Demokratie

Beiträge zum Thema Demokratie

Kultur
Claudia Max hat mit ihrer Kollegin Katja Sternberger im Zentrum für Demokratie ein Radioprogramm entwickelt.
3 Bilder

Eine Woche lang auf Sendung
Im Zentrum für Demokratie wird ein Bürgerradio ausgestrahlt

„Das Schöne am Freien Radio ist: Du musst nicht perfekt sein“, sagt Claudia Max. Professionelle Moderatoren braucht es dafür nicht. Prinzipiell jeder kann mitmachen und seine eigene Sendung auf die Beine stellen. Vom 5. bis 9. Oktober bekommt nun Schöneweide für eine Woche eine eigene Radiostation. Claudia Max arbeitet in der Fach- und Koordinierungsstelle der Partnerschaft für Demokratie Treptow-Köpenick im Zentrum für Demokratie Treptow-Köpenick (ZfD). Gefördert wird das ZfD im Rahmen des...

  • Oberschöneweide
  • 27.09.20
  • 174× gelesen
  • 1
Politik

Mitmachen beim Berliner Demokratie- und Europafest

Charlottenburg. Auf dem Steinplatz und entlang der Hardenbergstraße bis zur Fasanenstraße findet am 16. Mai von 13 bis 19 Uhr das Berliner Demokratie- und Europafest statt. Alle Berliner und Gäste der Stadt sind eingeladen, sich über Projekte rund um das Thema zu informieren, ins Gespräch zu kommen oder Ideen auszutauschen. Neben Markt- und Infoständen wird für Groß und Klein auf Frei- und Aktionsflächen ein vielfältiges Programm angeboten: von Tanz und Gesang über Mitmachaktionen,...

  • Charlottenburg
  • 22.01.20
  • 122× gelesen
Politik

Projektideen für Demokratie

Niederschöneweide. Projektideen in Themenfeldern wie „Demokratieförderung“, „Jugendpartizipation“ und „Prävention von Rechtsextremismus“ für die zweite Jahreshälfte können jetzt im Zentrum für Demokratie formlos eingereicht werden. Über die Vergabe der Mittel entscheidet ein Begleitausschuss. Seit 2015 unterstützen die Partnerschaften für Demokratie Treptow-Köpenick und Schöneweide im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“...

  • Köpenick
  • 21.03.18
  • 23× gelesen
Soziales

Tag der offenen Gesellschaft

Berlin. Die Initiative Offene Gesellschaft ruft dazu auf, den 17. Juni bundesweit als Tag der offenen Gesellschaft zu begehen. Mit dieser Aktion soll gezeigt werden, dass es eine Mehrheit in Deutschland gibt, die für Freiheit und Demokratie, für Vielfalt und Gastfreundschaft einsteht. Das zu zeigen ist ganz einfach: Wer mitmachen möchte, stellt Tische und Stühle vor oder hinter das Haus, lädt Freunde und Nachbarn ein, um mit ihnen zu feiern und zu debattieren, was eine offene Gesellschaft...

  • Mitte
  • 22.05.17
  • 291× gelesen
Soziales

Initiativfonds für Demokratie

Treptow-Köpenick. Im Rahmen des Bundesprogrammes „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wurde ein Initiatvfonds für Kleinprojekte eingerichtet. So können Gruppen und Initiativen ohne bürokratischen Aufwand kleine, oft auch spontane Aktivitäten und Ideen umsetzen. Hierfür stehen in der Regel bis zu 500 Euro zur Verfügung. Bewerbungen auf eine Förderung sind jederzeit möglich. Für die...

  • Köpenick
  • 17.06.16
  • 25× gelesen
Kultur

Mitmachen beim Fest der Demokratie

Niederschöneweide. Auch in diesem Jahr soll das Fest für Demokratie und Toleranz am Michael-Brückner-Platz und in der Schnellerstraße wieder stattfinden. Das Bündnis für Demokratie und Toleranz und Bürgermeister Oliver Igel als Schirmherr rufen auf, Ideen zu entwickeln und zu realisieren, die zeigen sollen, dass Treptow-Köpenick ein bunter, toleranter und attraktiver Bezirk ist. Auf zwei Bühnen werden am 21. Mai von 13 bis 19 Uhr Bands, Musiker, Tanzgruppen und Vereine für ein...

  • Köpenick
  • 27.02.16
  • 105× gelesen
Politik

40 000 Euro für den Einsatz gegen Rechtsextremismus

Treptow-Köpenick. Im Bezirk liegt die NPD-Bundeszentrale, in der BVV sind zwei NPD-Vertreter und die Zahl rechtsextremer Straftaten steigt. Mit einem Aktionsfonds will der Bezirk jetzt gegensteuern. Dafür stehen 40 000 Euro aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Menschenfeindlichkeit“ bereit. Bewerben können sich Initiativen, Vereine und Jugend- und Freizeiteinrichtungen mit entsprechenden Projekten. Der Bezirk wurde dafür in die Aktionsgebiete...

  • Köpenick
  • 22.08.15
  • 200× gelesen
Soziales

Vorschau auf die Engagementwoche

Berlin. Die neue Ausgabe des Magazins "engagement macht stark!" ist soeben erschienen.Auf 156 Seiten werden die diesjährigen Themenschwerpunkte der Woche des bürgerschaftlichen Engagements vorgestellt, die vom 11. bis zum 21. September stattfindet: "Demokratie und Vielfalt", "International engagiert" und "Bildung und Unternehmensengagement". Das Magazin wird ab sofort kostenlos versandt und kann beim Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement unter aktionswoche@b-b-e.de bestellt werden....

  • Mitte
  • 09.06.15
  • 100× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.