Essen & Trinken

Beiträge zum Thema Essen & Trinken

Wirtschaft

Neu eröffnet
SELFMADE Berlin

SELFMADE Berlin: Der "Creative Space" besteht aus einem Laden für Stoffe und Nähutensilien, einem Café und einer Galerie, in dem Kreativworkshops, Ausstellungen und Events stattfinden sollen. Eröffnung ist am 21. Februar. Friedrich-Karl-Straße 1, 12103 Berlin, www.theselfmade.com Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Tempelhof
  • 12.02.20
  • 201× gelesen
Wirtschaft
Weine aus aller Welt probieren und Spezialitäten verkosten – das kann man auf der WEINmesse berlin vom 14. bis 16. Februar 2020.
Aktion  3 Bilder

Chance der Woche
Gewinnen Sie Eintrittskarten für die WEINmesse berlin vom 14. bis 16. Februar 2020

Die WEINmesse berlin lädt vom 14. bis 16. Februar 2020 ein, auf kulinarische Weltreise zu gehen. Neben Wein aus 13 deutschen Anbaugebieten steht auch eine große Auswahl an Weinen von fünf Kontinenten zum Probieren bereit. Ergänzt wird das Angebot durch internationale Delikatessen. Die Veranstaltung findet zum dritten Mal am neuen Standort statt. Besucher können in entspannter Atmosphäre neue Weine entdecken und Winzer persönlich kennenlernen. 330 Winzerfamilien, Kellereien, Sektgüter und...

  • Charlottenburg
  • 28.01.20
  • 1.058× gelesen
Wirtschaft
Eine kulinarische Reise um die Welt kann man auf der Internationalen Grünen Woche unternehmen.
Aktion  6 Bilder

Chance der Woche
Gewinnen Sie Eintrittskarten für die Internationale Grüne Woche 2020

Vom 17. bis 26. Januar 2020 öffnet die Internationale Grüne Woche in den Messehallen unterm Funkturm. Die zehntägige Erlebniswelt lädt die Besucher ein zu einer kulinarischen Reise um die Welt, zum größten Angebot regionaler Spezialitäten auf Messen, in die atemberaubende Blumenhalle und zu vielen attraktiven Sonderschauen. Über 20 Show- und Kochbühnen bieten Infotainment pur. Das Partnerland Kroatien lädt zum Verkosten von Nahrungsmitteln aus der reichhaltigen Landwirtschaft ein. Zum...

  • Charlottenburg
  • 07.01.20
  • 6.902× gelesen
  •  2
Wirtschaft
Entdecken, genießen und sparen in und um Berlin kann man mit dem „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Berlin“.

Ein Fest für Genießer in Berlin
Gewinnen Sie einen „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Berlin“

Noch auf der Suche nach dem perfekten Geschenk? Für strahlende Gesichter unter dem Weihnachtsbaum sorgt der „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Berlin“. Denn mit dem Gastronomie- und Freizeitführer voller 2:1-Gutscheine kommt jeder auf seine Kosten – egal ob Genießer, Adrenalin-Junkie, Wellness-Jünger oder Kultur-Fan. Ein schönes Abendessen zu zweit, ein toller Tag im Freizeitpark oder eine erholsame Auszeit in der Therme: Der „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Berlin“ lädt zu einer...

  • Charlottenburg
  • 12.11.19
  • 1.242× gelesen
WirtschaftAnzeige
Mit einem saftig überbackenen Seelachsfilet „Caprese“ mit einer mediterranen Tomate-Mozzarella-Auflage startet NORDSEE in den Spätsommer.
2 Bilder

Genuss-Momente bei NORDSEE
NORDSEE startet mit leckeren Highlights in den Spätsommer

Damit der Abschied vom heißgeliebten Sommer nicht allzu schwer fällt, verwöhnt NORDSEE, Europas Kompetenz- und Qualitätsführer in der Fisch- Systemgastronomie, Gäste mit spätsommerlichen Köstlichkeiten. Fisch-Fans dürfen sich unter anderem auf ein saftiges Seelachsfilet „Caprese“ und einen fruchtigen Mango-Garnelen-Wrap freuen. Genuss-Momente bei NORDSEE: Mit einem saftig überbackenen Seelachsfilet „Caprese“ mit einer mediterranen Tomate-Mozzarella-Auflage startet NORDSEE in den...

  • Charlottenburg
  • 12.08.19
  • 229× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Restaurant Durbar

Restaurant Durbar: Vor Kurzem eröffnete das Restaurant in Tempelhof, das sich auf die nepalesisch-indische Küche spezialisiert hat. Dudenstraße 15, 10965 Berlin, Mo-Fr 11.30-24 Uhr, Sa/So ab 12 Uhr, ¿78 50 676, www.durbarrestaurant.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Tempelhof
  • 11.09.18
  • 270× gelesen
Kultur
Sternekoch Kolja Kleeberg sammelte die Bouletten-Rezepte der 88,8-Hörer und stellte das Kochbuch zusammen.
2 Bilder

Gewinnen Sie das radioBERLIN Bouletten-Kochbuch

Was könnte typischer sein für Berlin als die Boulette? Sie ist genauso wie die Stadt: bodenständig, ehrlich, zu allem bereit! Ob mit Fleisch, vegetarisch oder vegan, mit Lamm, Lachs oder Müsli, klassisch oder exotisch. Kaum ein Gericht ist so einfach und trotzdem so wandlungsfähig wie die Boulette. radioBERLIN 88,8 vom rbb hat seine Hörer gebeten, ihre Lieblingsrezepte zu verraten. Sternekoch Kolja Kleeberg hat gesammelt, ausgewählt und ausprobiert. Herausgekommen ist das radioBERLIN...

  • Charlottenburg
  • 05.03.18
  • 1.294× gelesen
  •  2
Wirtschaft

Gewinnen Sie „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Berlin & Umgebung“

Berlin. Weihnachten rückt näher und damit auch die Suche nach den passenden Geschenken. Am besten sollte es etwas Besonderes sein, an dem die Lieben lange ihre Freude haben. Genussmomente mit Langzeitwirkung bietet die „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Berlin & Umgebung“. Der Gastro- und Freizeitführer enthält 2 für 1- und Wert-Gutscheine für Restaurants, Freizeit, Wellness, Shopping und vieles mehr. Beschenkte dürfen damit über ein Jahr lang auf Entdeckungsreise durch ihre Region gehen...

  • Charlottenburg
  • 13.11.17
  • 1.465× gelesen
  •  4
  •  6
Wirtschaft

Café Müllerskind

Café Müllerskind, Parkstraße 11, 12103 Berlin, Di-Sa 9-18 Uhr, So ab 10 Uhr Im Café Müllerskind in Tempelhof werden hausgemachte Kuchen, Tartes und Quiches angeboten, außerdem Biobrot und Biobrötchen. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Tempelhof
  • 27.06.17
  • 187× gelesen
Wirtschaft

Wirtshaus zum Oberstübchen

Wirtshaus zum Oberstübchen, Bessemerstraße 2-14, 12103 Berlin, Mo-Fr 11.55-15 Uhr, 91 54 74 82 Für den Einbau eines Fahrstuhls musste das Wirtshaus für einige Monate schließen. Am 8. Mai feiert das Restaurant des Concept-Caterers Foodpol im Kachelhaus der Malzfabrik, 3. Stock, Wiedereröffnung. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Tempelhof
  • 08.05.17
  • 318× gelesen
Wirtschaft

"Gaststätte Frieden"

"Gaststätte Frieden", Neuer Weg 33, 12099 Berlin Am 1. April eröffnete die "Gaststätte Frieden" und bietet ihren Gästen deutsch-gutbürgerliche Küche. Für Feierlichkeiten steht ein Saal mit Bühne zur Verfügung. Zur Gaststätte in der Kleingartenkolonie Frieden kommt man über die Gottlieb-Dunkel-Straße. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Tempelhof
  • 03.04.17
  • 48× gelesen
Wirtschaft
Anette Keuchel und Leoni Beckmann wollen sich nicht damit abfinden, dass so viele Lebensmittel im Müll landen.
3 Bilder

Lebensmittel mit kleinen Mängeln kommen bei „Restlos glücklich“ auf den Tisch

Neuköll. Deutschlandweit landen jährlich elf Millionen Tonnen Lebensmittel im Wert von rund 25 Milliarden Euro im Müll, so die Verbraucherzentrale Berlin. Das muss nicht sein, finden die Initiatoren des Lokals „Restlos glücklich“. Krumme Gurken, falsch beschriftete Ware, ein schiefes Etikett – der Verein „Restlos glücklich“ rettet Lebensmittel, die nicht verdorben sind, die aber trotzdem keiner mehr kaufen will. Das Ziel: Mehr Wertschätzung von Nahrungsmitteln und ein bewussterer Konsum. „Die...

  • Neukölln
  • 22.03.17
  • 551× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Kaffeehaus Min

Kaffeehaus Min, Tempelhofer Damm 211, 12099 Berlin, Di-Fr 9-18 Uhr, Sa/ So 8-18 Uhr, 64 43 43 40, www.kaffeehaus-min.de Die Konditoren des neueröffneten Kaffehauses Höhe Burgemeisterstraße legen viel Wert auf besonders hohe Qualität und bereiten sämtliche Produkte aus hochwertigen Zutaten selbst zu. Das zeigt sich an Kuchen- und Tortenspezialitäten sowie Brötchen. Alles ist hausgemacht. P.R. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

  • Tempelhof
  • 15.09.15
  • 321× gelesen
WirtschaftAnzeige
Genießen auch Sie die idyllische Umgebung der Hechtsee-Terrassen.

Raus aus dem Alltag

Genau gegenüber der Endstation der U-Bahnlinie U5 in Hönow liegen die Hechtsee-Terrassen mit ihrem Biergarten. Von außen ist es schwer erkennbar, welches Kleinod sich hinter der Hecke verbirgt. Der Biergarten mit Selbstbedienung, direkt am Hechtsee gelegen, bietet wunderschöne Plätze zum Verweilen. Schön angelegte Terrassen lassen den Alltag vergessen und die Natur genießen. Nicht nur das Reiherpärchen und die Enten, sondern auch das Schwanenpärchen mit seinen frisch geschlüpften Jungen am...

  • Mitte
  • 04.06.15
  • 1.169× gelesen
Kultur

Veganer Brunch an der Landebahn

Tempelhof. Am Sonntag, 17. Mai, findet von 12 bis 16 Uhr der erste vegane Mitbring-Brunch auf der ehemaligen Landebahn des Tempelhofer Feldes statt. Mitten auf der Landebahn des ehemaligen Flugfeldes wird eine lange Tafel aufgebaut, an der gemeinsam gebruncht wird. Gezeigt wird die ganze vegane Vielfalt von Berlin. Eingeladen sind alle, die gerne brunchen und ihre veganen Kreationen mit anderen teilen möchten. Alle weiteren Informationen unter www.startnext.com/veganelandung....

  • Tempelhof
  • 06.05.15
  • 47× gelesen
WirtschaftAnzeige
Am 26. März wurde der symbolische Scheck bei Karstadt in Steglitz durch Sabrina Stark, Trainee der Filialgeschäftsführung, und Leif Buchmann, Restaurantleiter von LeBuffet, an Achim Karatas (Bildmitte), dem Fundraiser der Berliner Tafel e.V., übergeben.

LeBuffet-Restaurants spenden an die Berliner Tafel

In fünf Berliner LeBuffet-Restaurants wurde von Dezember 2014 bis Februar 2015 täglich "eine heiße Suppe gegen soziale Kälte" zum Vorzugspreis angeboten. Den Gästen wurde hierbei freigestellt, ob sie für nur einen Euro mehr Gutes tun wollen und dieser Euro ohne Abzüge direkt an die Berliner Tafel fließt. So kamen durch die Spenden der LeBuffet-Gäste zum Ende der Aktion "Suppe mit Sinn" insgesamt 3518 Euro zusammen, die nun für soziale Projekte der Berliner Tafel zur Verfügung stehen. Am...

  • Mitte
  • 30.03.15
  • 489× gelesen
Wirtschaft

Restaurant & Makler

Vor Kurzem eröffnete das argentinische Steakhaus "Black Bull", das sich auf die mexikanische Küche sowie auf argentinische Steaks spezialisiert hat. Im Angebot sind Burritos, Enchiladas und Fajitas, saftige Rumpsteaks und feine Filets. Argentinische Weine sowie zahlreiche Cocktails runden das Angebot im gemütlichen Ambiente ab. Black Bull, Manteuffelstraße 5, 12103 Berlin, täglich 12-23 Uhr, 75 76 41 74 Am 1. Februar eröffnete ERA RIMO Immobilien unweit des Tempelhofer Damms....

  • Tempelhof
  • 25.02.15
  • 55× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.