Alles zum Thema Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Kultur
Die vier "Beatles" mit dem Neuköllner Orchester.

Pop trifft Klassik
Beatles-Musical mit Orchestralbegleitung feiert Premiere

Am 30. Januar vor 50 Jahren gaben die Beatles ihr letztes Konzert. Dieses Jubiläum wird im Estrel-Hotel, Sonnenallee 225, vier Tage lang mit ganz besonderen Aufführungen gefeiert. Das Muscial „All you need is love!" wird von einem Philharmonie-Orchester begleitet. Damals begannen Paul, John, George und Ringo zur Mittagszeit ohne Ankündigung zu spielen – auf dem Dach ihres ehemaligen Hauptquartiers an der Londoner Savile Row. Schaulustige sammelten sich in den Straßen, ein Verkehrschaos...

  • Neukölln
  • 30.01.19
  • 21× gelesen
Kultur
Jazzen seit zwei Jahrzehnten gemeinsam: das Trio Out of Print.

Umsonst und drinnen
Salonmusik im Zitronencafé

Die „Salonmusik“ im Zitronencafé im Körnerpark, Schierker Straße 8, geht wieder an den Start. Eröffnet wird die Reihe am Sonntag, 3. Februar, vom Trio Out of Print. Gute zwei Monate lang stehen nun jeden Sonntag um 18 Uhr Konzerte unterschiedlicher Genres auf dem Programm – bei freiem Eintritt. Veranstalter ist das Kulturamt, die Programmplanung liegt in den Händen des Neuköllner Musikers und Komponisten Paul Schwingenschlögl. Als erste spielen Out of Print. Das sind Volker Kottenhahn am...

  • Neukölln
  • 27.01.19
  • 21× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur

Die ABBA-Story im Estrel

„Thank you for the music“ heißt es vom 4. bis 27. Januar im Estrel, Sonnenallee 225. Bei einem zweistündigen Live-Spektakel werden Agnetha, Anni-Frid, Benny und Björn wieder auferstehen. Vier Darsteller schlüpfen in die Rolle der berühmten schwedischen Musiker und bringen viele der ganz großen ABBA-Hits auf die Bühnen – von „Waterloo“ bis „The Winner takes it all“. Die wichtigsten Stationen aus der nur zehn Jahre dauernden Karriere der großen Pop-Band werden einem Moderator präsentiert. Die...

  • Neukölln
  • 28.12.18
  • 23× gelesen
Kultur
Michael Raeder

Lieder, Geschichten und Anekdoten

Manche nennen ihn einen „Magier der Entschleunigung“: Der Liedermacher und Songpoet Michael Raeder gibt am Sonntag, 16. Dezember, um 18 Uhr ein Konzert im Zitronencafé im Körnerpark, Schierker Straße 8. Er singt Balladen und eigene Lieder und erzählt von den Geschichten hinter seinen Stücken. Der Eintritt ist frei.

  • Neukölln
  • 06.12.18
  • 7× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur

Russischer Swing, Bossa Nova & Co.

Neukölln. Das Repertoire des Trio Scho ist abwechslungsreich. Es spielt russische Volksweisen, aber auch Stücke aus den „Goldenen Zwanzigern“ bis zur Gegenwart. Die Band gründete sich 1991 in der Ukraine, kam wenige Jahre später nach Berlin und ist seither auf vielen Bühnen präsent. Mit dabei ist Alexander Franz (Kontrabass, Gesang), Gennadij Desiatnik (Gesang, Violine und Gitarre) und Valery Khoryshman (Akkordeon, Gesang). Am Sonnabend, 25. November, um 18 Uhr geben sie ein Konzert im...

  • Neukölln
  • 20.11.18
  • 16× gelesen
Kultur

Abendklänge und Turmbesteigung

Neukölln. Zur klingenden Nacht lädt die Magdalenenkirche, Karl-Marx-Straße 201, am Sonnabend, 10. November, 19 Uhr, ein. Dreimal – immer zur vollen Stunde – gibt es Orgelmusik von Jonas Nicolaus und Anke Meyer. Außerdem zu Gast sind die Tieftonspezialisten von „Subsystem“ mit Almut Schlichtung am Bass-Saxofon und Sven Hinse am Kontrabass. In den Pausen stehen Snacks und Getränke bereit. Wer mag, kann dann auch in den Turm zum großen Magazin-Blasebalg der Orgel steigen. Der Eintritt ist frei, um...

  • Neukölln
  • 07.11.18
  • 6× gelesen
Kultur
Die Proud Fools spielen Americana im Zitronencafé.

Die stolzen Narren kommen

Die Proud Fools geben Sonntag, 4. November, um 18 Uhr ein Konzert im Zitronencafé, Körnerpark, Schierker Straße 8. Vor mehr als 30 Jahren haben die beiden Gitarristen und Sänger Gibbi Franzen und Hotte Lietz zum ersten Mal zusammen Musik gemacht, damals unter dem Namen Fire On The Mountains. Mit ihrer Mischung aus Country, Rock und Punk-Elementen waren sie ihrer Zeit weit voraus. Die Band zerfiel und beide verfolgten eigene Projekte. Mittlerweile sind Begriffe wie Alternative Country...

  • Neukölln
  • 29.10.18
  • 35× gelesen
Kultur
Indigo Masala spielt am 19. August bei freiem Eintritt im Körnerpark.

Geschichten aus aller Welt

Zum vorletzten Mal in diesem Jahr heißt es „Sommer im Park“. Bei freiem Eintritt und unter freiem Himmel gibt am Sonntag, 19. August, die Gruppe Indigo Masala ein Konzert im Körnerpark, Schierker Straße 8. Auf die Zuhörer wartet Weltmusik vom Feinsten. Das Trio hat indische, englische, griechische und deutsche Wurzeln. Yogendra spielt Sitar und singt, Ravi Srinivasan sorgt mit Tabla und Ghatam für Perkussion, spielt Pfeifen und singt ebenfalls, Arun Leander ist zuständig fürs Bajan, das...

  • Neukölln
  • 16.08.18
  • 44× gelesen
Kultur
Die Klangkünstlerin Marta Zapparoli arbeitet mit Tonbändern und Kassetten.

Experimentelle Klänge:
Flux-Festival gibt Überblick über die Elektronik-Szene

Eine ganze Woche lang gibt es Konzerte und Gespräche mit Solokünstlerinnen und -künstlern der Berliner experimentellen Elektronik-Szene: Das Flux-Festival lädt vom 13. bis 19. August ins Spektrum an der Bürknerstraße 12 ein. Geboten wird eine große Bandbreite an Musik. Sie reicht von Improvisation über Free Jazz, Noise, Elektro-Akustik bis zu Klangkunst. Einige Künstler nutzen eigene Software, andere analoge Synthesizer und alte Oszillatoren. Manche verwenden selbst hergestellte ...

  • Neukölln
  • 09.08.18
  • 76× gelesen
Kultur

Musik aus Afrika

Neukölln. Carlos Dalelane (Mitte) kommt Sonntag, 12. August, in den Körnerpark, Schierker Straße 8, und gibt ab 18 Uhr ein Konzert. In seiner internationalen Band versammelt der aus Mosambik stammende Bassist und Sänger Musiker, die afrikanische, funkige und jazzige Einflüsse mischen. Wilde Stücke wechseln sich ab mit melodischen Balladen, gesungen vom Bandleader in seiner Muttersprache Ronga und Portugiesisch. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

  • Neukölln
  • 09.08.18
  • 19× gelesen
Kultur
Bei der "Homage Session" der Little Big Band trifft Weltmusik auf Jazz.

Mit viel Jazz durch die Sommerpause
Konzerte in der Werkstatt der Kulturen

In der Werkstatt der Kulturen ist es auch in der Sommerpause nicht leise. Es übernimmt die hauseigene Little Big Band. Die meisten künstlerischen Einrichtungen verfügen über ein festes Ensemble. In der Werkstatt der Kulturen sieht das etwas anders aus. Die Besetzung der Little Big Band & friends wechselt ständig. Dabei werden immer wieder neue musikalische Einflüsse in die Arbeit des Ensembles getragen. So entstehen auch kulturell spannende Mischungen. Einen harten Kern gibt es...

  • Neukölln
  • 16.07.18
  • 193× gelesen
Kultur

Jazz-Battles im Park

Neukölln. In der Konzertreihe "Sommer im Park" treten am Sonntag, 22. Juli, die Toughest Tenors auf dem Vorplatz der Galerie im Körnerpark auf. Die Berliner Jazz-Kombo belebt die Tradition der Saxophon-Battles im Jazz neu. Dabei liefern sich die Spieler ein kraftvolles, kreatives und manchmal humoristisches Gefecht an den Instrumenten. Die Praxis geht in die Fünfziger- und Sechzigerjahre zurück, auf Jazzlegenden wie Dexter Gordon und Wardell Gray. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Der...

  • Neukölln
  • 14.07.18
  • 47× gelesen
Kultur

Gute-Laune-Musik draußen genießen

Gropiusstadt. Die Fünfziger- und Sechzigerjahre waren voller großer Hits. Das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt lässt sie am Mittwoch, 1. August, ab 19 Uhr wieder aufleben. Simone, die Stimme der bekannten Berliner Rock'n'Roll-Showband „Petticoat“ spielt dann mit ihrer kleinen Combo ein Konzert mit bekannten Schlagern, Oldies und Rockhits aus der Zeit des Wirtschaftswunders. Zu der Veranstaltung auf dem Lipschitzplatz ist jeder willkommen, der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter...

  • Neukölln
  • 09.07.18
  • 76× gelesen
Kultur

Musicalkünstler aus Neukölln

Neukölln. Von Disneysongs über Chansons bis zu Musicalhits: Donnerstag, 17. Mai, um 18 Uhr gibt es in der Helene-Nathan-Bibliothek, Karl-Marx-Straße 66, eine besondere Veranstaltung. Schüler der studienvorbereitende Ausbildung „Musical“ der Musikschule Paul Hindemith stellen Auszüge aus ihrem Repertoire vor. Damit haben sie sich bereits erfolgreich beim Bundesgesangswettbewerb beteiligt. Der Eintritt ist frei. Infos unter 902 39 43 42. sus

  • Neukölln
  • 09.05.18
  • 10× gelesen
Kultur

Lesung für Kleine, Konzert für alle

Neukölln. Die Helene-Nathan-Bibliothek lädt zu zwei Veranstaltungen bei freiem Eintritt ein. Am Donnerstag, 26. April, um 18 Uhr kommen die Nogat-Singers zum Chorkonzert. Unter dem Motto „Wie im Himmel“ bringen die 30 Sängerinnen und Sänger aus dem Körnerkiez Lieder unterschiedlicher Stilrichtungen zu Gehör – garniert mit choreographischen und darstellerischen Einlagen. Am Sonnabend, 28. April, um 10 Uhr sind Kinder ab fünf Jahren willkommen. Matthias von Bornstädt liest aus seinem Buch „Drei...

  • Neukölln
  • 20.04.18
  • 14× gelesen
Kultur

Jamica Blackett im Zitronencafé

Neukölln. Mit 14 sang Jamica Blackett sich mit ihrer warmen, souligen Stimme bis ins Finale der Castingshow „The Voice Kids“. Heute ist die Singer-Songwriterin 18 Jahre alt, und am Sonntag, 11. März, kommt sie ins Zitronencafé in den Körnerpark, Schierker Straße 8. Das Konzert beginnt um 18 Uhr und der Eintritt ist frei. sus

  • Neukölln
  • 04.03.18
  • 22× gelesen
Kultur

Lizzy and the Palm im Zitronencafé

Neukölln. Indie, Folk, Blues: Die 22-jährige franko-amerikanische Singer-Songwriterin Elisabeth Mulroy ist offen für vieles. Als Straßenmusikerin hat sie begonnen, von dort wurde sie direkt für Clubauftritte engagiert. Am Sonntag, 4. März, präsentiert sie ihre Stücke im Zitronencafé im Körnerpark, Schierkerstraße 8. Begleitet wird sie von Wojtek Swieca an Gitarre und Bass. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter 56 82 99 99.

  • Neukölln
  • 28.02.18
  • 330× gelesen
Kultur

Akkordeonklänge in der Bibliothek

Neukölln. Die besten Akkordeonspieler der Neuköllner Musikschule geben Donnerstag, 22. Februar, um 18 Uhr ein Konzert in der Helene-Nathan-Bibliothek, Karl-Marx-Straße 66. Der Eintritt ist frei. sus

  • Neukölln
  • 21.02.18
  • 5× gelesen
Kultur

Seltenes Zusammenspiel

Neukölln. Andy Grosskopf spielt Saxophon, Querflöte und Didgeridoo, Syed Mostofa Jahangir sitzt an den Tablas. Zusammen bilden der Deutsche und der Bangladescher das Duo „TablaScoop“. Es spielt Sonntag, 25. Februar, um 18 Uhr im Zitronencafé im Körnerpark, Schierker Straße 8. Die Zuhörer erwarten Kompositionen aus dem Jazz- und Rockbereich – in ein ungewöhnliches Gewand gehüllt. Der Eintritt ist frei. Infos unter 56 82 99 99.

  • Neukölln
  • 21.02.18
  • 14× gelesen
Kultur
Coco Fletcher verkörpert die legendäre Sängerin.

Simply the best: Tina-Turner-Musical geht im Estrel an den Start

Der erfolgreichsten Rocksängerin der Welt ist ein Musical gewidmet: Vom 21. Februar bis zum 18. März ist „Simply the best“ im Estrel, Sonnenallee 225, zu sehen. Als Anna Mae Bullock kam sie im November 1939 in Tennessee auf die Welt, exakt 70 Jahre später ging sie zum letzten Mal auf Welttournee und beendete ihre Karriere, die ein halbes Jahrhundert gedauert hatte. Die zweieinhalbstündige Show blickt auf Tina Turners bewegtes Leben und ihr künstlerisches Werk zurück. Sie erzählt von den...

  • Neukölln
  • 19.02.18
  • 483× gelesen
Kultur
Eine Coverband spielt Stücke der legendären schwedischen Popgruppe ABBA im Estrel Berlin.

Abba Story „Thank you for the music“ gastiert bis 18. Februar im Estrel Berlin

ABBA, die legendäre schwedische Band aus den 1970er- und 80er-Jahren ist zurück in Berlin. Das Musical über die Erfolgsgeschichte der Kultband gastiert bis zum 18. Februar im Estrel Berlin. Einer der bekanntesten ABBA-Songs feiert in diesem Jahr Jubiläum. Vor 45 Jahren - im Dezember 1973 - wurde „Waterloo“ von ABBA aufgenommen. Mit diesem Welthit gewann die schwedische Band den Eurovision Song Contest 1974. Und dieser Titel spielt auch in der international gefeierten ABBA Story „Thank you...

  • Neukölln
  • 31.01.18
  • 130× gelesen
Kultur

Gypsy und Jazz im Zitronencafé

Gypsy-Stücke von Django Reinhardt und anderen Komponisten sowie amerikanische Jazz-Standards sind am Sonntag, 28. Januar, um 18 Uhr im Zitronencafé, Schierker Straße 8 (Körnerpark) zu hören. Dann kommt der Gitarrist und Frontmann Philipp Raspleszcz mit seinen „String Steps“ vorbei und sorgt für feurige Solos und coolen Swing. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.

  • Neukölln
  • 25.01.18
  • 13× gelesen
Kultur

Gitarrenmusik bei Nikodemus

Neukölln. Eva Atmatzidou und Orestis Kalampalikis sind zwei junge Gitarristen und Komponisten aus Griechenland. Am Sonnabend, 27. Januar, um 20 Uhr gastieren sie in den Nidkodemuskirche, Nansenstraße 12. Orestis Kalampalikis hat schon etliche Preise für sein Können auf der klassischen Gitarre erhalten, Eva Atmatzidou ist die erste akustische Gitarristin aus Griechenland, die beim weltbekannten Label „Candyrat Records“ veröffentlicht hat. Der Eintritt beträgt zehn, ermäßigt sieben Euro. Kinder...

  • Neukölln
  • 21.01.18
  • 5× gelesen
Kultur

Blues Brothers wieder unterwegs

Neukölln. Die Doppelgänger-Show „I’m a Soulman“ ist derzeit wieder auf der Bühne des Estrel Festival Centers, Sonnenallee 225, zu erleben. Im Mittelpunkt stehen die „Blues Brothers“ und ihre Hits. Mit schwarzen Anzügen, schwarzen Hüten und schwarzen Sonnenbrillen verkörpern Chris und Geoff Dahl die Kultfiguren Jake und Elwood Blues. Die Vorstellungen laufen bis zum 28. Januar, mittwochs bis sonnabends um 20.30 Uhr und sonntags um 17 Uhr. Eine Karte kostet zwischen 24 Euro und 52,50 Euro....

  • Neukölln
  • 03.01.18
  • 115× gelesen