Lesung

Beiträge zum Thema Lesung

Kultur

Online-Lesung zur Gleichstellung

Alt-Hohenschönhausen. Der Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“ lädt am 9. März 19 Uhr online zu einer Lesung mit Laura Mench ein. Thema der Veranstaltung: „Die Inklusion von Frauen“. Laura Mench ist freiberufliche Peer-Dozentin, Journalistin, Sprecherin und „ein Beispiel für bestens gelungene Inklusion“. Im Rahmen ihrer Lesung erklärt sie unter anderem, was das Ampelmännchen über die Gleichstellung weiß. Anschließend gibt es Raum für eine Diskussion. Die Teilnahme ist kostenlos. Die...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 22.02.21
  • 9× gelesen
Kultur

Krimisommer startet
Zwei Lesungen in der Bar am Wasserturm

Der Lichtenberger Krimisommer geht in die nächste Runde – mit zwei hochkarätigen Lesungen. „Tatort“ ist jeweils die Bar im Wasserturm am schönen Obersee. Auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Gesine Lötzsch (Die Linke) liest zunächst ARD-Journalist Tim Herden am Mittwoch, 29. August, ab 18 Uhr aus seinem Kiminalroman „Schwarzer Peter“ im Wasserturm, Waldowstraße 20. Zum Inhalt: Der Unternehmer und Kunstsammler Werner Gilde ist auf Hiddensee verstorben. Am offenen Grab bezichtigen sich Witwe...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 20.08.18
  • 191× gelesen
Kultur

Lesung: Aufstand von Pussy Riot

Lichtenberg. Einen kurzen Besuch von Mascha Alechina (Pussy Riot) in Berlin nutzt das Studio Bildende Kunst in Kooperation mit dem ciconia Verlag und der Buchhandlung Paul + Paula für eine Lesung am 20. April, 19 Uhr. Die politische Aktivistin und Performancekünstlerin stellt ihr gerade auf deutsch erschienenes Buch „Tage des Aufstands“ zusammen mit ihrer Übersetzerin Maria Rajer vor. Darin erzählt sie von den Ereignissen nach dem berühmt gewordenen Auftritt der feministischen Punkband in der...

  • Lichtenberg
  • 18.04.18
  • 155× gelesen
Bildung

Autoren laden zum Krimimarathon in die Bibliotheken ein

Lichtenberg. Auch in den bezirklichen Bibliotheken lesen bekannte Krimi-Autoren im Rahmen des Berliner Krimimarathons aus ihren neuesten Werken. Start in Lichtenberg ist am 16. November. Thomas Krüger liest an diesem Mittwoch aus seinem dritten Ostwestfalen-Krimi „Erwin, Enten und Entsetzen“ vor. Erneut wird der kautzige Erwin Düsendieker in einen Fall verwickelt. Seine Freundin Lina ist verschwunden, möglicherweise tot. Ihm bleibt nichts anderes übrig, als ihr auf die Insel Oddinsee...

  • Lichtenberg
  • 02.11.16
  • 65× gelesen
Kultur

Dichterbegegnung auf Deutsch und Spanisch

Adlershof. Dichterbegegnungen sind Ereignisse besonderer Art. Individualisten streiten im besten Sinne des Wortes über Allgemeines, Politisches, Kunst und Lebensfragen. Die Dichterbegegnung Cita de la poesia (Lateinamerika-Spanien-Deutschland) erlebt in diesem Jahr ihr 20. Jubiläum. Ein Anlass für die Organisatoren (José Pablo Quevedo, Peru und Jürgen Polinske, Berlin) nicht nur im Clubrahmen, sondern etwas größer zu denken. Nach der XVII. Cita de la poesia und in Vorbereitung der XX. Cita de...

  • Adlershof
  • 15.05.16
  • 34× gelesen
Kultur

Lesung zum Advent

Fennpfuhl. Selbstgeschriebene Weihnachtsgeschichten aus der Feder von Elviera Thiedemann gibt es am 21. Dezember im Frauentreff Lichtenberg am Weißenseer Weg 5 zu hören. Ab 14.30 Uhr wird die Hobbyautorin im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Lebendiger Adventskalender" spannende und besinnliche Erzählungen vortragen. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter  97 89 85 09. KW

  • Fennpfuhl
  • 12.12.15
  • 44× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.