Überfall

Beiträge zum Thema Überfall

Blaulicht

Räuber wird nach Flucht gestellt

Tempelhof. Die Polizei hat am 1. April einen mutmaßlichen Räuber festgenommen. Der 26 Jahre alte Tatverdächtige soll gegen 21.15 Uhr einen 45-Jährigen im U-Bahnhof Ullsteinstraße geschlagen und auf ihn eingetreten haben, als dieser bereits am Boden lag. Anschließend soll er Handy und Geldbörse entwendet und außerdem versucht haben, das Opfer ins Gleisbett zu drücken. Rufe von Zeugen schlugen ihn in die Flucht. Zwei Teenager verfolgten den Mann und berichteten den eintreffenden Polizeibeamten,...

  • Tempelhof
  • 02.04.20
  • 55× gelesen
  •  1
Blaulicht

Bewaffneter Überfall auf Wettbüro

Tempelhof. Ein Unbekannter hat am Ostermontag gegen 11 Uhr eine Spielhalle am Tempelhofer Damm überfallen. Der Täter bedrohte einen 29-jährigen Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und forderte ihn zur Herausgabe der Einnahmen auf. Anschließend flüchtete er unerkannt in unbekannte Richtung. Der Angestellte erlitt einen Schock, blieb aber körperlich unversehrt. PH

  • Tempelhof
  • 04.04.18
  • 24× gelesen
Blaulicht
Wer erkennt diesen Mann?

Überfall auf Juwelier im Juni noch nicht aufgeklärt

Die Polizei sucht Zeugen für einen Überfall auf ein Juweliergeschäft am Mittwoch, 7. Juni 2017, in Marienfelde. Einer der beiden Gesuchten betrat zunächst gegen 10 Uhr das Geschäft in der Hranitzkystraße und erkundigte sich bei der 65-jährigen Inhaberin nach Schmucksets. Sie schickte den Mann zur Hauptfiliale in die Goltzstraße nach Lichtenrade, da dort die Auswahl größer sei. Obwohl sich der Mann gegen 11.45 Uhr in der Hauptfiliale in Lichtenrade mehrere Schmucksets zeigen ließ, kehrte...

  • Marienfelde
  • 18.12.17
  • 186× gelesen
Blaulicht

Räuber von Zeugen gestellt

Tempelhof. Ein maskierter Räuber hat am 20. Februar gegen 21.10 Uhr ein Wettbüro am Tempelhofer Damm überfallen. Der Täter bedrohte einen Angestellten mit einem Messer, plünderte die Kasse und flüchtete. Ein Zeuge nahm die Verfolgung auf. An der Ecke Werderstraße kam ein weiterer Mann zu Hilfe. Gemeinsam folgten sie den Flüchtenden bis die zwischenzeitlich alarmierte Polizei eintraf und den mutmaßlichen Räuber in einer Grünanlage in der Friedrich-Franz-Straße festnahmen konnte. Sämtliche...

  • Tempelhof
  • 22.02.16
  • 33× gelesen
Blaulicht

In die Flucht geschlagen

Schöneberg. Ein Kioskinhaber hat ein Räubertrio mit einem Holzknüppel verjagt. Die drei Männer versuchten am 16. April gegen 20 Uhr, das Geschäft am Willmanndamm zu überfallen. Sie bedrohten den 58-jährigen Gewerbetreibenden mit einer Schusswaffe und forderten Geld. Doch der Kioskinhaber griff zum Knüppel. Einer der Täter gab einen Schuss ab. Das Trio flüchtete anschließend in Richtung Crellestraße. Der Überfallene erlitt durch verschossenes Gas Reizungen im Gesicht und an den...

  • Tempelhof
  • 20.04.15
  • 75× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.