Bundesumweltministerium

Beiträge zum Thema Bundesumweltministerium

Bauen
So wie auf dieser Visualisierung sollen die neuen Häuser und die Freiflächen nach Fertigstellung aussehen.
2 Bilder

Bundespreis für WIR-Quartier
Fünf Holzhäuser mit positiver Ökobilanz

Das Bundesumweltministerium und das Umweltbundesamt haben das Quartier WIR Berlin mit dem Bundespreis „Umwelt & Bauen“ ausgezeichnet. Auf dem 7200 Quadratmeter großen Grundstück an der Ecke Wittlicher Straße/Brodenbacher Weg/Piesporter Straße entstand das bislang größte Holzbauprojekt der Bundesrepublik. Aber dort wurde nicht nur nachhaltig gebaut. In die über 110 Wohnungen zog auch eine bunte soziale Mischung ein. Es entstanden genossenschaftliche Wohnungen, Räume für betreutes Wohnen,...

  • Weißensee
  • 19.10.20
  • 204× gelesen
Wirtschaft

Ausnahmen vom Lärmschutz
Bundeskabinett macht Weg frei für Public Viewing bei Fußball-Europameisterschaft

Die öffentlichen Übertragungen der diesjährigen Fußball-Europameisterschaft können in diesem Sommer über die üblichen Ruhezeiten hinausgehen. Die Fans können die Spiele auch am späten Abend und zu Beginn der Nacht im Freien auf Großleinwänden verfolgen. Das Bundeskabinett beschloss dazu am 19. Februar eine vom Bundesumweltministerium vorgelegte Verordnung, die für die Zeit der Fußball-Europameisterschaft Ausnahmen von den geltenden Lärmschutzregeln vorsieht. Bundesumweltministerin Svenja...

  • Charlottenburg
  • 19.02.20
  • 140× gelesen
Umwelt

Wettbewerb „Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“ gestartet

Berlin. Das Bundesumweltministerium fördert den bundesweiten Wettbewerb „Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“ im Bundesprogramm Biologische Vielfalt mit rund 2,2 Millionen Euro. Die 40 besten Projektideen werden mit je 25.000 Euro prämiert. Zur Wettbewerbsteilnahme sind alle Städte, Gemeinden und Landkreise in Deutschland aufgerufen, die überzeugende und wirkungsvolle Ideen für mehr naturnahe innerstädtische Flächen und zur Förderung von Insektenlebensräumen haben. Es muss sich dabei um...

  • Charlottenburg
  • 10.02.20
  • 85× gelesen
Umwelt

Projekt Prima Klima läuft aus

Weißensee. Nach zwei Jahren Laufzeit wird das Projekt Prima Klima in Weißensee beendet. Finanziert wurde es aus dem Förderprogramm „Kurze Wege für den Klimaschutz“ des Bundesumweltministeriums, Träger ist der Verein Solar. „Wir hoffen, dass unser Projekt nachhaltig wirkt und vieles von dem weiterläuft, was wir angeschoben haben“, sagt Jens Herrmann, der mit Sarah Oltermann das Projekt koordinierte. So kann zum Beispiel weiterhin das fLotte-Lastenrad „Paulin“ im Wachstuchladen Kevkus an der...

  • Weißensee
  • 20.08.19
  • 91× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.