Anwohnerinitiative

Beiträge zum Thema Anwohnerinitiative

Bildung
Außer der Kita soll auf dem Grundstück an der Hedwigstraße eine Grundschule entstehen. Dagegen spricht sich, neben Anwohnern, auch eine Elterninitiative der Kita aus.

Bauchschmerzen bereitet die Größe
Auch Kita-Eltern sind gegen den Schulbau an der Hedwigstraße

Der Konflikt um den Schulneubau auf dem Grundstück an der Hedwigstraße 9 schwelt weiter. Die SozDia Stiftung Berlin plant den Neubau einer Privatschule (wir berichteten). Auf der Fläche stand ein zu DDR-Zeiten errichteter Kindergarten. Den ließ die SozDia abreißen und baute im hinteren Teil eine neue Kita. Im vorderen Bereich soll eine neue Schule entstehen. Das ist seit Ende 2019 spruchreif. Und seit dem wehren sich Anwohner. Das Grundstück sei viel zu klein, erklärt Hans-Ulrich Tischer,...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 11.05.21
  • 137× gelesen
Bauen
Auf dem Grundstück an der Hedwigstraße 9, auf dem die Stiftung SozDia Berlin bereits eine neue Kita baute, soll nun noch eine Schule neu entstehen.
2 Bilder

Anwohner und SozDia Stiftung im Interessenkonflikt
Große Vorbehalte gegen einen Schulneubau

Die SozDia Stiftung Berlin plant an der Hedwigstraße 9 den Bau einer Schule. Dagegen richtet sich eine Anwohnerinitiative. Auf dem Grundstück stand viele Jahre eine zu DDR-Zeiten errichtete Kita. Die wurde abgerissen. Mitte des vergangenen Jahrzehnts baute die SozDia im hinteren Bereich eine neue Kita. Im Dezember 2019 begann sie, ein Schulbauvorhaben voranzutreiben. Anwohner wehren sich seitdem dagegen. Sie gründeten die „Interessenvertretung Anwohner*innen Schulneubau Hedwigstraße 9“. Aus...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 30.03.21
  • 379× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.