Alles zum Thema Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Politik

Emanzipation
Netzwerk schlägt Frauentag als Feiertag vor

Berlin soll einen neuen Feiertag bekommen, doch welches Datum ist das beste? Das Netzwerk „Frauen in Neukölln“ – mit mehr als 60 Projekten – hat sich nun mit einem offenen Brief an Abgeordnetenhaus und Senat gewandt. Der Vorschlag: Arbeitsfrei sollte künftig der 8. März, der Internationale Frauentag, sein. Hundert Jahre, nachdem sie das Wahlrecht erkämpft haben, seien die Interessen der Frauen immer noch nicht angemessen in den Parlamenten des Landes vertreten, so das Schreiben. Sylvia...

  • Neukölln
  • 18.11.18
  • 9× gelesen
Sport
Die 28-jährige Xenia Schlingelhof ist zurzeit die Nummer acht der Deutschen Rangliste und die beste Squashspielerin in Berlin.

Eine besondere Herausforderung: Squash-Damen reisen zur Deutschen Meisterschaft

Am 10. und 11. Mai werden im baden-württembergischen Böblingen die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Squash ausgetragen. Mit dabei werden dann auch die Damen vom 1. Squash Club Berlin (1. SCB) sein, die sich zuvor zum sechsten Mal hintereinander die Meisterschaft der Landesverbände Berlin, Brandenburg und Sachsen gesichert hatten. Eigens für diese Titelkämpfe hat der Klub die Schweizerin Nadia Pfister verpflichtet. Die 22-Jährige ist zurzeit die Nummer 105 der Weltrangliste. „Deutsche...

  • Reinickendorf
  • 06.05.18
  • 115× gelesen
Kultur

Frauen feiern den Weltgebetstag

Am 2. März feiern Millionen von christlichen Frauen den Weltgebetstag. Auch Neuköllner Kirchengemeinden laden dazu ein. In jedem Jahr wählen Frauen aus einem bestimmten Land Texte, Lieder und Gebete aus, die dann – in 95 Sprachen übersetzt – mehr als 24 Stunden lang um den Erdball wandern. Dieses Mal waren es Christinnen aus Surinam, dem kleinsten unabhängigen Land auf dem südamerikanischen Kontinent. Hier mischen sich niederländische und kreolische, westafrikanische und indische, aber auch...

  • Neukölln
  • 22.02.18
  • 22× gelesen
Soziales

Women’s Welcome Bridge hilft geflüchteten Frauen

Berlin. Nach dem Start des Projektes Women’s Welcome Bridge im November 2016 wurde das bisher auf der Website verfügbare Sprachenangebot Deutsch und Englisch nun um Arabisch, Farsi, Französisch und Türkisch erweitert. Die Idee von Women’s Welcome Bridge ist es, geflüchtete Frauen durch ein niedrigschwelliges Angebot mit ehrenamtlich engagierten Frauen und Fraueninitiativen in Berlin zusammenzubringen. Das Projekt der Geschäftsstelle Gleichstellung der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege...

  • Köpenick
  • 04.07.17
  • 67× gelesen
Sport

Sport und Geselligkeit: Gymnastik für Frauen über 60

Neukölln. Fit sein in jedem Alter: Der TuS Neukölln 1865 lädt Frauen ab 60 Jahre dazu ein, regelmäßig Gymnastik zu treiben. Der Sportverein hat etliche Übungsstätten in Neuköllner Schulturnhallen. Die meisten liegen im Norden des Bezirks, zum Beispiel an der Innstraße 11. Aber auch in Britz laufen Kurse. Im Schwimmbad des Annedore-Leber-Werks, Paster-Behrens-Straße 88, findet beispielsweise mittwochabends Wassergymnastik statt. Der Monatsbeitrag ist mit 8,50 Euro recht günstig. Wer mag,...

  • Neukölln
  • 24.05.17
  • 201× gelesen
Sport
Die 17-jährige Lea Kroll (vorne) und ihre Vereinskollegin Luisa Simon rudern im Neuköllner Ruderclub Berlin im Einer und im Leichtgewichts-Zweier.
5 Bilder

Nicht nur ein Männersport: Ruderverein für Mädchen und Frauen möchte sich weiter vergrößern

Britz. Seit sich der Neuköllner Ruderclub Berlin (NRCB) vor zwei Jahren gründete, gibt es endlich auch für Ruderinnen die Möglichkeit, ihren Sport in Neukölln auszuüben. Genug Trainingsmöglichkeiten sind dank einer Kooperation mit der Rudergesellschaft (RG) Wiking für jede Altersgruppe vorhanden. Rudern ist eigentlich schon seit langer Zeit kein Männersport mehr. Dennoch gab es vor zwei Jahren keinen einzigen Ruderverein in Neukölln, der auch Mädchen und Frauen aufnimmt. Das änderte sich,...

  • Britz
  • 07.04.17
  • 404× gelesen
Soziales

Nein zur Gewalt an Frauen: Informationen und Aktionen

Neukölln. Zum Internationalen Tag „Nein zu Gewalt an Frauen“ gibt es in Neukölln einige kostenlose Veranstaltungen und Aktionen. Der Tag wird am 25. November international begangen, aber schon im Vorfeld wird auf ihn aufmerksam gemacht. So hisst Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) am Dienstag, 22. November, um 8.50 Uhr am Rathaus Neukölln die blauen Fahnen von „Terre des Femmes“ – und setzt damit ein Zeichen für ein freies, selbstbestimmtes und gewaltloses Leben von Frauen und Mädchen. Am...

  • Neukölln
  • 10.11.16
  • 34× gelesen
Soziales

Wer hilft beim Besuchsdienst?

Berlin. Das ökumenische Frauenzentrum Evas Arche sucht engagierte Frauen für das Hilfsprojekt „Mobilé – Mobilsein mit unserer Hilfe“. Die Ehrenamtlichen besuchen wöchentlich pflegebedürftige Seniorinnen sowie Frauen mit Demenz oder psychischer Erkrankung. Sie gehen mit ihnen spazieren, plaudern oder basteln. Informationen gibt es unter  28 48 48 24 und auf www.evas-arche.de. TS

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 19.10.16
  • 96× gelesen
Sport

2. Handball Frauen des SV Buckow 1897 aufgestiegen

Buckow - Handball Die 2. Frauen des SV Buckow sind nach nur einer Saison bei den Erwachsenen schon in die Bezirksliga aufgestiegen. In einem hart umkämpften Spiel gegen den Tabellendritten BSV 92 erkämpften sie sich einen verdienten 14:11 Sieg. Nach der einzigen Niederlage in der Hinrunde konnten sie Revanche nehmen und somit uneinholbar vorzeitig den Aufstieg klar machen. Ein großartiger Erfolg für die Frauen, welche im Vorjahr noch in der weiblichen A-Jugend spielten! Wie auch die...

  • Britz
  • 21.05.16
  • 161× gelesen
Soziales

"Edition F" sucht starke Frauen

Berlin. Die Internetplattform „Edition F“ möchte in diesem Jahr 25 starke Frauen auszeichnen, die mit ihren Ideen und ihrem Handeln dazu beitragen, dass die Welt friedlicher und besser wird. Noch bis zum 22. Mai können Frauen auf editionf.com vorgeschlagen werden. Dort gibt es auch weitere Infos. hh

  • Mitte
  • 18.05.16
  • 40× gelesen
Wirtschaft

Tag der gleichen Bezahlung am 19. März

Neukölln. Frauen verdienen im Durchschnitt 21,6 Prozent weniger als Männer. Um auf diesen Lohnunterschied aufmerksam zu machen, gibt es den „Equal Pay Day“, den Tag der gleichen Bezahlung. Das Bezirksamt ruft Unternehmen zum Mitmachen auf. Das Motto in diesem Jahr lautet „Berufe mit Zukunft – Was ist meine Arbeit wert?“ Dass der Tag auf den 19. März fällt, ist kein Zufall. Rechnet man nämlich den Prozentwert in Zeit um, arbeiten Frauen im Vergleich zu den Männern 79 Tage im Jahr umsonst – vom...

  • Neukölln
  • 27.02.16
  • 16× gelesen
Sport

Frauen in Sportvereinen

Neukölln. Die Neuköllner Bezirksverordneten wollen, dass in Neukölln ein neuer Preis ausgeschrieben werden soll. Geehrt werden sollen Sportvereine, die Mädchen und Frauen besonders fördern oder die sich für die Mitarbeit von Frauen auf Funktionärsebene starkmachen. sus

  • Neukölln
  • 02.02.16
  • 54× gelesen
Kultur
Mario Barth steckt immer mitten im Dilemma – und macht noch einen Witz draus.

„Männer sind bekloppt, aber sexy!“ Mario Barth live

Friedrichshain. In „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ läuft Mario Barth zur Höchstform auf. Banale Situationen werden zum Brüllen komisch, wenn „der größte Paartherapeut der Galaxis“ mit unverwechselbarer Mimik Szenen aus dem Alltag mit seiner Freundin parodiert. So etwa der Dialog über die fehlende Milch nach seinem letzten Einkauf. Jede Wette: Kein Mann im Publikum wird jemals mehr ohne Einkaufszettel losziehen. Zwerchfellerschütternd auch seine Erlebnisse in der Notfallaufnahme mit...

  • Neukölln
  • 19.01.16
  • 489× gelesen
  •  1
  •  1
Wirtschaft

Einblicke in die Welt der Selbständigkeit: Anmelden zur Unternehmerinnen-Safari

Berlin. Die im Rahmen der Initiative „Frauen unternehmen“ ausgezeichneten Vorbild-Unternehmerinnen nehmen im Frühjahr zum dritten Mal Frauen mit auf eine Safari durch die Welt der Selbständigkeit. Frauen, die über eine Unternehmensgründung nachdenken, verbringen je einen Tag in fünf Unternehmen. Sie lernen Unternehmerinnen kennen und blicken hinter die Kulissen der Selbständigkeit. Das Abenteuer führt von der Teilzeit-Selbständigen bis hin zum Produktionsbetrieb mit vielen Mitarbeitern....

  • Charlottenburg
  • 07.01.16
  • 141× gelesen
Wirtschaft

Zwei Projekte ebnen den Weg

Neukölln. Die Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit gGmbH bietet seit zehn Jahren Maßnahmen zur beruflichen Eingliederung für benachteiligte junge Menschen an.Dabei wendet sich das Projekt "Wild-Aktiv" an junge Frauen im Alter von 17 bis 25 Jahren. Das Projekt "Neukölln-Aktiv" ist für gleichaltrige junge Männer da. Die Teilnehmer können sich mit dem Aktivierungs-Gutschein anmelden, der durch die Mitarbeiter der Jobcenter oder der regionalen Arbeitsagenturen ausgestellt wird. Die...

  • Neukölln
  • 14.07.14
  • 62× gelesen
Blaulicht
... und der Komplize.
2 Bilder

Wer kennt diese Männer?

Britz. Die Polizei sucht zwei Männer, die am 21. April eine Frau in der U7 beraubten. Sie konnten unerkannt entkommen.Als die Bahn gegen 18.45 Uhr im Bahnhof Grenzallee hielt, ergriff einer der Täter das Handy der jungen Mutter und zog sie aus dem Sitzabteil. Sein Mittäter sicherte die Türen. Die Frau musste schließlich ihr Mobiltelefon loslassen, weil die sich Türen schlossen und ihre beiden Kinder noch im Zug saßen. Ein aufmerksamer Fahrgast versuchte, die Flüchtenden aufzuhalten - ohne...

  • Britz
  • 26.06.14
  • 16× gelesen