Anzeige

Alles zum Thema Gunter Gabriel

Beiträge zum Thema Gunter Gabriel

Kultur

In Moabit wurde der diesjährige „smago!-Award“ vergeben

Moabit. In Moabit schlug unlängst das Herz des deutschen Schlagers. Im Mercure Hotel Moa an der Stephanstraße wurde der sechste „smago!-Award“ verliehen. 29 Stars erhielten 30 Auszeichnungen. Gleich zwei Preise heimste Florian Silbereisen bei der von Sänger Sascha Heyna moderierten vierstündigen Gala ein: als „erfolgreichster Showmaster des Jahres“ und als Mitglied von „Klubbb3“ in der Kategorie „erfolgreichste Schlagerband Europas“. Eine weitere Auszeichnung blieb sozusagen in der Familie....

  • Moabit
  • 19.01.17
  • 53× gelesen
Soziales

Spende an Bahnhofsmission

Charlottenburg. Erst gewannen sie Gunter Gabriel für ein Benefizkonzert, nun spendete das Optikergeschäft "Alles Brille" die kompletten Einnahmen des Abends der Bahnhofsmission am Zoo - dank einer großzügigen Aufrundung 2000 Euro. Und als Missionsleiter Dieter Puhl, verantwortlich für das Wohl von über 600 obdachlosen Besuchern pro Tag, den Scheck von Steve Koch entgegennahm, war die Frage nach dem Verwendungszweck schnell geklärt: "Unser Herd ist dabei, seinen Geist aufzugeben und unsere...

  • Charlottenburg
  • 19.01.15
  • 36× gelesen
Kultur Anzeige
Alles Brille

"Liebe Deinen Nächsten"

"Liebe Deinen Nächsten" betitelte der Country-Barde Gunter Gabriel (72) seine Mini-Tournee, eine Reihe von Konzerten, die alle im Dezember 2014 stattfinden. Das Besondere an diesen Auftritten ist: Er unterstützt bei jedem dieser Gigs ein soziales Projekt. Der Sänger, der nach 17 Jahren im Hamburger Hafen, seit einem Jahr wieder in Berlin wohnt, erfuhr im Sommer beim Kauf einer neuen Brille von dem Projekt "AllesBrille engagiert sich". Bei dieser Aktion geht es um die Unterstützung der...

  • Charlottenburg
  • 21.11.14
  • 8× gelesen
Anzeige
Leute
Gestorben auf der Straße: 70 Weggefährten erschienen zur Beisetzung und nahmen Abschied von Kathi B.

Berliner Stadtmission organisiert Begräbnis für Kathi B.

Charlottenburg. Sie war obdachlos, fand eine Ersatzfamilie am Bahnhof Zoo, biss dort aber konsequent die helfende Hand, lebte eine gefährliche Mischung aus Bedürftigkeit und Trotz. Kathi B. ist ein Gesicht der Straße, das von nun an fehlen wird.Von allen Menschen, die ihr Gutes taten, war Gunter Gabriel einer der klügsten. Kathi B. erlebte ihn bei seinem 2013er Adventskonzert in der Bahnhofsmission am Zoo, saß schwer betrunken in der ersten Reihe, hörte gut zu. "Hey Boss, ich brauch’ mehr...

  • Charlottenburg
  • 04.08.14
  • 162× gelesen