Frauenzentrum

Beiträge zum Thema Frauenzentrum

Soziales

Sehnsüchte und Träume skizzieren

Pankow. „Die Macht ist in mir!“ ist der Titel einer Skizzenwerkstatt in Wort, Bild und Ton, die das Frauenzentrum Paula Panke am 15. April von 18 bis 20 Uhr veranstaltet. Brigitte Windt lädt ein, sich schreibend und zeichnend langgehegten Sehnsüchten, aktuellen Träumen oder neuen Absichten anzunähern. All das kann mit kreativen Schreibtechniken erschlossen, vertieft und in der Skizzenwerkstatt miteinander geteilt werden. Benötigt werden eine stabile Internetverbindung mit Kamera und Mikrofon,...

  • Pankow
  • 05.04.21
  • 6× gelesen
Soziales

Zwei neue Gruppen starten

Pankow. Das Frauenzentrum Paula Panke startet mit zwei neuen Online-Gruppenangeboten. Künftig findet jeden ersten und dritten Freitag im Monat von 15 bis 16.30 Uhr auf Zoom ein Frauentreff „Kaffee und Kiez“ statt, jeden zweiten und vierten Freitag im Monat von 15 bis 16.30 Uhr ein Sprachtreff „Zu Gast bei Masi“. Die vergangenen Monate waren durch die Corona-Pandemie für viele schwierig, und einige Frauen haben mit Isolation, Einsamkeit und der Einschränkung sozialer Kontakte zu kämpfen. Dagegen...

  • Pankow
  • 27.03.21
  • 15× gelesen
Bildung

Online-Lesung bei Paula Panke

Pankow. Zu einer Online-Lesung mit Carolin Wiedemann lädt das Frauenzentrum Paula Panke für Donnerstag, 18. Februar, um 19 Uhr ein. Die Soziologin und Publizistin liest aus ihrem neuen Buch „Zart und frei. Von der Beharrlichkeit des Patriachats und wie es trotzdem überwunden wird“. In ihrem Buch analysiert Carolin Wiedemann die Strukturen der Männerherrschaft im Alltag und wie damit verbundene Probleme in der Corona-Pandemie besonders sichtbar geworden sind. Die Lesung und das anschließende...

  • Pankow
  • 12.02.21
  • 17× gelesen
Kultur

Neue Ausstellung im Frauenzentrum

 Pankow. „Grenzwerte im Quadrat“ ist der Titel der neuen Ausstellung im Frauenzentrum Paula Panke an der Schulstraße 25. Zu sehen sind Bilder und Texte von Brigitte Windt. Die Ausstellung erzählt die Geschichte einer mehrtägigen Wanderung durch Berlin abseits der alltäglichen Pfade. Brigitte Windt berät in ihrem Berufsleben selbstständige Frauen. Sie ist aber auch Sachbuchautorin und leidenschaftliche Poetin. Ihrer neuen Ausstellung gab sie den Untertitel „Eine Heldinnenreise ins Quadrat...

  • Pankow
  • 27.01.21
  • 47× gelesen
Kultur

„Paula Talks“ auf YouTube erleben

Pankow. In seiner Reihe „Paula Talks“ lädt das Frauenzentrum Paula Panke für Freitag, 29. Januar, 19 Uhr, zu einer Veranstaltung ein. Diese findet allerdings online statt. Zum Thema „Feministische und diskriminierungskritische Kulturproduktionen?“ sprechen und diskutieren Raquel Dukpa und Arpana Aischa Berndt. Moderiert wird die Veranstaltung von Lea Marignoni. Dabei geht es um Fragen, wie: Wie können diskriminierungskritische Kulturproduktionen aussehen? Welche Hindernisse sind dabei...

  • Pankow
  • 23.01.21
  • 46× gelesen
Soziales

Ein Ausflug zum Britzer Garten

Pankow. Zu einer „Exkursion mit Dörte“ lädt das Frauenzentrum Paula Panke für Sonnabend, 29. August, ein. Dieses Mal geht es unter Leitung von Dörte Hasselberg in den Britzer Garten. Dort können die teilnehmenden Frauen in die Blütenpracht von Rosen und Sommerblumen eintauchen. Wer mitkommen möchte, melden sich unter  der Nummer 485 47 02 oder per E-Mail an programm@paula-panke.de an und erfährt dann Treffpunkt und Startzeit. BW

  • Pankow
  • 23.08.20
  • 51× gelesen
Kultur

Porträts von Pankower Frauen

Pankow. Eine neue Ausstellung eröffnet am 14. August um 19 Uhr im Frauenzentrum Paula Panke in der Schulstraße 25. Unter dem Motto „PankOWER Frauenporträts" sind Fotografien von Sascha J. Bachmann zu sehen. Die Fotografin porträtierte Frauen, die in Pankow leben und sich seit vielen Jahren beharrlich für die Interessen und Rechte von Frauen einsetzen, sowohl ehrenamtlich als auch beruflich. Zu besichtigen ist die Ausstellung einige Wochen lang nach telefonischer Anmeldung unter der...

  • Pankow
  • 30.07.20
  • 78× gelesen
Soziales

Näherinnen gesucht

Pankow. Das Frauenzentrum Paula Panke in der Schulstraße 25 hat, seit bekannt ist, dass dort von der Schneiderin Montaha Saloom Mund-Nasen-Masken genäht werden, zahlreiche Stoff- und Sachspenden bekommen. Die davon genähten Masken konnten gegen Spende abgeben werden. Darüber hinaus erhielt Paula Panke auch eine Geldspende für seine Zufluchtswohnungen: Claudia Böhme, Inhaberin des Kurzwarenladens in Pankow, näht und verkauft selbst Stoffmasken. Von jeder verkauften Maske spendet sie einen Euro...

  • Pankow
  • 17.05.20
  • 98× gelesen
Soziales
Astrid Landero ist Projektmanagerin von Paula Panke. Jetzt verabschiedet sie sich in den Ruhestand.
3 Bilder

Gefragt und gebraucht
Das Frauenzentrum Paula Panke feiert am 28. Februar 2020 seinen 30. Geburtstag

Unter dem Motto „unverzichtbar feministisch – erst recht nach 30 Jahren“ feiert das Frauenzentrum Paula Panke am 28. Februar von 15 bis 20 Uhr seinen 30. Geburtstag. Dabei verabschiedet sich auch Projektmanagerin Astrid Landero und ihre Nachfolgerin sowie zwei weitere Neulinge werden begrüßt. Um wen es sich handelt, wird erst an diesem Nachmittag verraten. Bevor sie Abschied nimmt, hat Astrid Landero noch eine Anzeige zu machen. Jemand brach in die Bibliothek des Frauenzentrums ein. „Da dachte...

  • Pankow
  • 26.02.20
  • 161× gelesen
Kultur
Jenny Ebner (Mitte), Lilly Granitz (rechts) und Praktikantin Lisa Rinderknecht laden Pankower Frauen auch zum Besuch der Ausstellung mit Bildern der mexikanischen Malerin Rosaana Velasco ein.
3 Bilder

Veranstaltungen über die Wendezeit
Paula Panke und OWEN organisieren neue Reihe

Im Rahmen einer neuen Veranstaltungsreihe lädt das Frauenzentrum Paula Panke am 21. Mai 19 Uhr an der Schulstraße 25 zu einer Veranstaltung mit Prof. Rosemarie Will ein. Sie wird zum Thema „Wendezeiten: Wie der Entwurf einer neuen Verfasstheit der DDR und der neuen Bundesrepublik gewonnen und zerronnen wurde“ sprechen und mit den Teilnehmerinnen darüber diskutieren. Prof. Rosemarie Will ist Staatsrechtlerin und war Mitglied der Arbeitsgruppe „Neue Verfassung“ der DDR. Sie leitete seinerzeit...

  • Pankow
  • 13.05.19
  • 393× gelesen
Soziales

Fotos vom Älterwerden

Pankow. Das Frauenzentrum Paula Panke ruft zu einem Fotowettbewerb zum Thema „Älterwerden aus weiblicher Sicht“ auf. Derzeit läuft im Frauenzentrum an der Schulstraße 25 eine Bildungsreihe zu diesem Thema. Das brachte die Macherinnen auf die Idee, begleitend einen Fotowettbewerb zu initiieren. Frauen jeden Alters sind aufgefordert, ihre Sicht auf das Älterwerden fotografisch umzusetzen. Die Fotos mit hoher Auflösung können bis zum 30. Juni im jpg-Format an frauenzentrum@paula-panke.de gemailt...

  • Pankow
  • 28.05.16
  • 32× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.