Anzeige

Alles zum Thema Äthiopien

Beiträge zum Thema Äthiopien

Kultur
Birgit Heppner
4 Bilder

Am Tempelhofer Ufer äthiopische Esskultur erleben...

Der „Blaue Nil“ liegt in Ostafrika und am Tempelhofer Ufer in Berlin – ein kleines Restaurant, dass sich „BLUE NILE“ nennt, bietet einen Einblick in die ostafrikanische Kultur. Der Blaue Nil fließt durch Äthiopien, eines der am höchsten gelegenen Länder des Kontinents, das Ursprungsland für den Kaffee und eines der ärmsten Länder der Welt. Äthiopien ist dreimal so groß wie Deutschland, ein Vielvölkerstaat in dem über 80 Sprachen gesprochen werden. Hier in Berlin kann afrikanische...

  • Kreuzberg
  • 04.02.17
  • 125× gelesen
Kultur

Bilder aus Äthiopiens Alltag

Prenzlauer Berg. In der Galerie im Ewa-Frauenzentrum in der Prenzlauer Allee 6 ist eine neue Ausstellung mit Fotografien von Christine Polze-Fischkorn zu sehen. Unter dem Motto „Welcome in Ethiopan – Porträts einer Reise“ zeigt die Fotografin Bilder, die während einer Reise durch Westäthiopien entstanden. Christine Polze-Fischkorn hielt persönliche und berührende Begegnungen mit Menschen in diesem Landstrich fest. Die Betrachter können ein wenig in den Alltag dieser Menschen eintauchen. Die...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.09.16
  • 9× gelesen
Politik
Mekonnen Shiferaw lebt seit rund 35 Jahren in Deutschland. Zusammen mit seiner Frau Jeanette hat er drei Kinder und drei Enkelkinder.
3 Bilder

Heimat und Familie gefunden: Mekonnen Shiferaw fühlt sich längst als Deutscher

Hellersdorf. Mekonnen Shiferaw gehört als Geschäftsführer des Vereins Babel e.V. zu den prominentesten Migranten im Bezirk. Der gebürtige Äthiopier hat in Marzahn-Hellersdorf seine Heimat gefunden. Das von diesem Verein betriebene „Haus Babylon“, Stephan-Born-Straße 8, kann man auch als Shiferaws Lebenswerk bezeichnen. Das 1996 eröffnete Haus ist Zentrum der interkulturellen Integrationsarbeit im Bezirk. Shiferaw bekam als einer der ersten Migranten in Deutschland 2010 die damals neu...

  • Hellersdorf
  • 14.10.15
  • 376× gelesen
Anzeige
Sonstiges

Gäste aus Äthiopien

Schöneberg. Eine Delegation äthiopischer Raumplaner und Landentwickler war im Rathaus Schöneberg zu Gast. Die Fachleute informierten sich über den Fachbereich Vermessung und Geoinformation und das deutsche Katasterwesen. Die Fachabteilung im Bezirksamt stellte das kommunale Liegenschaftskataster vor. Es sichert das Grundeigentum und dient auf vielfältige Weise der Erhebung amtlicher Geobasisdaten. Den Besuch der Äthiopier hat die Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit...

  • Schöneberg
  • 02.06.14
  • 15× gelesen