Gaslaternen

Beiträge zum Thema Gaslaternen

Umwelt
Eine von den knapp 2000 Gasaufsatzleuchten, die an Lichtenrades Straßen stehen. Sie werden auf LED umgerüstet.

Warmes Licht nur im Dorfkern
Schinkelleuchten werden von der Umrüstung auf LED ausgenommen

Rund um den Lichtenrader Dorfteich gibt es noch 67 Gasmodelleuchten, vielen auch als „Schinkelleuchten“ bekannt. Sie sollen nicht auf LED-Betrieb umgerüstet werden. Das teiIte kürzlich die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz auf Anfrage des CDU-Abgeordneten Christian Zander mit. Damit gehört der Lichtenrader Dorfkern zu den 29 Berliner Gebieten, die auch in Zukunft mit Gas beleuchtet werden. Insgesamt will der Senat in der gesamten Stadt rund 3300 historische Laternen von der...

  • Lichtenrade
  • 05.04.21
  • 63× gelesen
Verkehr
Eine Gasleuchte im Rotenkruger Weg. Wann sie zu einer LED-Leuchte umgerüstet wird, steht noch nicht fest.

Gasleuchten bleiben noch eine Weile
Senatsverwaltung will sich mit Betreiber austauschen

Rund 2200 Gasleuchten sind in Lichtenrade in Betrieb, allein 1000 rund um den Rotenkruger Weg. Langfristig sollen sie umgerüstet werden. Wann dies der Fall sein wird, ist jedoch unklar, wie aus einer Antwort der Senatsverkehrsverwaltung an das Bezirksamt hervorgeht. „Aufgrund der Störanfälligkeit von gasbetriebenen Beleuchtungsanlagen und der wesentlich höheren Betriebskosten im Vergleich zu den elektrischen Beleuchtungsanlagen hat das Land Berlin entschieden, die Umrüstung der gasbetriebenen...

  • Lichtenrade
  • 16.04.19
  • 245× gelesen
Verkehr
Im Rotenkruger Weg reicht das Licht der Gaslaternen in der Dunkelheit nicht aus, schreibt Anwohner Bernd Wegner.
2 Bilder

Zu dunkel vor der Haustür
Gaslaternen spenden oft nicht genug Licht

In der Ausgabe am 21. November stellten wir Ihnen die Frage: Sollten in Berlin mehr Straßenlaternen aufgestellt werden? Die große Mehrheit (85 Prozent) antwortete mit „Ja“. Im Anschluss erreichten uns Meldungen von Lesern aus Marienfelde und Lichtenrade, die auf Missstände in ihren Kiezen aufmerksam machten. Wir haben nachgefragt. „Wer abends von der Bushaltestelle des M/X-76 nach Hause läuft und dazu zum z.B. die Krusauer Straße oder den Rotenkruger Weg entlanggehen muss, sollte stets eine...

  • Lichtenrade
  • 06.12.18
  • 284× gelesen
Politik
Wie viele Gaslaternen zurzeit im Bezirk dunkel bleiben oder auch tagsüber leuchten, weiß keiner.

Kaputte Gaslaternen reparieren: BVV beschließt Wiederinbetriebnahme

Tempelhof-Schöneberg. Eine Mehrheit der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ist einer Beschlussempfehlung des Ausschusses für Straßen, Verkehr, Grün und Umwelt gefolgt und hat die Reaktivierung defekter Gaslaternen beschlossen. Der dem Beschluss zugrunde liegende Antrag wurde schon Mitte 2016 von der Grünen-Fraktion eingebracht und führte nun nach weiteren Beratungen gegen die Stimmen der SPD und bei Enthaltung der AfD zum Erfolg. Damit ist das Bezirksamt ersucht, sich bei den zuständigen...

  • Tempelhof
  • 06.07.17
  • 167× gelesen
Bauen

Defekte Gaslaternen

Tempelhof. Abends geht Alfons R. mit seinem Hund in der Straße Alt-Tempelhof spazieren. Im Frühjahr fielen dort etliche Gaslaternen aus. Alfons R. erinnerte sich an die wichtigen Telefonnummern in der Berliner Woche. Er rief Vattenfall an. Vattenfall informierte, die Meldung nur weiterzuleiten, aber keinen Einfluss auf die Firma vor Ort zu haben. Das Ordnungsamt wiegelte ab. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung versicherte, sich zu kümmern. Als im Juni die Laternen immer noch defekt waren,...

  • Mitte
  • 26.08.14
  • 302× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.