Ihr letzter Weg

Beiträge zum Thema Ihr letzter Weg

Bildung

Spaziergänge mit B-Laden

Moabit. Der "B-Laden" lädt bis Ende November zu zwei Stadtspaziergängen ein. Am 18. November geht es über die Fennbrücke am Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanal entlang zum Plötzensee mit einer Runde um den See. Start ist um 15 Uhr vor dem "B-Laden" an der Lehrter Straße 27. Ein Audiowalk-Spaziergang führt am 25. November vom Mahnmal Levetzowstraße zum Deportationsort Güterbahnhof Moabit. Organisiert hat ihn die Initiative "Ihr letzter Weg". Der Audiowalk beginnt um 15 Uhr an der...

  • Moabit
  • 12.11.20
  • 31× gelesen
Kultur
So verlief der Deportationsweg durch Moabit, von der ehemaligen Synagoge an der Levetzowstraße zum Güterbahnhof.

Letzte Wege sichtbar machen
Wettbewerb für Erinnerungsprojekt im Sommer 2020

Seit vielen Jahren setzt sich die Initiative „Sie waren Nachbarn“ mit ihrer Kampagne „Ihr letzter Weg“ dafür ein, den Deportationsweg Berliner Juden von der als Sammellager missbrauchten einstigen Synagoge an der Levetzowstraße zum Güterbahnhof Moabit im Ortsbild sichtbar zu machen. Die Anstrengung hat sich gelohnt. Das Projekt geht auf die Zielgerade. Nachdem die Bezirksverordnetenversammlung von Mitte im Juni den Auftrag an das Bezirksamt beschlossen hatte, gemeinsam mit der...

  • Moabit
  • 11.12.19
  • 181× gelesen
Leute

Netzwerk gegründet

Moabit. Die Moabiter Initiative „Sie waren Nachbarn“ hat die Gründung eines Netzwerks von Gruppen und Personen beschlossen, das an die Deportationen jüdischer Mitbürger vom Güterbahnhof Moabit aus erinnern möchte. Nach einem ersten Kennenlernen und Austausch künftiger Teilnehmer von "Ihr letzter Weg" im April wird am 15. Juni eine erste inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Thema erfolgen, um konkrete Ideen zu entwickeln. Ort und Zeit für die Juni-Veranstaltung werden noch bekanntgegeben. Mehr...

  • Moabit
  • 21.05.18
  • 81× gelesen
Kultur

Bürgerinitiative will Weg zum einstigen Deportationsbahnhof kennzeichnen

Im Herbst 2013 gab es schon einmal einen Auftakt zu der Kampagne „Ihr letzter Weg“. Das Fazit von „Sie waren Nachbarn“ damals: "Wir werden unser Ziel, die Deportationsstrecke zwischen Sammelstelle und Bahnhof dauerhaft zu kennzeichnen, weiterhin verfolgen.“ Nun nimmt die Bürgerinitiative (BI) einen neuen Anlauf. „Ihr letzter Weg“ wird neu gestartet. Der Weg, den jüdische Mitbürger von August bis Oktober 1942 von der Sammelstelle, der Synagoge an der Levetzowstraße, bis zum Güterbahnhof...

  • Moabit
  • 24.03.18
  • 86× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.