Glas

Beiträge zum Thema Glas

Wirtschaft
Möchte in der Weihnachtszeit Kindern helfen: Julia Geburzi-Horn.

1000-Euro-Spende für Berliner Kinder
BarteltGlasBerlin unterstützt die Arbeit der "Arche"

Pakete mit Weihnachtsgeschenken für Kinder und Lebensmitteln für Familien: Dafür wird der Verein „Die Arche“ die 1000 Euro verwenden, die die Marienfelder Firma BarteltGlasBerlin gespendet hat. „Besonders in diesem schwierigen Jahr ist es uns eine Herzensangelegenheit, uns in unserer Region zu engagieren. Wir möchten in der Vorweihnachtszeit weniger Worte verlieren und mehr tun“, sagt die kaufmännische Geschäftsführerin Julia Geburzi-Horn. Weil dem Unternehmen besonders die Nachwuchsarbeit...

  • Marienfelde
  • 26.11.20
  • 70× gelesen
Wirtschaft
Zwei Generationen: Robert Horn und Julia Geburzi-Horn haben das Unternehmen 2015 von Ihrem Vater Kurt Horn übernommen.
3 Bilder

Familienunternehmen feiert Geburtstag
Die BartelGlasBerlin GmbH gehört zu den führenden Berliner Glasveredlern

Ein Berliner Familienunternehmen hat Geburtstag: Vor 60 Jahren gründete sich die BarteltGlasBerlin GmbH. Die Firma hat ihren Sitz an der Sperenberger Straße und zählt 120 Mitarbeiter. Das war 1960 noch anders, als Gerda und Heinz Bartelt ihre Glasschleiferei im dritten Stock eines Kreuzbergers Gewerbehofs eröffneten. Als Sohn Kurt rund zehn Jahren später in die Firma mit acht Mitarbeitern eintritt, wächst sie jedoch so schnell, dass sie nach Neukölln in größere Fabrikationshallen umzieht. 1980...

  • Marienfelde
  • 10.09.20
  • 112× gelesen
Bauen
Eine gläserne Dusche, großformatige Spiegel und Wandverkleidungen aus Glas verleihen dem Bad das gewisse Etwas.

Aufgefrischte Wellness-Oase
Glas für ein modernes Bad

Jeder Raum im Haus oder der Wohnung kommt irgendwann in die Jahre. So auch das Bad, das in vielen älteren Gebäuden noch den teils Charme der 60er- und 70er-Jahre versprüht. Der Bundesverband Flachglas (BF) zeigt, wie sich mit Glas aus einem biederen Bad eine moderne Wellness-Oase zaubern lässt. Wer kennt das nicht: Beige, rötliche oder bläuliche Kacheln an den Wänden, aufgepeppt mit floralen Mustern, ebenso „hübsche“ sanitäre Einrichtungen und eine Dusche mit angelaufenen Plexiglastüren: So...

  • Charlottenburg
  • 31.08.20
  • 342× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.