Fahrbahnbreite für eine einseitige Sperrung zu schmal ist. Außerdem kann so die Dauer der Maßnahme von drei Wochen auf fünf Tage...

  • Wannsee
  • 10.08.20
  • 301× gelesen

Von Köpenick bis Spandau
Info-Tour zur Mobilitätswende

Ab dem 5. August ist ein Lastenrad als mobiler Infostand von Köpenick bis Spandau unterwegs sein, um über die Mobilitätswende zu informieren. Am Infomobil können sich die Bürger über Fortschritte beim Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs, der Radwege und weitere Vorhaben informieren. Rund 20 Stationen sind in diesem Jahr geplant. Neue Tramlinien, modernisierte U-Bahn-Wagen, E-Busse, der neue Nahverkehrsplan, geschützte Radfahrwege, Pop-Up-Radwege und die Planung für zehn...

  • Charlottenburg
  • 05.08.20
  • 112× gelesen
Mit den Blinkis sind die Kinder im Straßenverkehr besser sichtbar.
  3 Bilder

Kostenlose Blinkis für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Augenoptiker Fielmann startet erneut die Blinki-Verkehrssicherheitsaktion und schenkt Schulanfängern in Berlin zur Einschulung Sicherheitsreflektoren. Lehrer können die Reflektoren in Eulenform kostenlos unter www.fielmann.de/blinki bestellen. Die Einschulung ist ein großer Tag im Leben eines jeden Kindes und läutet einen besonderen Lebensabschnitt ein. Damit der Schulstart gut gelingt, sollten die Mädchen und Jungen nicht nur gut sehen, sondern auch gut gesehen werden....

  • Charlottenburg
  • 03.08.20
  • 91× gelesen
Der marode Radweg an der Havelchaussee wird von Radfahrern kaum genutzt. Sie weichen auf die intakte Straße aus.
  2 Bilder

Am Wochenende autofrei?
Havelchaussee: SPD ist für temporäre Sperrung – Die Linke will eine Fahrradstraße

Die Badestellen entlang der Havelchaussee sind beliebte Ausflugsziele für die Berliner. An den Wochenenden wird es hier eng. Und das nicht nur am Wasser. Die vielen Ausflügler kommen mit den Rad oder dem Auto – das sorgt für Konflikte. Die Havelchaussee ist die einzige Zufahrtsstraße zu den Badestellen. Weil der Radweg schmal und kaputt ist, weichen die Radler lieber auf die intakte Autospur aus. Hier herrscht eigentlich Tempo 30. Allerdings hält sich nicht jeder Autofahrer daran und es...

  • Nikolassee
  • 30.07.20
  • 749× gelesen
  •  5

Neuer Fußweg freigegeben

Dahlem. Zwischen der Waltraudstraße und der Clayallee ist eine neue Fußwegverbindung fertiggestellt und freigegeben worden. Das teilt Stadträtin Maren Schellenberg mit. Der Fußweg verläuft auf der Südseite entlang der U-Bahnlinie 3. Er verbindet nicht nur das Wohngebiet um den Fischtalpark mit dem U-Bahnhof Oskar-Helene-Heim, sondern stellt auch eine fußläufige Verbindung abseits des Autoverkehrs zwischen den Grünanlagen Fischtalpark und Dreipfuhlpark und Thielpark dar. Der Weg ist schmal, mit...

  • Zehlendorf
  • 28.07.20
  • 83× gelesen

Bauarbeiten bei der U-Bahn
Unterbrechung auf der U9

Die Berliner Verkehrsbetriebe machen sich an die vorbereitenden Arbeiten für das neue elektronische Stellwerk auf der südlichen U9. Hierbei werden unter anderem die Außenanlagen des elektronischen Stellwerks aufgebaut. Die Arbeiten werden in drei Bauabschnitten zwischen Montag, 27. Juli 2020, und 4. Dezember 2020 durchgeführt. Um die Einschränkungen für Fahrgäste so gering wie möglich zu halten, finden die Arbeiten ausschließlich von Sonntag bis Donnerstag zwischen 23 und 3.30 Uhr statt. In...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 24.07.20
  • 345× gelesen

Mini-Poller an der Schloßstraße

Steglitz. Radfahrer sind auf der Schloßstraße jetzt noch besser vor dem Auto- und Lkw-Verkehr geschützt. Nach den grünen Radstreifen wurden auch Mini-Poller vor der Kreuzung Grunewaldstraße installiert. Die kleinen Poller erhöhren nicht nur das Sicherheitsgefühl der Radfahrer, sondern verhindern auch das unberechtigte Parken auf dem grünen Radweg. Lieferfahrzeuge oder Pkw hatten sich in den zurückliegenden Wochen immer wieder kurz auf den grünen Streifen gestellt, den Verkehr behindert und...

  • Steglitz
  • 23.07.20
  • 47× gelesen

BVG dreht Maskenclip

Berlin. Die Macher hinter der BVG-Imagekampagne „Weil wir dich lieben“ haben nach den kultigen Videoclips „Alles Absicht" oder „Is mir egal“ wieder ein lustiges Filmchen gedreht. Im neuen 20-Sekünder „Maskenmuffel“ zeigt der Komiker Passun Azhand wie eine Stewardess im Flugzeug vorm Start, wie man seine Maske korrekt in der Bahn aufsetzt. Anderenfalls drohen 50 Euro Strafe. Das demonstriert der 37-Jährige „an Bord unserer Maschine BVG187 nach Sri Lankwitz“, in dem er einen 50-Euro-Schein bei...

  • Mitte
  • 21.07.20
  • 481× gelesen

99 Kilometer Radwege

Berlin. Die landeseigene infraVelo, die den Radwegeausbau koordiniert, füttert derzeit ihre Projektdatenbank. Rund 700 bezirkliche Radverkehrsmaßnahmen werden nach und nach eingepflegt. Laut Stand Juni 2020 wurden seit Januar 2017 insgesamt 141 Radverkehrsmaßnahmen mit einer Länge von exakt 99,2 Kilometern abgeschlossen. Das sagt Verkehrsstaatssekretär Ingmar Streese (Bündnis 90/Die Grünen) auf eine Anfrage des Abgeordneten Oliver Friederici (CDU). In der Liste sind nicht die temporären...

  • Mitte
  • 20.07.20
  • 241× gelesen

Bürger wollen sichere Radwege

Berlin. Breite Radwege, getrennt durch Blumenkästen oder Poller, sind die sicherste Lösung. Das hat die Auswertung des „Berliner Straßenchecks“ ergeben. In Deutschlands größer Umfrage unter Radfahrern und Autofahrern konnten die Teilnehmer bewerten, wie die Straßen der Zukunft aussehen sollen. Über 21 000 Bürger haben mitgemacht und anhand von 3018 computergenerierten Straßenszenen aus der Sicht von Fußgängern, Radfahrern und Autofahrern bewertet, wie sicher sie sich fühlen. Ein Ergebnis: Die...

  • Mitte
  • 14.07.20
  • 200× gelesen

Pop-up-Radwege sind rechtens

Berlin. Die während und wegen der Corona-Pandemie von der Senatsverkehrsverwaltung und den Bezirken angelegten temporären Radstreifen sind zulässig. Das bestätigt ein Gutachten der wissenschaftlichen Dienste des Bundestages, das der Pankower Bundestagsabgeordnete Stefan Gelbhaar (Bündnis 90/Grüne) in Auftrag gegeben hatte. Demnach können die Straßenverkehrsbehörden „die Benutzung bestimmter Straßen oder Straßenstrecken aus Gründen der Sicherheit oder Ordnung des Verkehrs beschränken oder...

  • Mitte
  • 10.07.20
  • 208× gelesen
  •  1

BVG geht gegen Maskenmuffel vor

Berlin. Die BVG hat die Maskenpflicht in ihre Nutzungsordnung aufgenommen und kann jetzt selbst bei Verstößen eine Vertragsstrafe verlangen. Die Sicherheitsteams haben bei Verstoß das Recht, 50 Euro zu kassieren. Bisher konnten nur Polizei und bezirkliche Ordnungsämter Verstöße gegen die Senatsverordnung ahnden. Kontrollieren können die Maskenpflicht in Bus, Straßenbahn und U-Bahn nur die rund 300 angestellten BVG-Sicherheitsmitarbeiter. Die Fahrkartenkontrolleure sind dazu nicht berechtigt,...

  • Mitte
  • 09.07.20
  • 243× gelesen

U-Bahn-Verkehr unterbrochen

Steglitz. Noch bis zum 26. Juli halten keine Züge der U 9 zwischen den Bahnhöfen Walther-Schreiber-Platz und Rathaus Steglitz. Im Rahmen der Sanierung des U-Bahnhofs Rathaus Steglitz erhalten die Bahnsteige in dieser Zeit einen neuen Boden. Zur Umfahrung können die Buslinien M48, M82, M85 und 186 sowie die 285 und N88 zwischen Walther-Schreiber-Platz und Rathaus Steglitz genutzt werden. Die Linien M82, 285, N88 werden bis U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz verlängert. Alternativ kann man die S1...

  • Steglitz
  • 02.07.20
  • 133× gelesen

SPD für autofreie Havelchaussee

Steglitz-Zehlendorf. Für die Sperrung der Havelchaussee sammelt seit seit einigen Wochen eine Online-Petition auf https://bwurl.de/1551 Unterschriften. Nun setzt sich auch die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung für eine autofreie Havelchaussee ein. Die Straße soll an Wochenenden und möglicherweise auch an Feiertagen auf dem Abschnitt zwischen der Straße Am Postfenn und dem Kronprinzessinnenweg für den Autoverkehr gesperrt werden. „Insbesondere an den Wochenenden im Frühjahr und...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 29.06.20
  • 99× gelesen

BVV fordert Maßnahmen gegen Verkehrschaos am Großen Wannsee

Wannsee. Die Einhaltung der Verkehrsregeln in den Straßen Am Großen Wannsee, Am Heckeshorn und an der Straße zum Löwen soll besser überprüft werden. Dies hat die Bezirksverordnetenversammlung auf Antrag der CDU beschlossen. In den Einbahnstraßen gilt Tempo-30. Die Verstöße gebe es vor allem an den Wochenenden. Sie führten zu chaotischen Zuständen und langen Staus, begründet CDU-Fraktionschef Torsten Hippe. Das Bezirksamt soll sich für Geschwindigkeitskontrollen, Ahndung der Parkverstöße sowie...

  • Wannsee
  • 26.06.20
  • 115× gelesen

Bus 118 soll künftig öfter fahren
Die BVG plant Einführung eines Zehn-Minuten-Taktes zwischen Zehlendorf und Potsdam

Wer von Zehlendorf nach Potsdam will, soll künftig nicht länger als zehn Minuten auf den Bus warten müssen. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) planen eine Taktverdichtung auf der Linie 118. Dies geht aus einer Antwort von Ingmar Streese, Staatssekretär in der Senatsverkehrsverwaltung, auf eine Anfrage des Abgeordneten Sebastian Czaja (FDP) hervor. Czaja wollte wissen, wie hoch die Auslastung der Buslinie ist und ob eine Erweiterung des Angebots auf den Zehn-Minuten-Takt möglich...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 26.06.20
  • 194× gelesen

Radstreifen am Breitenbachplatz?

Steglitz-Zehlendorf. Die Linksfraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) schlägt einen temporären Radstreifen am Breitenbachplatz vor. Das Bezirksamt soll sich dafür bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung einsetzen. Die Radstreifen sollen zwischen der Ecke Dillinger Straße und Breitenbachplatz sowie an der Engler- und Schorlemerallee angelegt werden. Der Antrag steht im nächsten Haushaltsausschuss auf der Tagesordnung. uma

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 22.06.20
  • 29× gelesen

Frage der Woche
Senat denkt über ein "Zwangsticket" für Bus und Bahn nach

Es gibt viele Gegner, bis hin zum Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD). Vom Tisch ist die Idee damit aber noch nicht. Die Rede ist vom sogenannten Zwangsticket für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Alle Berliner sollen zu einer Abgabe verpflichtet werden und im Gegenzug eine Jahreskarte für Bus und Bahn bekommen, so vorgeschlagen in einer Machbarkeitsstudie im Auftrag der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Dort finden sich mehrere Varianten – etwa, ob...

  • 22.06.20
  • 1.566× gelesen
  •  5
  •  2

Neuer Überweg für Fußgänger

Lichterfelde. In der Curtiusstraße wird auf Höhe der Baseler Straße vom 25. Juni bis zum 24. Juli ein Fußgängerüberweg gebaut. Zusätzlich zum Zebrastreifen entstehen Gehwegvorstreckungen, um die Verkehrssicherheit der Fußgänger weiter zu erhöhen. Des Weiteren wird der Kreuzungsbereich asphaltiert und das Großsteinpflaster entnommen. Die Kreuzung ist in dieser Zeit komplett gesperrt und die Einbahnstraßenregelung der Hans-Sachs-Straße aufgehoben. Aufgrund der Vollsperrung können die Bauzeit...

  • Lichterfelde
  • 21.06.20
  • 319× gelesen

Mehr Sicherheit für Radfahrer

Zehlendorf. Das Bezirksamt soll prüfen, ob und wie die Radverkehrsanlagen in der Altensteinstraße zwischen Königin-Luise-und Ehrenbergstraße verbessert werden können. Dazu hat die Grünen-Fraktion einen Antrag gestellt. Der Vorschlag: Querungshilfen sollen mehr Sicherheit bringen. „Die wenigen Nachtparker finden finden ausreichend freie Stellplätze in den anliegenden Straßen, sagt Fraktionsvorsitzender Bernd Steinhoff. Die Ehrenbergstraße als direkte Verbindung zu den Gebäuden der Freien...

  • Dahlem
  • 13.06.20
  • 36× gelesen

Tempo 30 in der Goerzallee?

Lichterfelde. Eine Strecke des bezirklichen Radnebenroutennetzes führt von der Altdorferstraße über die Goerzallee zum Teltowkanal-Radweg. Der Abschnitt der Goerzallee ist jedoch für Radfahrer besonders gefährlich, da es stadteinwärts keinen Radweg gibt. Daher fordert die Linksfraktion in der Bezirksverordnetenversammlung das Bezirksamt in einem Antrag auf, die Sicherheit von Radfahrern zu ergreifen. Es soll sich bei der Senatsverkehrsverwaltung dafür einsetzen, dass in der Goerzallee zwischen...

  • Lichterfelde
  • 05.06.20
  • 125× gelesen

Online-Petition für eine Sperrung
Wird die Havelchaussee auf 7,8 Kilometern Länge zur Fahrradstraße?

Soll die Havelchaussee zur Fahrradstraße werden? Ja, sagt Jan Eric Peters. Der Journalist hat auf https://bwurl.de/1551 eine Onlinepetition gestartet. Rund 3000 Befürworter haben bereits unterschrieben. „Die Havelchaussee ist die schönste und beliebteste Radstrecke der Stadt und zieht Tag für Tag unzählige Radfahrer an“, sagt Peters, der gerade ein Sabbatical-Jahr eingelegt hatte und zuvor Chef-Redakteur der Welt-Gruppe war. Aber die hügelige und kurvige Strecke könne für Radler wie...

  • Nikolassee
  • 05.06.20
  • 171× gelesen

Dialog-Display vor Grundschule

Zehlendorf. Vor der Schweizerhof-Grundschule in der Leo-Baeck-Straße soll ein Dialog-Display aufgestellt werden, das die gefahrene Geschwindigkeit anzeigt. Dies hat die Bezirksverordnetenversammlung auf ihrer jüngsten Sitzung auf Antrag der CDU beschlossen. Anwohner und Eltern hatten sich immer wieder über zu schnell fahrende Autos in der Straße und vor der Schule beklagt. Das Display soll den Schulweg sicherer machen. uma

  • Zehlendorf
  • 05.06.20
  • 17× gelesen

Beiträge zu Verkehr aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.