Workshop

Beiträge zum Thema Workshop

Kultur

Lust und Freude am Essen

Pankow. Die Künstlerin Susanne Kiener veranstaltet am 7. März von 10 bis 14 Uhr in ihrem Atelier in der Mühlenstraße 63-65 einen Workshop „Acrylmalerei: Küchenbilder“. Küchenbilder sollen einer Küche eine heitere Note geben. Sie strahlen Freude und Lust auf Essen aus. Zum Workshop ist nur eine Schürze mitzubringen. Die Teilnehmer können nach vier Stunden ein wunderschönes Bild mit nach Hause nehmen. Anmeldung unter Tel. 481 08 01 oder per E-Mail an info@susannekiener.de. BW

  • Pankow
  • 22.02.20
  • 26× gelesen
Kultur

Auf den Spuren von Yayoi Kusama

Pankow. Die Künstlerin Susanne Kiener veranstaltet am 29. Februar von 10 bis 14 Uhr in ihrem Atelier in der Mühlenstraße 63-65 einen Workshop „Inspiriert von Yayoi Kusama“. Kusama gehört zu den gefragtesten Künstlerinnen der Welt. Zahlreiche Objekte, Bilder und Installationen der Künstlerin sind in Ausstellungen rund um den Globus zu sehen. „Wir beschäftigen uns in diesem Workshop mit ihrem Werk und lassen uns davon zu einem eigenen Bild inspirieren“, sagt Susanne Kiener. Anmeldung unter Tel....

  • Pankow
  • 16.02.20
  • 41× gelesen
Soziales

Workshop für Engagierte

Mitte. Die Landesfreiwilligenagentur Berlin bietet in diesem Jahr mehrere Workshops zur Aspekten der digitalen Sicherheit in den Räumen von Deutschland sicher im Netz im Prinz-Albrecht-Karree, Albrechtstraße 10c an. Der erste Workshop findet am Donnerstag, 20. Februar, von 15.30 bis 18.30 Uhr zum Thema „Gemeinsam im Netz: Geräte absichern, Informationen sammeln, Netzwerke teilen“ statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Mehr auf http://landesfreiwilligenagentur.berlin/dina/.

  • Steglitz
  • 12.02.20
  • 35× gelesen
Kultur

So malen wie Ton Schulten

Pankow. Die Künstlerin Susanne Kiener veranstaltet am 15. Februar von 10 bis 14 Uhr in ihrem Atelier, Mühlenstraße 63-65, einen Workshop „Acrylmalerei: Inspiriert von Ton Schulten“. Ton Schulten ist ein Grafiker, der durch seine prächtigen, farbintensiven Bilder beeindruckt. In dem Workshop lassen sich die Teilnehmer durch seine flächige Arbeitsweise inspirieren und malen selbst ein farbenprächtiges Bild. Dieser Workshop ist auch für Anfänger geeignet. Anmeldung unter Tel. 481 08 01 oder per...

  • Pankow
  • 31.01.20
  • 29× gelesen
Bildung

Workshops für Ferienkinder

Pankow. Die Jugendkunstschule (Juks) veranstaltet in den Winterferien zwei Workshops. Kinder ab Klassenstufe drei sind vom 3. bis 7. Februar in eine Bauwerkstatt „Nistkästen“ eingeladen. Diese wird von Christina Hempel geleitet. Bald ist der Winter vorbei, und im Frühling kommen die Zugvögel aus dem Süden zurück. Zum Aufziehen ihrer Jungen suchen die Vögel dann dringend ein Kinderzimmer. Um ihnen die Suche zu erleichtern, wird in der Bauwerkstatt zu Hammer und Säge gegriffen, um für Vögel...

  • Pankow
  • 27.01.20
  • 21× gelesen
Kultur

Malen mit Punkten und Strichen

Pankow. Die Künstlerin Susanne Kiener veranstaltet am 25. Januar in ihrem Atelier in der Mühlenstraße 63-65 einen Workshop „Malen mit Acrylfarbe/Dot Point Malerei“. Die Aborigines haben eine ganz spezielle Kunstform entwickelt, bei der mit Punkten und Linien sehr beeindruckende Muster und Symbole geschaffen werden. Diese „Punktbilder“ sehen aber nicht nur schön aus, sie bergen auch eine Möglichkeit, Geschichten zu tarnen, sodass nur die Aborigines sie verstehen. Heute sind diese Bilder eine...

  • Pankow
  • 16.01.20
  • 56× gelesen
Politik

Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag 2020
„Stadt, Land, Flucht?! Lebens- und Wohnräume heute und in Zukunft“

Der Jugendmedienworkshop „Stadt, Land, Flucht?! Lebens- und Wohnräume heute und in Zukunft“ findet vom 21. bis 28. März 2020 im Deutschen Bundestag statt. Zum 17. Mal lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e. V. 25 Nachwuchsjournalisten zu einem einwöchigen Workshop nach Berlin ein. Die Jugendlichen erwartet ein abwechslungsreiches Workshop-Programm zum medialen und politisch-parlamentarischen Alltag in der...

  • Charlottenburg
  • 06.01.20
  • 137× gelesen
Sport

Tipps für den ersten Move

Prenzlauer Berg. „Longboard for beginners“ ist das Motto eines Workshops im Frauenzentrum Ewa, Prenzlauer Allee 6, am 12. Juli von 17 bis 19 Uhr. Willkommen sind Mädchen und junge Frauen, die erste Erfahrungen mit dem Longboard sammeln möchten. Geleitet wird der Workshop von Elisabeth Haußner. Sie ist 29 Jahre alt und studierte Soziologin. Ehrenamtlich engagiert sie sich bei Ewa. Das Skaten auf dem Longboard ist ihre Leidenschaft. So entstand die Idee, einen Einsteigerinnen-Workshop anzubieten....

  • Pankow
  • 04.07.19
  • 41× gelesen
Kultur

In den Ferien Theater spielen

Pankow. Für Kinder, die gern Theater spielen, macht das Stadtteilzentrum Pankow ein Angebot: In den Sommerferien wird vom 24. bis 28. Juni, jeweils von 9 bis 15 Uhr, ein Theaterstück einstudiert. Willkommen sind Kinder zwischen sieben und zwölf Jahre. Unter Leitung der Theaterpädagogin und Schauspielerin Heidi Zengerle werden sie ein Stück unter dem Motto „Nachts in Pankow“ inszenieren. Kinder können unter der Rufnummer 49 98 70 900 oder per E-Mail an familienzentrum@stz-pankow.de angemeldet...

  • Pankow
  • 01.06.19
  • 41× gelesen
Soziales
Die Journalistin Barbara Leitner ist Trainerin für „gewaltfreie Kommunikation“.
2 Bilder

Gewaltfrei und einfühlsam
Barbara Leitner gibt ihr Wissen und Können in Workshops weiter

Sie ist von Hause aus Journalistin. Aber Barbara Leitner hat sich inzwischen auch als Trainerin für „gewaltfreie Kommunikation“ in Pankow einen Namen gemacht. Im November bietet sie beim Verein Sinnergie in der Schulzestraße 1 zwei Workshops an. Zum einen findet am 4. November von 10 bis 18 Uhr ein Tagesworkshop „Mit Kindern reden“ statt. Dieser richtet sich an Eltern. Vielleicht haben Sie die Situation schon mal erlebt: Eine Mutter fährt mit ihrem Kind Bahn. Das Kind schlägt mit den Füßen...

  • Pankow
  • 27.10.18
  • 112× gelesen
Kultur

Decollagen kennenlernen

Pankow. Nach einer längeren Pause veranstaltet die Künstlerin Susanne Kiener wieder einen Workshop. Dessen Thema lautet „Decollagen – malen, abheben, überraschen lassen“. Er findet am 29. September von 14 bis 17 Uhr im Atelier, Mühlenstraße 62-65, statt. Die Teilnehmer lernen eine für neue künstlerische Technik kennen. Dieser Workshop ist auch für Leute geeignet, die von sich behaupten, nicht malen zu können. Wer am Workshop teilnehmen möchte, meldet sich unter Tel. 481 08 01 oder per E-Mail...

  • Pankow
  • 23.09.18
  • 26× gelesen
Bildung

Die Schule von morgen: Ideenwettbewerb im Haus der Kulturen

Berlin. Das Haus der Kulturen der Welt richtet den bundesweiten Ideenwettbewerb „Unsere Schule!“ aus. Kinder und Jugendliche sind bis zum 31. Januar 2018 aufgefordert, ihre Vorstellungen einer Schule, wie sie sein soll, einzureichen. Lehre, Architektur, außerschulische Projekte: In jeder Hinsicht ist Kreativität bei dem Wettbewerb gefragt. Hinsichtlich des Formats ihrer Beiträge sind die Teilnehmer frei. So können sie ihre Ideen zum Beispiel in Form von Kurzgeschichten, Videos, Comics oder...

  • Wedding
  • 17.11.17
  • 179× gelesen
Bildung
Beim Junior Lab entwickeln Kinder selbst fantasievolle technische Geräte.
3 Bilder

Im Junior Lab experimentieren Kinder mit Hard- und Software

Berlin. Roboter bauen oder das Lieblingslied auf selbst gebauten Instrumenten komponieren – in einem Junior Lab genannten Workshop lernen Kinder zwischen acht und 14 Jahren spielerisch den Umgang mit Hard- und Software. Vorkenntnisse brauchen sie dafür keine. "Wir wollten von Anfang an ein buntes, kreatives und eigentlich untechnisches Umfeld anbieten“, sagt Sven Ehmann, der das Junior Lab zusammen mit Wolf Jeschonnek vom FabLab Berlin gegründet hat, einer offenen Werkstatt für die Umsetzung...

  • Prenzlauer Berg
  • 08.08.17
  • 954× gelesen
Kultur

T-Shirts selbst bedrucken lernen

Pankow. „Verrückte Druckwerkstatt“ ist das Motto eines Ferienworkshops für Kinder am 20. und 21. Juli im Stadtteilzentrum Pankow in der Schönholzer Straße 10. An beiden Tagen haben Kinder von 9 bis 14 Uhr Gelegenheit, unter Anleitung Sachen nach ihren Vorstellungen zu bedrucken. Dieses Angebot richtet sich an Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren. Diese sollten zum Workshop ein altes T-Shirt dabei haben und Sachen mitbringen, die bedruckt werden sollen, zum Beispiel helle T-Shirts,...

  • Pankow
  • 03.07.17
  • 21× gelesen
Soziales

Civil Academy unterstützt Weltverbesserer

Berlin. Die Civil Academy bietet wieder 24 Stipendienplätze für junge Weltverbesserer an. Noch bis zum 11. Juni können sich junge Menschen zwischen 18 und 29 Jahren mit ihrer Projektidee rund um Natur, Umwelt, Kultur, Sport, Nachbarschaft, Globalisierung, Bildung oder jedem anderen Thema bewerben. An drei Workshop-Wochenenden ab September lernen sie von Profis aus der Praxis alles, was sie über Projektmanagement, Teambuilding, Finanzierung und Öffentlichkeitsarbeit wissen müssen. Die Teilnahme...

  • Mitte
  • 22.05.17
  • 22× gelesen
Sport

Mitten ins Herz!– wenn wir ständig verletzt sind!

Yoga als Selbsthilfe für Hochsensible Menschen Von Daria Czarlinska Hochsensible Menschen hören oft Sätze wie „Du bist einfach zu sensibel!“, „Du Mimöschen!“ oder „Du bist zu emotional“. Sie nehmen ihre Umgebung und zwischenmenschliche Interaktionen häufig viel intensiver wahr als andere Menschen. Oft empfinden sie mehr, sind schneller verletzt oder überreizt. Wer sich in dieser Beschreibung wiederfindet oder jemanden kennt, der auf diese Beschreibung zutrifft, sollte sich folgendes...

  • Pankow
  • 28.04.17
  • 169× gelesen
Politik

Religion und Gesellschaft: Jugendmedienworkshop im Bundestag

Berlin. Vom 5. bis 11. März lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland medieninteressierte junge Menschen zwischen 16 und 20 Jahren zu einem Workshop nach Berlin ein. Eine Woche lang werden 30 Jugendliche die Gelegenheit haben, den politischen Alltag und den Medienbetrieb in der Hauptstadt kennenzulernen. „Der Workshop bietet jungen Menschen die Chance, einen ersten Blick hinter die Kulissen der Politik zu werfen. Sie...

  • Charlottenburg
  • 07.12.16
  • 54× gelesen
Soziales

Civil-Academy: Jetzt bewerben!

Berlin. Bereits zum 24. Mal können sich Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 18 und 29 Jahren mit ihren Projektideen rund um eine bessere Welt bei der Civil Academy für einen von 24 Stipendienplätzen bewerben. An drei Workshop-Wochenenden lernen die jungen Engagierten alles, um aus ihrer Idee ein Projekt zu machen: Projektmanagement, Teamorganisation, Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit. Es spielt dabei keine Rolle, zu welchem Thema die jungen Menschen kreative Projektideen haben: ob...

  • Mitte
  • 22.11.16
  • 25× gelesen
  •  1
Kultur

Ein Monat lang Kultur für Kinder

Berlin. Über 100 Veranstaltungen bietet der 5. KinderKulturMonat im Oktober. Für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren sind alle Workshops, Führungen, Filmvorführungen, Mitmachaktionen kostenfrei. Zu einem Teil des Angebots kann man einfach hingehen, bei anderen ist eine Anmeldung notwendig. Das gesamte bunte und kreative Programm kann man auf www.kinderkulturmonat.de durchstöbern und sich dort auch bequem online anmelden. Und dann: hingehen, kieken, mitmachen, tanzen, malen, lachen. hh

  • Mitte
  • 05.10.16
  • 48× gelesen
Bildung

24 Stipendien der Civil Academy

Berlin. Noch bis zum 26. Juni können sich Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 18 und 29 Jahren mit ihren Projektideen rund um eine bessere Welt bei der Civil Academy für einen von 24 Stipendienplätzen bewerben. In kostenlosen Workshops an drei Wochenenden lernen sie von Profis aus Wirtschaft und nichtstaatlichen Organisationen alles Nötige, um aus ihrer Idee ein Projekt zu machen: Projektmanagement, Teamorganisation, Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit. Weitere Infos und Bewerbung auf...

  • Mitte
  • 24.05.16
  • 26× gelesen
Soziales

Von der Würde des Menschen

Berlin. „Von der Würde des Menschen“ lautet das Schwerpunktthema der 7. Berliner Stiftungswoche vom 19. bis zum 29. April. In dieser Zeit veranstalten Stiftungen und gemeinnützige Organisationen Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden in ganz Berlin. Mehr Informationen zum Veranstaltungsprogramm gibt es auf www.berlinerstiftungswoche.eu. hh

  • Mitte
  • 19.04.16
  • 34× gelesen
Wirtschaft
Gut geschlafen? Am Wochenende kann man sich informieren, welche Techniken dabei helfen können, dass man erholsam schläft.

„sleep for fit“: Deutschlands erste Schlafmesse informiert

Neukölln. Am 18. März war Weltschlaftag unter dem Motto „Guter Schlaf ist ein erreichbarer Traum“. Die Frage wie dieser Traum wahr werden kann, stellen sich immer mehr Menschen. Insbesondere in Großstädten steigt die Sehnsucht nach Ruhe, Erholung und Entschleunigung. Doch wie findet man diese? Die „sleep for fit – Die Messe für erholsames Schlafen und ein gesundes Leben“, die vom 15. bis 17. April im Estrel Berlin Premiere feiert, will Antworten und Lösungsvorschläge liefern. Das Thema der...

  • Neukölln
  • 06.04.16
  • 301× gelesen
Kultur
Seit November vergangenen Jahres haben Handiclapped-Mitbegründer Peter Mandel (Mitte) und sein Team ein eigenes Büro in der Gustav-Adolf-Straße.

Inklusion rockt!: Der Verein Handiclapped Kultur Barrierefrei veranstaltet regelmäßig Konzerte

Berlin. Menschen mit Behinderung sind auf Konzerten kaum präsent. Daran muss sich etwas ändern, fanden Kulturarbeiter Peter Mandel und Carsten Ablaß, der damals in einer Behindertenwerkstatt tätig war. Das Problem: Konzerte finden häufig sehr spät statt, sind meist teuer und selten barrierefrei. Genau da setzt der Verein Handiclapped Kultur Barrierefrei an. Er veranstaltet seit acht Jahren erfolgreich Konzerte – ganz inklusiv für alle. Ob Rock, Pop oder Hip-Hop, eben das, was auch die...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.02.16
  • 834× gelesen
Bildung

Bildhauern und kraulen lernen: VHS gibt Kursheft für das Frühjahrssemester heraus

Pankow. Die Volkshochschule Pankow (VHS) hat ihr Programm für das Frühjahrssemester Januar bis Juli 2016 vorgelegt. Seit Anfang dieser Woche ist das neue Programmheft erhältlich. Türkisch für den Urlaub, Wandern und ein Holzbildhauerworkshop in der Uckermark, Deutsch für Flüchtlinge, Tastenschreiben am PC oder kraulen lernen – das alles können Kursteilnehmer im kommenden Semester an der VHS. Neben neuen Kursen werden bewährte fortgesetzt. So geht zum Beispiel die Reihe „Wein und Wissen“ mit...

  • Pankow
  • 26.11.15
  • 72× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.