Bühne

Beiträge zum Thema Bühne

Kultur

Kultur im Freien genehmigen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Von den drastischen Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie sind vor allem auch Kunst- und Kulturschaffende betroffen. Um dem Sterben von Kunst, Theatern und Clubs entgegenzutreten und Künstler zu unterstützen, fordert die Linke in einem Antrag, eine bezirkliche Anlaufstelle einzurichten. Hier soll eine unbürokratische und schnelle Genehmigung zur Durchführung von Freiluftveranstaltungen für Künstler ermöglicht werden. Unter anderem sollen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 11.03.21
  • 18× gelesen
Kultur
Martin Woelffer hofft für sein Team und die Zuschauer, dass es mit dem Theaterprogramm bald wieder losgeht.

"Eine Achterbahn der Gefühle"
Theaterchef Martin Woelffer zieht Bilanz

Die Theater sind seit November wieder geschlossen – und bleiben noch mindestens bis Ostern zu. Martin Woelffer, Leiter der Komödie am Kurfürstendamm, zieht Bilanz eines schwierigen Theaterjahres. Seit drei Generationen macht seine Familie Theater und hat zweifelsohne eine Menge Krisen erlebt. „Aber eine Phase, in der wir so lange nicht spielen durften, gab es noch nie“, sagt Martin Woelffer. "Wenn ich morgens über die menschenleere Bühne laufe, tut mir das in der Seele weh." Solidarität in der...

  • Charlottenburg
  • 20.01.21
  • 108× gelesen
Kultur

Rockmesse in der Luisenkirche

Charlottenburg. Die Evangelische Luisenkirche am Gierkeplatz lädt am 1. November zur "Rockmesse" ein. Musikalischer Gast ist die Gruppe "Belleliever", die ab 14 Uhr Lobpreislieder singt. Im Anschluss wird unter dem Motto "Was oder wer ist uns heilig" gepredigt. Außerdem warten laut Veranstalter weitere gottesdienstliche Überraschungen auf die Besucher. uk

  • Charlottenburg
  • 28.10.20
  • 6× gelesen
Kultur
Mit Tempo und hohem Unterhaltungswert treibt Zirkusdirektor Arnulf Rating sein Publikum durch die Manege.

Unterhaltung mit Haltung
Arnulf Rating bei den "Wühlmäusen"

Mit Tempo durch die Zirkusmanege: Der vielfach ausgezeichnete Kabarettist Arnulf Rating stellt sein neues Solo-Programm im Kabarett "Die Wühlmäuse" vor. Eigentlich wollte Arnulf Rating nur die Zeitungen zum Altpapier bringen. Aber dann bleibt er doch an einer dummen Schlagzeile hängen. Was kommt nach Corona? War da was? Was war da? Das Karussell dreht sich. Schnell. Schneller. Zirkus. Immer wieder überraschend wird eine Sensation nach der anderen präsentiert. Berlin ist das Zentrum. Hier...

  • Westend
  • 13.10.20
  • 140× gelesen
Kultur

Globe Berlin verlängert die Saison

Charlottenburg. Wegen des hohen Besucherinteresses verlängert das Globe Berlin seine Freilichtsaison an der Sömmeringstraße 15 bis zum 26. September. "The Swingin‘ Hermlins" spielen Zusatzkonzerte und zwar am 17. und 24. September. Die Truppe vom "Theatersport Berlin" steht mit weiteren Shows am 19. und 26. September auf der Open-O-Bühne. Hinzu kommen Gastspiele. So hat am 20. September die Sängerin Sabra Lopes einen Auftritt. Und das witterungsbedingt ausgefallene szenische Konzert zu Dantes...

  • Charlottenburg
  • 05.09.20
  • 70× gelesen
Kultur
Gayle Tufts tritt mit ihrem Programm "Wieder da" in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater auf.

Gayle Tufts ist "Wieder da"

Charlottenburg. Gayle Tufts tritt mit ihrem Programm "Wieder da" vom 16. bis 20. September in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater auf. Außerdem ist die deutsch-amerikanische Entertainerin der Meinung, dass es Zeit ist, "endlich wieder das Geld für die Miete zu verdienen". Karten und Infos unter: www.komoedie-berlin.de.

  • Charlottenburg
  • 03.09.20
  • 245× gelesen
Kultur

Satiren-Karussell dreht sich wieder

Wilmersdorf. Nach der Corona-Zwangspause feiert das Theater unterm Turm in der Düsseldorfer Straße 2 am 12. September, 19 Uhr wieder eine Premiere. Auf die Bühne kommt die selbst produzierte szenische Lesung „Satiren-Karussell – Staffel 2 Folge“. Es spielen Daniela Schobesberger, Marija Jancic und Michael Kinkel. Karten zu 19 Euro gibt es an der Abendkasse oder unter www.eventim.de. KEN

  • Wilmersdorf
  • 26.08.20
  • 16× gelesen
Kultur

Barocke Musik im Jagdschloss

Grunewald. Das Berliner Residenz Orchester ist am 29. August, 18.30 Uhr zu Gast im Jagdschloss Grunewald, Hüttenweg 100. Das Programm des Ensembles passt hervorragend zum Konzert unter freiem Himmel: Naturvertonungen von Vivaldi, Arien aus Händels „Rinaldo“ und „Cleopatra e Cesare“ und Purcells „King Arthur“. Einlass ist ab 18 Uhr. Eintrittskarten zu 28 Euro, ermäßigt 14 Euro und 25,20 Euro gibt es im Vorverkauf unter https://bim.eventim-inhouse.de/. KEN

  • Grunewald
  • 22.08.20
  • 67× gelesen
Kultur
1. Reihe: Katja Weitzenböck, Jochen Busse. 2. Reihe: René Heinersdorff, Josepha Grünberg, Maike Bollow, Hugo Egon Balder. 3. Reihe: Ilja Richter, Gayle Tufts. 4. Reihe: Familie Flöz und Marion Kracht. Ganz hinten: Theaterchef Martin Woelffer.

Neustart nach dem Lockdown
Probesitzen für die neue Spielzeit

Zum Probesitzen in der ersten Theatersaison nach dem Lockdown hat die Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater am 9. August Schauspieler eingeladen, die in der kommenden Saison dort auftreten werden. Die Stimmung ist gelöst Ilja Richter, Mitglieder des Theaterkollektivs Familie Flöz, Marion Kracht, Katja Weitzenböck, Gayle Tufts, Jochen Busse, Hugo Egon Balder, Maike Bollow, René Heinersdorff und Josepha Grünberg waren dabei. Die Stimmung nach der fast fünfmonatigen Theaterpause war...

  • Charlottenburg
  • 11.08.20
  • 372× gelesen
Kultur
Anton (Jochen Busse) und Erik (Hugo Egon Balder), können sich nicht ausstehen. Das ändert sich erst, als die gemeinsame Tochter einen wesentlich älteren Mann heiraten will.
2 Bilder

Zwei Väter, eine Tochter
Komödie am Kurfürstendamm nimmt Spielbetrieb wieder auf

„Komplexe Väter“ heißt die Inszenierung, mit der die Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater nach der Corona-Pause in den Spielbetrieb startet. Stars des Stücks sind die Kabarettisten Hugo Egon Balder und Jochen Busse. Worum es geht: Anton (Jochen Busse) und Erik (Hugo Egon Balder) könnten nicht unterschiedlicher sein. Anton gibt sich gutbürgerlich, Erik ist eher das genaue Gegenteil. Die beiden haben jedoch eines gemeinsam: Tochter Nadine (Katarina Schmidt). Sie entstand bei einem...

  • Charlottenburg
  • 07.08.20
  • 276× gelesen
Kultur

Zu viel Zuspruch
Martin Woelffer sagt Auftaktaktion zu „Komödie. Stadt. Strand.“ ab

Martin Woelffer sagt die für Sonntag, 9. August, geplante Eröffnungsaktion „Komödie. Stadt. Strand.“ in der Komödie am Ku'damm im Schiller-Theater ab, startet aber am 12. August guten Mutes in die neue Spielzeit. „Die Situation ist absurd: Weil sich zu viele Gäste angemeldet haben, müssen wir unsere für Sonntag geplante Eröffnungsaktion zu unserem Spielzeitmotto ´Komödie. Stadt. Strand.´ leider absagen. Der Zuspruch ist bewegend und überwältigend. Doch für über 2000 Menschen, die sich bisher...

  • Charlottenburg
  • 05.08.20
  • 176× gelesen
Kultur

Urlaub am Theaterstrand

Charlottenburg. Die Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater geht ab 12. August mit der Komödie "Komplexe Väter" in die neue Spielzeit. Bevor sich der Vorhang hebt, lädt Theaterchef Martin Woelffer aber erst mal zur Veranstaltung "Komödie.Stadt.Strand" ein. "Urlaub im Süden war gestern. Wir bieten den Zuschauern an, Urlaub vom Alltag im Theater zu machen", sagt Woelffer. "Urlaub" heißt in diesem Fall: künstlerische Darbietungen draußen vor dem Theater, unter anderem mit Gayle Tufts, Walter...

  • Charlottenburg
  • 03.08.20
  • 94× gelesen
Kultur
Königin Luise gibt sich die Ehre und bittet zur Audienz im Jagdschloss Grunewald.
2 Bilder

Eine Audienz bei Königin Luise
"BerlinsBeste" präsentiert Komödie im Jagdschloss

Königin Luise empfängt zur Privataudienz. Die Königin der Herzen gibt sich im Hof des Jagdschlosses Grunewald die Ehre. Und zwar am Sonnabend, 15. August, im Rahmen einer Komödie, die von „BerlinsBeste“ präsentiert wird. Geschrieben hat das Ein-Personen-Stück der Autor Thomas Rau, Luise wird von Inka Pabst verkörpert. Als Königin Luise plaudert sie munter über ihr Leben zwischen Starrummel und den Strapazen des Berliner Hofprotokolls. Außerdem macht sie mit den Männern bekannt, die in ihrem...

  • Grunewald
  • 29.07.20
  • 112× gelesen
Kultur
Visionär Christian Leonard träumt vom Globe Theatre Berlin. Der Traum wird sich bald erfüllen.
12 Bilder

Ein Traum vom hölzernen Rund
Globe Theater spielt "Der Sturm"

Das Globe Ensemble Berlin spielt seit über einem Jahr im Provisorium. Der runde Theaterbau liegt noch in Einzelteilen zerlegt auf der Mierendorff-Insel. Geschauspielert wird trotzdem. Gerade läuft Shakespeares Zauberkomödie „Der Sturm“ – neu inszeniert. Der Visionär trägt sein Credo auf dem T-Shirt: „Ein Leben ohne Theater ist möglich, aber sinnlos.“ Also macht Christian Leonard Theater. Nicht irgendeins. Es ist Theater nach Shakespeare’schem Vorbild. Und das hat Geschichte. Als 1597 der...

  • Charlottenburg
  • 24.07.20
  • 462× gelesen
Kultur

Puppentheater per Video und live
Theater Jaro startet wieder

Das Theater Jaro in der Schlangenbader Straße 30 bereitet sich auf die Spielzeit nach Corona vor. Am 22. August geht es wieder los – unter Einhaltung der vorgegebenen Hygienemaßnahmen. Das heißt unter anderem, dass wegen der geforderten Abstandsregeln deutlich weniger Plätze zur Verfügung stehen werden. Daher ist eine Buchung vorab unter der Rufnummer 341 04 42 oder per E-Mail an kartenservice@theater-jaro.de nötig. Als erstes steht das Stück „Mario und der Eismann“ auf dem Programm. Bis zum...

  • Wilmersdorf
  • 15.07.20
  • 165× gelesen
Kultur
Kostümpracht des Residenz-Orchesters Berlin.

Lustvolle Romantik
Klassik im Orangeriegarten

Mozart, Boccherini, Vivaldi oder Händel: Der Orangeriegarten vom Schloss Charlottenburg startet mit einer neuen Konzerreihe in den „Open Air Klassik-Sommer“. Gewandet in prächtige historische Kostüme, lädt das Berliner Residenz-Orchester seine Gäste bis zum 20. September an jedem Sonnabend und Sonntag zu einer musikalischen Sommerreise durch die Epochen der Klassik und des Barock ein. Inspiriert von der Sinnlichkeit der Natur, lässt das Orchester Stücke von Mozart, Boccherini, Vivaldi, Händel,...

  • Charlottenburg
  • 09.07.20
  • 208× gelesen
Kultur
Die Improvisationskünstler von Theatersport Berlin werden in der zweiten Prolog-Saison des Globe Berlin die Kulturfreunde prächtig unterhalten.

Spannendes Prolog-Programm
Globe-Team überspielt Zeit bis zum Bau des Holztheaters

Das Globe Berlin eröffnet am 18. Juni 2020 seine zweite Prolog-Saison mit dem Spielzeitmotto „Hoffnung & Heimat“ auf der temporären „Open O Bühne“ an der Sömmeringstraße hinter dem Österreichpark. Bis auch die letzten Voraussetzungen für den Aufbau des runden Globe Theaters aus Holz nach dem Vorbild der original Shakespeare-Bühne am neuen Standort erfüllt sind, dient eine ringförmige Freilichtbühne aus Bauteilen des zukünftigen Globe Theaters als coronagerechte Interimsbühne. Der Innenraum des...

  • Charlottenburg
  • 13.06.20
  • 564× gelesen
Kultur

Bundeswettbewerb Gesang
Bühne frei für die Opern-Stars von morgen!

Berlin. Junge Stimmen zur Bühne! Ab sofort sucht der Bundeswettbewerb Gesang wieder die besten deutschen Nachwuchssänger für Oper, Operette und Konzert. Neben der Aussicht auf ihren Karrierestart erwarten die Kandidaten auch Preisgelder in Gesamthöhe von rund 50.000 Euro. Neu in diesem Jahr ist der verlängerte Anmeldezeitraum bis zum 1. Oktober. Zuerst zeigen die Kandidaten ihr Talent und Können bei Vorauswahlen an Bühnen in neun Städten. Die Finalrunden finden in Berlin statt. Zum Abschluss...

  • Charlottenburg
  • 13.06.20
  • 182× gelesen
Soziales

Kiezkneipe & Co. retten

Berlin. Über https://helfen.berlin können Berliner dabei helfen, ihre Lieblings-Ausgehorte zu retten, indem sie jetzt schon Gutscheine für Essen, Getränke und Besuche kaufen, einlösbar nach der Krise. So bleiben die Wirte erst einmal flüssig. Durch die vorsorglichen Schließungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind Gastronomie, Clubs, und Kulturorte momentan existenziell bedroht. JoM

  • Schöneberg
  • 21.03.20
  • 77× gelesen
Kultur

Chansons aus "Charlottengrad"

Wilmersdorf. "Berliner Charme trifft auf russische Seele" heißt es am Mittwoch, 18. März, von 19.30 Uhr im Theater Coupé, Hohenzollerndamm 177, wenn Chansonette Karin Grüger die Bühne betritt. Sie ist für den Charme zuständig, die russische Seele vertont Pianist Konstantin Nasarov. Historisch gesehen existiert diese oft sehr leidenschaftliche Verbindung schon lange. Das russisch geprägten Areal zwischen Kurfürstendamm, Tauentzienstraße und Wittenbergplatz beherbergte Anfang der 20er-Jahre circa...

  • Wilmersdorf
  • 12.03.20
  • 31× gelesen
Kultur

Premiere von "Der Sohn" im Renaissance Theater

Charlottenburg. Nicolas ist 17 und kein fröhliches, unbeschwertes Kind mehr. Alles um ihn herum ist zu viel für ihn. Erwachsenwerden, das Abschlussjahr im Gymnasium, die Trennung der Eltern und die neue Familie des Vaters. Er schwänzt die Schule und ist aggressiv. Was passiert nur mit ihm? Die Premiere des Stückes "Der Sohn" von Florian Zeller am Mittwoch, 4. März, um 20 Uhr im Renaissance Theater, Knesebeckstraße 100, gibt Aufschluss. In den Rollen sind Anika Mauer, Charlotte Puder, Hansa...

  • Charlottenburg
  • 28.02.20
  • 436× gelesen
Kultur
Auch Songs aus "Tanz der Vampire" dürfen bei der Nacht der Musicals nicht fehlen.
Aktion 2 Bilder

Chance der Woche
Gänsehaut garantiert: Gewinnen Sie Karten für "Die Nacht der Musicals"

"Tanz der Vampire", "Mamma Mia", "Der König der Löwen", "The Greatest Showman", "Das Phantom der Oper", "Cats", "Rocky" und vieles mehr: Am 16. März 2020 steigt "Die Nacht der Musicals" im Tempodrom. In einer über zweistündigen Show gelingt es den Darstellern, mit einer bunten Mischung bekannter Musicalhits aus "Tanz der Vampire", "Rocky", "König der Löwen", "Mamma Mia", "Cats" und vielen weiteren für Gänsehautmomente im Zuschauerraum zu sorgen. Und immer wieder werden neue Produktionen ins...

  • Charlottenburg
  • 25.02.20
  • 385× gelesen
Kultur
Luc Ackermann will bei der Night of the Jumps am 21. und 22. Februar 2020 in der Mercedes-Benz Arena wieder hoch hinaus.
7 Bilder

Was ist 2020 los in der Stadt?
Konzerte, Kunst, Show & Co.: Veranstaltungen in Berlin 2020

Was ist los in der Stadt? Wir haben Ihnen wieder Veranstaltungen aller Art zusammengestellt, auf die Sie sich 2020 freuen können. Schulferien 3.-8. Februar Winterferien 6.-17. April Osterferien 8. Mai / 22. Mai schulfrei 25. Juni-7. August Sommerferien 12.-24. Oktober Herbstferien 21. Dezember-2. Januar Weihnachtsferien Straßenfeste 2.-5. April Frühlingsfest Hohenschönhausen (vor dem CineMotion) 3.-19. April Britzer Baumblüte (Festgelände Parchimer Allee) 11.-26. April Oster- und Frühlingsmarkt...

  • Charlottenburg
  • 18.12.19
  • 1.428× gelesen
Kultur
Kann sich Alex ihren Traum von einer Tanzkarriere erfüllen? "Flashdance – Das Musical" erzählt es dem Publikum.
Aktion 3 Bilder

Das Lebensgefühl der 80er erleben
Gewinnen Sie Karten für "Flashdance – Das Musical"

"Flashdance" gehört zu den Kultfilmen der 80er-Jahre und hat das Genre des Tanzfilms nachhaltig geprägt. Vom 7. bis 12. Januar 2020 bringt "Flashdance – Das Musical" das Lebensgefühl der 80er zurück. Eingängige Disco-Klassiker, aufregende Tanzszenen und die Geschichte eines Traums ziehen auch über 35 Jahre nach seiner Kinopremiere Jung und Alt in ihren Bann. Mit 18 Jahren hat man große Träume, aber wenn man, wie Hauptdarstellerin Alexandra „Alex“ Owens, aus der Arbeiterklasse kommt und wenig...

  • Charlottenburg
  • 17.12.19
  • 3.036× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.