Debüt im Deutschlandfunk Kultur

Beiträge zum Thema Debüt im Deutschlandfunk Kultur

Kultur
Damals hieß die Reihe noch "RIAS stellt vor". Das erste Konzert am 3. November 1959 mit dem Radio-Symphonie-Orchester dirigierte der damals 26-jährige "Debütant" Christoph Stepp. Der 2014 verstorbene Stepp gehörte zu den wichtigsten deutschen Nachkriegsdirigenten.

Elf Ehemalige kehren zurück
Karten für das Jubiläumskonzert von „Debüt im Deutschlandfunk Kultur“ gewinnen

60 Jahre alt wird Anfang November eine der bekanntesten Konzertreihen Deutschlands. Anlässlich des Jubiläums geben sich noch einmal elf ehemalige „Debütanten“ – heute allesamt renommierte Musiker – ein Stelldichein in der Philharmonie. Mitten im Kalten Krieg kamen Musikredakteure vom RIAS (Rundfunk im amerikanischen Sektor) auf die Idee, junge, aber bereits international erfolgreiche Solisten, Ensembles und Dirigenten nach Berlin einzuladen. Das erste Konzert in der Reihe "RIAS stellt vor"...

  • Tiergarten
  • 15.10.19
  • 630× gelesen
Kultur
Es gibt wenige Stücke, in denen das Schlagzeug im Mittelpunkt der Komposition steht. Simone Rubino wird in der Philharmonie den Solopart in einem Werk von Friedrich Cerha übernehmen.
3 Bilder

Drei junge Musiker geben am 15. Februar ihr Berlin-Debüt

Tiergarten. Seit 1959 gibt es die Reihe "Debüt im Deutschlandradio Kultur". Junge Talente zeigen dabei ihr Können. Viele Namen, die in der Reihe erste Erfolge feierten, gehören heute zu den ganz Großen im Musikgeschäft. Die Chance, sich dem Berliner Publikum zu präsentieren, ergreifen am 15. Februar im dritten Debüt-Konzert der aktuellen Saison der italienische Schlagzeuger Simone Rubino, der französische Klarinettist Raphaël Sévère und der usbekische Dirigent Aziz Shokhakimov. Gemeinsam mit...

  • Tiergarten
  • 01.02.16
  • 99× gelesen
Kultur

Ungewöhnliches Ensemble

Tiergarten. Das nächste "Debüt im Deutschlandradio Kultur" steht an. Zu Gast im Kammermusiksaal der Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Straße 1, ist am 26. Mai das Trio K/D/M aus Frankreich. Das ungewöhnliche Ensemble besteht aus den Percussionisten Victor Hanna und Gilles Durot sowie dem Akkordeonisten Anthony Millet. Sie bringen Werke von Grisey, Iannotta, Campo, Narboni, Kassap, Aperghis und Drouet zu Gehör. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Karten gibt es beim Besucherservice der ROC GmbH,...

  • Tiergarten
  • 13.05.15
  • 44× gelesen
Kultur
Der Cellist Valentin Radutiu konzertierte bereits national und international mit renommierten Orchestern.
3 Bilder

Musiker geben ihr Debüt im großen Saal der Philharmonie

Tiergarten. Das neue Jahr beginnt die aktuelle Konzertreihe "Debüt im Deutschlandradio Kultur" mit einem anspruchsvollen und überraschenden Konzert des Deutschen Symphonie-Orchesters. Selbstverständlich geben dabei wieder hoffungsvolle Talente ihr Debüt auf der Berliner Konzertbühne.Auf dem Programm stehen zwei Engländer, ein Pole und ein Russe. Drei dieser Komponisten dürften den meisten Konzertbesuchern noch recht unbekannt sein. Ihnen gemeinsam ist, dass sie alle zur sogenannten Neuen Musik...

  • Tiergarten
  • 26.01.15
  • 523× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.