Lebensmittelausgabe

Beiträge zum Thema Lebensmittelausgabe

Soziales
Rita Hirsch registriert die Gäste und trägt ein, wie viele Lebensmittel ausgegeben werden.
6 Bilder

„Genau das haben wir gebraucht“
Ausgabestelle von Laib und Seele ist im Union-Fanhaus untergekommen

In Sichtweite zum Stadion An der Alten Försterei haben sich am ersten Dienstag im Oktober ein paar dutzend Menschen in die Schlange gestellt. Sie warten auf die Herausgabe von Lebensmitteln, die in Supermärkten und Bäckereien übriggeblieben sind und von ehrenamtlichen Helfern sortiert und in Tüten für sie zusammengestellt wurden. Auf dem Areal eines früheren LIDL-Markts, wo sich heute die „Baustelle Fanhaus“ des 1. FC Union befindet, darf Laib und Seele seit Juli die wöchentliche...

  • Köpenick
  • 31.10.20
  • 436× gelesen
Soziales
Momes Ghuman (links) und Leonhard Gentzmann unterstützen die Berliner Tafel.

Köpenicker Schüler unterstützen die Berliner Tafel

Köpenick. Einmal pro Woche fahren Momes Ghuman (17) und Leonhard Gentzmann (16) zum Großmarkt Beusselstraße in Moabit und packen bei Apfelkisten und Gemüsekartons mit an. Allerdings nicht, um ihr Taschengeld aufzubessern, sondern für die Berliner Tafel.Bevor nämlich die von Einkaufsmärkten gespendeten Lebensmittel in den 45 Ausgabestellen von "Laib und Seele" an rund 48 000 Bedürftige ausgegeben werden können, heißt es sortieren. Das passiert am Standort der Tafel auf dem Großmarkt, wo die...

  • Köpenick
  • 29.01.15
  • 165× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.