Lesungen

Beiträge zum Thema Lesungen

Kultur

Spandauer Krimi Connection lässt Hausmeister Pasow wieder ermitteln

Haselhorst. In der Weihnachtskirchengemeinde, Haselhorster Damm 54-58, gibt es am Dienstag, 22. September, eine szenische Lesung der Spandauer Krimi Connection. Präsentiert wird das Werk „Fledermausetot“, bei dem es um einen Mord auf der Zitadelle geht. Ein Fall, nicht nur für die Polizei, sondern vor allem für den Hobbyermittler Hausmeister Pasow. Beginn ist um 18 Uhr, Eintritt auf Spendenbasis. Die Anmeldung erfolgt unter stadtteilbuero@casa-ev.de oder 81 72 45 70. tf

  • Haselhorst
  • 14.09.20
  • 29× gelesen
Kultur

Lesebühne bei Klangholz auf der Zitadelle

Haselhorst. Der Verein Klangholz lädt am Sonnabend, 8. Februar, zur „Lesebühne mit Frau zu Kappenstein“ ein. Erzählt werden satirische Kurzgeschichten. Beginn ist um 20 Uhr bei freiem Eintritt. Platzreservierung unter kmwolf@klang-holz.de. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Räume des Vereins sind auf der Zitadelle, Haus 4, Am Juliusturm 64 zu finden. uk

  • Haselhorst
  • 27.01.20
  • 24× gelesen
Kultur

7. Krimimarathon Berlin-Brandenburg

Berlin. Vom 15. bis 20. November feiert beim 7. Krimimarathon Berlin-Brandenburg das literarische Verbrechen frohe Feste. Mit dabei sind wieder nationale und internationale Krimi-Stars, die auf schauderhafte, schwarzhumorige und faszinierende Weise von Morden und anderen Verbrechen erzählen. Ihre Bücher widmen sich den verschiedensten Themen, unter anderem kommen aktuelle Problematiken wie Rechtsextremismus, Digitalisierung oder Terrorismus zur Sprache. Sie spielen an außergewöhnlichen...

  • Köpenick
  • 07.11.16
  • 62× gelesen
Kultur
Hildegard Knef und René Koch verband eine jahrelange Freundschaft.

Rote Rosen für Hildegard Knef: René Koch erinnert an die Diva

Schöneberg. Am 28. Dezember wäre die Berliner Legende Hildegard Knef 90 Jahre alt geworden. Ihre Chansons, ihre Filme, ihre Bücher sind unvergessen. Ihr Visagist René Koch erinnert an seine langjährige Freundin. „Eine Dame schwitzt nicht, eine Dame friert nicht, sie muss nie aufs Klo; sie trägt Hut und hat immer eine gepuderte Nase!“ Mit diesem Credo habe ich das Herz der Knef im Sturm erobert. Ende der 70er-Jahre haben wir uns kennengelernt. Ich war gebeten worden, Hilde für ihren Auftritt...

  • Tiergarten
  • 19.12.15
  • 485× gelesen
Soziales

Angebote für Familien im Stresow: Spielen, Frühstücken und Lesen

Spandau. Das Familienzentrum Stresow, Grunewaldstraße 7, der evangelischen Nikolaigemeinde hat wieder zahlreiche kostenlose Angebote. Dafür ist nur eine Anmeldung bei Janet Tschirschky unterj.tschirschky@nikolai-spandau.de erforderlich. Ein Familiennachmittag beginnt am 23. Oktober um 15 Uhr. Dabei wird gespielt und gebastelt, Eltern können sich bei Tee, Saft und Keksen austauschen. Ein Mütter-Frühstück findet am 26. Oktober ab 10.30 Uhr statt. Mütter mit Kindern ab drei Monaten können sich...

  • Haselhorst
  • 21.10.15
  • 83× gelesen
Kultur

Mein Großvater der Fälscher

Spandau. Im Gemeindesaal der evangelischen St. Nikolai-Kirchengemeinde am Reformationsplatz 8 stellt Charlotte Krüger am 1. Juni um 19 Uhr ihr Buch "Mein Großvater, der Fälscher - Eine Spurensuche in der NS-Zeit" vor. Der Eintritt zur Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Christen und Juden im Evangelischen Kirchenkreis Spandau ist frei. Spenden zur Deckung der Kosten werden jedoch erbeten. Charlotte Krüger, Jahrgang 1979, studierte Philosophie und Politik in Hamburg. Als Kind hat sie ihren...

  • Haselhorst
  • 20.05.15
  • 47× gelesen
Kultur
Bei der "15. Nacht der offenen Kirchen" spielt in der St. Nikolai-Kirche der Pianist Michael Schütz.

Vier evangelische Gemeinden bieten Vielfältiges zur Nacht der offenen Kirchen

Spandau. An der stadtweiten "15. Nacht der offenen Kirchen" beteiligen sich am 24. Mai auch vier Evangelische Kirchengemeinden in der Havelstadt. In der Nacht von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag werden viele Kirchtüren in Berlin und Brandenburg geöffnet sein. In der Hauptstadt laden rund 90 christliche Gemeinden aller Konfessionen zu Konzerten, Kirchturmbesteigungen, Orgelführungen, Gesprächen oder Lesungen bei Kerzenschein ein.In Spandauer werden sich die Jeremia-Kirche an der Siegener Straße...

  • Spandau
  • 11.05.15
  • 111× gelesen
Kultur

Geheime Orte in der Bücherei

Spandau. Interessierte sind am 7. Mai in die Stadtbibliothek Spandau geladen. Dort können sie ab 19 Uhr mit Claus-Dieter Steyer geheime und versteckte Orte Brandenburgs entdecken. In seinem ersten Band, den er im Vorjahr präsentierte, verriet Steyer so manchen geheimen Ort in Berlin. Diesmal sind unter anderem das Oderland, die Lausitz und das Havelland Schauplätze seiner Abenteuer-Routen durch Brandenburg. Wo ein verstecktes orientalischen Märchenschloss, unterirdische Labyrinthe oder...

  • Haselhorst
  • 04.05.15
  • 38× gelesen
Kultur

25 Jahre Jugendgeschichtswerkstatt: Buchvorstellungen an der Galenstraße

Spandau. Zum Auftakt ihres Jubiläumsjahres "25 Jahre Jugendgeschichtswerkstatt Spandau" lädt die Jugendgeschichtswerkstatt Spandau (JGW), Galenstraße 14, gemeinsam mit ihrem Förderverein zu zwei Veranstaltungen ein.Am 5. Mai um 18 Uhr findet eine Lesung von Hans-Rainer Sandvoß, ehemaliger stellvertretender Leiter der Gedenkstätte Deutscher Widerstand, statt. Er forscht seit den 1980er Jahren zum Widerstand gegen die Nationalsozialisten in Berlin. Er liest aus seinem neuen Buch "Es wird gebeten,...

  • Haselhorst
  • 27.04.15
  • 96× gelesen
Kultur

Kriminelle Lesung

Spandau. Zum "Welttag des Buches" lädt die Stadtbibliothek alle Krimifans am 23. April zu einer Lesung ein. Der Berliner Autor Anders Alborg stellt seinen neuen Wissenschaftsthriller "Das Unikat - Rückfahrt in die Zukunft" vor. Bereits im Vorjahr erfreute er die Krimifreunde mit seinem Vorgängerroman "Das Unikat". In dem neuen Buch spinnt Alborg nun die spannende Geschichte um die Möglichkeiten und Grenzen der Gentechnik weiter. Der Eintritt zur Lesung ist frei. Sie beginnt um 19 Uhr im...

  • Haselhorst
  • 20.04.15
  • 23× gelesen
Kultur

Literatur und Orgelmusik

Haselhorst. Die 37. Haselhorster Orgelstunde findet am 30. März um 16 Uhr in der evangelischen Weihnachtskirche am Haselhorster Damm 54-58 statt. Dann spielt Dr. Jürgen Trinkewitz auf der historischen Reger-Orgel Musik von Louis Lefébure-Wély. Dazu liest Jost Leers aus den Märchen von Hans-Christian Andersen. Der Eintritt ist frei. Michael Uhde / Ud

  • Haselhorst
  • 18.03.15
  • 21× gelesen
Sonstiges
Katrin Müller-Hohenstein und Bernd Wulffen haben sich mit dem Land der Fußballverrückten beschäftigt.

Katrin Müller-Hohenstein und Bernd Wulffen lesen aus WM-Buch

Berlin. Wenn am 12. Juni die Fußball-WM in Brasilien startet, sitzt Fußball-Deutschland vor dem Fernseher und fiebert mit. Aber es gibt auch eine andere Möglichkeit, sich mit dem Thema zu beschäftigen.Am 11. und 12. Juni finden zwei Vorträge statt, die Brasilien, die WM und alles Drumherum zum Thema haben. Die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 findet in einem Land statt, das dem Spiel mit dem Ball huldigt wie kaum ein anderes. In Brasilien fiebern Millionen mit ihrer "Seleçao" mit, jedes Spiel...

  • Charlottenburg
  • 06.06.14
  • 803× gelesen
Sonstiges

Drei Gemeinden laden ein

Spandau. An der Nacht der offenen Kirchen vom 8. zum 9. Juni in Berlin und Brandenburg beteiligen sich auch drei Spandauer Gemeinden.Christliche Gemeinden aller Konfessionen laden in dieser Nacht zu Gesprächen, Konzerten, Kirchturmbesteigungen, Orgelführungen, Lesungen bei Kerzenschein, Imbiss und vielem mehr ein. Die evangelische Kirchengemeinde Wichern-Radeland, Wichernstraße 21, ist ab 18 Uhr geöffnet. Bis gegen Mitternacht gibt es mehrere musikalische Aufführungen sowie eine Lesung. Die...

  • Spandau
  • 28.05.14
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.