Anzeige

Alles zum Thema Osthafen

Beiträge zum Thema Osthafen

Sport
Nicht nur an der Spree gab es früher viele Badestellen.
5 Bilder

Spree und Co als Freibad
Schwimmen im Fluss – heute Wunsch, einst möglich

Die Temperaturen in den vergangenen Wochen legten häufig einen Freibadbesuch nahe. Die Berliner Bäder-Betriebe konnten sich deshalb über viele Gäste im Prinzenbad freuen. Es ist, abgesehen von mehreren Planschen, die einzige öffentliche Outdoor-Badestelle im Bezirk. Obwohl es eigentlich genügend Wasser gibt. Aber Schwimmen in der Spree oder im Landwehrkanal geht heute nicht mehr. Oder vielleicht noch nicht? Einst war das möglich. Im 19. und frühen 20. Jahrhundert gab es zahlreiche...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 14.07.18
  • 113× gelesen
Verkehr
Leichter einen Parkplatz finden ist das Ziel auch der Parkraumbewirtschaftung im Rudolfkiez. Anwohner beklagen, dass dort bisher viele Ortsfremde ihre Autos abstellen.

Parkraumzone Rudolfkiez gilt ab 1. Juli

 Friedrichshain. Am 1. Juli geht im Rudolfkiez die sechste Parkraumbewirtschaftungszone im Bezirk in Betrieb. Der voraussichtliche Starttermin war bereits am 1. März bei einer Informationsveranstaltung angekündigt worden. Damals war sogar eventuell von einem Beginn am 1. Juni die Rede. Die neue Parkraumzone gilt vom Warschauer Platz im Westen bis zum Markgrafendamm im Osten. Die nördliche Grenze bilden die Bahngleise, die südliche der Osthafen. Gebührenpflichtig ist das Abstellen des Autos...

  • Friedrichshain
  • 23.06.17
  • 264× gelesen
Leute
Ralf Steeg auf seinem Ponton am Osthafen. Der darunter liegende Abwasserspeicher bleibt nach der Übernahme durch die Wasserbetriebe weiter im Einsatz.
2 Bilder

Etappensieg im Abwasserkampf: Ralf Steegs Spreespeicher wird von den Wasserbetrieben übernommen

Friedrichshain. Ja, natürlich sei er zufrieden, sagt Ralf Steeg. Aber es klingt nicht wie die pure Euphorie. Die stellt sich erst ein, als er von den Vorteilen seiner Anlage erzählt. Sie habe sich im regulären Betrieb nicht nur als voll funktionsfähig erwiesen, sondern sei außerdem noch kostengünstig. Seine Anlage ist ein schwimmender Abwasserspeicher mit Namen Luritec/Spree2011 im Osthafen. Die war dort bisher als Pilotprojekt installiert und wird jetzt von den Berliner Wasserbetrieben...

  • Friedrichshain
  • 24.10.15
  • 536× gelesen
Anzeige
Verkehr
Der Bahnhof Stralauer Tor war 1902 Ausgangspunkt für die U-Bahn zum Potsdamer Platz.

Der verschwundene Bahnhof: Ein Blick in die Berliner U-Bahngeschichte

Friedrichshain. Die Geschichte der Berliner U-Bahn beginnt am Februar 1902. Am 18. Februar fuhr die erste Linie als Hochbahn von der Station Stralauer Tor zum Potsdamer Platz. Doch diesen Bahnhof auf der heutigen Linie 1 sucht man vergeblich auf dem Streckenplan. Es gibt ihn nicht mehr. Kaum jemand erinnert sich an den Bahnhof Stralauer Tor, ab 15. September 1924 Osthafen (Stralauer Tor). Jürgen Meyer-Kronthaler hat für die BVG in der Geschichte der U-Bahn-Linie geforscht und Material über...

  • Friedrichshain
  • 15.08.15
  • 1747× gelesen
  • 2
Blaulicht

Vermisste Frau tot geborgen

Friedrichshain. Die Wasserschutzpolizei hat am Freitag, 27. Februar, im Bereich des Osthafens eine leblose Person aus der Spree geborgen. Bei der Toten handelt es sich um eine 21-jährige Frau, die am 4. Januar nach einem Streit mit ihrem Freund (21) von der Parkwegbrücke ins Wasser gesprungen war. Sie galt seither als vermisst. Ihr Freund hatte noch vergeblich versucht, sie zu retten, und war ebenfalls in die Spree gesprungen. Passanten und Polizisten konnten ihn aus dem Fluss ziehen. Mehrere...

  • Friedrichshain
  • 05.03.15
  • 87× gelesen
Bauen

Speicher soll länger bleiben

Friedrichshain. Im Osthafen befindet sich seit 2011 das Modellprojekt einer Abwasserspeicheranlage der Firma LURI. Sie fängt bei Starkregen Schmutzwasser vor dem Einlaufen in die Spree ab und pumpt es später in das Kanalnetz und die Klärwerke zurück. Die bisherige Genehmigung für den Speicher läuft im April aus. Nach aktuellen Aussagen von Baustadtrat Hans Panhoff (Bündnis 90/Grüne) gibt es ein Interesse von LURI am Weiterbetrieb, den sich der Bezirk vorstellen kann. Abhängig ist die...

  • Friedrichshain
  • 29.01.15
  • 18× gelesen
Anzeige