Musikinstrumenten-Museum

Beiträge zum Thema Musikinstrumenten-Museum

Kultur

Musikinstrumenten-Museum macht wieder Musik

Tiergarten. Unter dem Motto "MiM macht Musik" verwandelt sich das Musikinstrumenten-Museum nach langer Pause jetzt wieder ein klingendes Haus. Neben den Mighty-Wurlitzer-Demonstrationen, diesonnabends und sonntags um 15 Uhr starten, erklingen freitags um 16 Uhr kostenlose Kurzkonzerte bis zum 7. August. Ab 5. August beginnt auch die beliebte Reihe "Jour fixe-Musik am Nachmittag" mit Studenten der Berliner Hochschulen wieder. Anstelle des Curt-Sachs-Saals wartet jeden Mittwoch um 15.30 Uhr die...

  • Tiergarten
  • 10.07.20
  • 19× gelesen
Kultur

Kürzere Öffnungszeiten, gleiche Eintrittspreise
Musikinstrumenten-Museum hat wieder geöffnet

Nach und nach öffnen wieder die Museen in Berlin. Ab 2. Juni können aufs Neue die Schätze im Musikinstrumenten-Museum am Kulturforum bewundert werden. Das Museum des Staatlichen Instituts für Musikforschung an der Ben-Gurion-Straße hat aufgrund der geltenden Pandemieregelungen seine Öffnungszeiten etwas eingeschränkt. Sie verschieben sich zudem etwas in die Abendstunden. Das Museum kann zurzeit dienstags bis sonntags von 14 bis 19 Uhr besucht werden. Dem Virus ist es geschuldet, dass die...

  • Tiergarten
  • 30.05.20
  • 34× gelesen
Kultur

Kinderfest zu Beethovens Ehren

Tiergarten. 2020 ist Beethoven-Jahr. Vor 250 Jahren wurde der berühmte Komponist in Bonn geboren. Das Musikinstrumenten-Museum an der Ben-Gurion-Straße feiert das Jubiläum mit einem Kinderfest zur Eröffnung seiner „Beethoven-Lounge“ am 23. Februar von 12 bis 17 Uhr. In der Lounge würdigt das Museum mit zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen rund um Beethovens Leben und Werk den Schöpfer von „Freude schöner Götterfunken“. Auf dem Programm des Kinderfestes stehen Konzerte, Führungen und...

  • Tiergarten
  • 08.02.20
  • 51× gelesen
Kultur

Neues Leitsystem, keine Gebühren

Tiergarten. Das Foyer des Kulturforums der Staatlichen Museen ist künftig noch besucherfreundlicher. Es wurde mit einem neuen Leit- und Informationssystem sowie vier großen LED-Wänden ausgestattet. Es wird mehr Platz für Bildungs- und Vermittlungsangebote geben und ein kostenloses WLAN. Wie die Stiftung Preußischer Kulturbesitz weiter gemeldet hat, schaffen die Staatsbibliothek und das Ibero-Amerikanische Institut zum 1. Oktober für die Dauer von zunächst zwei Jahren die Gebühren für ihre...

  • Tiergarten
  • 13.04.19
  • 30× gelesen
Kultur
Birgit Heppner
  6 Bilder

Musikinstrumente – Sehen - Hören – Fühlen...ganz klassisch und modern im Musikinstrumenten-Museum

Das Gute liegt so nah....mitten in Berlin – zwischen Sony Center und Philharmonie liegt das Musikinstrumenten-Museum. Wer hier vorbeigeht, verpasst ein Stück Musikgeschichte und einen großen Teil der deutschen Musikforschung! Bereits im Jahr 1888 eröffneten die Herren Philipp Spitta und Joseph Joachim mit 34 Instrumenten das erste Musikinstrumenten-Museum. Später kamen vom Leipziger Verleger und Musikhändler Paul de Wit weitere 240 Instrumente hinzu. Curt Sachs trug wesentlich dazu bei,...

  • Tiergarten
  • 12.05.17
  • 458× gelesen
  •  1
Kultur
Verkünder einer Weltneuheit: Musikforschungsinstitutsleiter Thomas Ertelt, Stiftungspräsident Hermann Parzinger und Akustik-Forscher Hans-Joachim Maempel.

Beethoven in der virtuellen Philharmonie: Weltneuheit im Musikinstrumenten-Museum

Tiergarten. Das Staatliche Institut für Musikforschung (SIM), im Musikinstrumenten-Museum an der Tiergartenstraße beheimatet, steht nicht häufig im Mittelpunkt öffentlichen Interesses. Nun aber wartet das Institut mit einer Weltneuheit auf: dem virtuellen Konzertsaal. Seit 2015 führt die Einrichtung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) eine Versuchsreihe durch. Es geht darum herauszufinden, was geschieht, wenn man den Sound der Berliner Philharmonie hört und dabei zum Beispiel eine...

  • Tiergarten
  • 23.07.16
  • 196× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.