Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Festnahme nach Einbruch

Charlottenburg. Ein Zivilfahndungsteam nahm  am 3. Juni einen Mann fest. Kurz vor 22 Uhr beobachteten die Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 25 den 34-Jährigen, wie er sich Zugang zu einem Wohngebäude in der Fritschestraße verschaffte. Kurze Zeit später kam er wieder raus und entfernte sich mit seinem Fahrrad in Richtung Bismarckstraße. Nachdem die Kräfte im Hinterhof des Wohngebäudes ein aufgehebeltes Fenster des dortigen Cafés feststellt hatten, fuhren sie dem mutmaßlichen Einbrecher...

  • Charlottenburg
  • 04.06.20
  • 31× gelesen
  •  1
Blaulicht

Nach Verkehrsunfall geflüchtet

Charlottenburg. Am 28. Mai flüchtete ein Autofahrer nach einem Verkehrsunfall. Nach bisherigen Ermittlungsstand und Angaben einer Zeugin war ein 58-jähriger Radfahrer gegen 12.15 Uhr in der Schillerstraße in Richtung Hardenbergstraße unterwegs und soll dabei an einem am rechten Fahrbahnrand haltenden Pkw vorbeigefahren sein, als die Fahrertür geöffnet wurde. In der Folge stieß der Radfahrer gegen die Tür und stürzte. Der Fahrer und die Beifahrerin stiegen dann aus dem Wagen und sollen zunächst...

  • Charlottenburg
  • 29.05.20
  • 49× gelesen
Blaulicht

Bei Autoeinbruch ertappt

Charlottenburg. Am 25. Mai nahmen zivile Einsatzkräfte des Landeskriminalamtes zwei mutmaßliche Autoeinbrecher fest. Die Einsatzkräfte ertappten den 21- und 23-Jährigen um kurz vor 16 Uhr in der Knesebeckstraße dabei, wie sie sich an einem Pkw zu schaffen machten. Während der Ältere den Innenraum durchsuchte, stand der Jüngere Schmiere. Als die Einsatzkräfte beide festnehmen wollten, flüchteten sie. Während der Jüngere schnell gestoppt und festgenommen werden konnte, flüchtete der Ältere in den...

  • Charlottenburg
  • 26.05.20
  • 36× gelesen
Blaulicht

Polizist mit Reizgas besprüht

Wilmersdorf. Auf seiner Flucht hat ein Mann einen außer Dienst befindlichen Bundespolizisten mit Reizgas besprüht und verletzt. Der 20-jährige hatte am 24. Mai gegen 14 Uhr in der Kreuznacher Straße während eines Streit seine Partnerin attackiert, die daraufhin laut um Hilfe rief. Der Polizeikommissar reagierte und gab sich als Polizist zu erkennen, woraufhin der Mann von seiner Freundin abließ. Erst flüchtete die Frau in unbekannte Richtung, dann der Mann in Richtung Ludwig-Barnay-Platz. Der...

  • Wilmersdorf
  • 26.05.20
  • 29× gelesen
Blaulicht

Radfahrerin schwer verletzt

Wilmersdorf. Am Abend des 24. Mai steuerte ein 23-jähriger Pkw-Fahrer seinen Wagen gegen 21 Uhr rückwärts aus der Geisbergstraße in die Spichernstraße und übersah dabei offenbar eine 58-jährige Radfahrerin, die gerade die Spichernstraße überquerte. In Folge der Kollision stürzte die Radfahrerin und zog sich nach Angaben der Polizei eine schwere Kopfverletzung zu. maz

  • Wilmersdorf
  • 26.05.20
  • 24× gelesen
Blaulicht

Fußgängerin wird bei Unfall schwer verletzt

Westend. Schwere Kopfverletzungen hat eine 43-jährige Fußgängerin am 22. Mai bei einem Verkehrsunfall erlitten, als sie gegen 17.45 Uhr die Heerstraße überqueren wollte. Eine 70-jährige Pkw-Fahrerin war laut Polizei auf der Straße am Postfenn unterwegs und übersah die Frau beim Abbiegen in die Heerstraße. maz

  • Westend
  • 26.05.20
  • 19× gelesen
Blaulicht

Auf frischer Tat ertappt

Halensee. Polizeibeamte haben am frühen Nachmittag des 19. Mai zwei Männer nach einem versuchten Autodiebstahl festgenommen. Ein Zeuge hatte um 14.10 Uhr in der Straße Am Güterbahnhof Halensee einen Unbekannten, der die Seitenscheibe eines geparkten VW einschlug, beobachtet und rief daraufhin die Polizei. Die alarmierten Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 24 nahmen den 35-Jährigen und seinen 37-jährigen mutmaßlichen Komplizen, der Schmiere stand, auf frischer Tat fest. Sie wurden nach Angaben...

  • Halensee
  • 20.05.20
  • 50× gelesen
  •  1
Blaulicht

Einbrecher geschnappt

Charlottenburg. Einsatzkräfte der Polizei haben in der Nacht zum 12. Mai drei mutmaßliche Einbrecher festgenommen. Gegen 2.20 Uhr hatte eine Frau eine offen stehende Tür eines Geschäfts an der Windscheidstraße bemerkt, sah unmittelbar danach drei Männer wegrennen und alarmierte die Polizei. Nach Angaben der Beamten konnten aufgrund der Beschreibung der Zeugin drei Tatverdächtige Männer im Alter von 25, 30 und 39 Jahren festgenommen und Beweismaterial beschlagnahmt werden. Das Trio wurde tags...

  • Charlottenburg
  • 13.05.20
  • 39× gelesen
Blaulicht

Filmreife Verfolgungsjagd

Westend. Ein 21-jähriger Mann hat am Abend des 11. Mai Polizisten des Abschnitts 24 eine filmreife Verfolgungsjagd geliefert. Die Beamten wollten den Mann gegen 18.30 Uhr am Kaiserdamm wegen des Verdachts auf Betäubungsmittelhandel überprüfen. Als der die Polizisten bemerkte, stieg er in einen Opel und trat auf das Gaspedal. Der Beamte, der gerade an den Wagen herantreten wollte, musste zur Seite weichen, um nicht erfasst zu werden. Der 21-Jährige flüchtete über die Witzlebenstraße und raste...

  • Charlottenburg
  • 13.05.20
  • 59× gelesen
Blaulicht

Verdächtige aus dem Salafisten-Milieu
Betrugsverdacht nach Corona-Subventionen

Rund einhundert Beamte der Berliner Polizei haben am 7. Mai im Auftrag der Generalstaatsanwaltschaft Berlin insgesamt elf Wohn- und Geschäftsanschriften sowie fünf Autos wegen des Verdachts des Subventionsbetruges angesichts der Corona-Krise durchsucht.  Hintergrund sind Ermittlungen des Polizeilichen Staatsschutzes beim Landeskriminalamt und der Generalstaatsanwaltschaft gegen fünf Männer, die im Verdacht stehen, betrügerisch Corona-Soforthilfen für Kleinbetriebe bei der Investitionsbank...

  • Reinickendorf
  • 12.05.20
  • 222× gelesen
Blaulicht

Paar greift Polizisten an

Westend. Wegen nächtlicher Ruhestörung gegen 1.30 Uhr zu einer Erdgeschosswohnung an der Westendallee gerufen, sind Polizeibeamte in der Nacht zu Sonntag, 10. Mai, beleidigt und angegriffen worden. Das nach Angaben der Beamten alkoholisierte Paar in der Wohnung sollte zur Ruhe ermahnt werden. Aufgrund seines aggressiven Verhaltens mussten dem 41-jährigen Mann zunächst Handschellen angelegt werden – zuvor hatte er die Polizisten beleidigt. Während der weiteren Auseinandersetzung kratzte die...

  • Westend
  • 12.05.20
  • 80× gelesen
Blaulicht

Schwerverletzter nach Unfall auf Hardenbergstraße

Charlottenburg. Bei einem Autounfall am 5. Mai hat der Fahrer eines Smart schwere Verletzungen erlitten. Der 39-jährige Mann war nach Angaben der Polizei gegen 15.10 Uhr auf der Hardenbergstraße in Richtung Ernst-Reuter-Platz unterwegs, als er auf einen vor ihm fahrenden BVG-Bus auffuhr. Durch den Zusammenprall kam er mit seinem Wagen von der Fahrspur ab und touchierte einen neben ihm fahrenden Ford eines 62-Jährigen. Der Smart-Fahrer erlitt Arm-, Bein-, Rumpf- sowie Kopfverletzungen und wurde...

  • Charlottenburg
  • 06.05.20
  • 173× gelesen
Blaulicht

Polizei codiert Fahrräder

Charlottenburg. Der Polizeiabschnitt 25 führt am Mittwoch, 13. Mai, eine Fahrradcodierung durch. Zwischen 12 und 14 Uhr kann man sein Fahrrad vor dem Polizeiabschnitt 25, Bismarckstraße 111 (zwischen Schiller-Theater und Ernst-Reuter-Platz) mittels eines Aufklebers codieren lassen. Einen Eigentumsnachweis, sofern vorhanden, bitte mitbringen und den Personalausweis oder Pass vorlegen. Das Codieren der Fahrräder dient dem Diebstahlschutz und soll eine spätere Zuordnung nach einem eventuellen...

  • Charlottenburg
  • 06.05.20
  • 126× gelesen
Blaulicht

Abbiegeunfall mit Todesfolge

Westend. Eine Fußgängerin ist gegen Mittag des 24. April an den Folgen eines Verkehrsunfalls gestorben. Die Frau wurde beim Überqueren des Spandauer Damms vom Lkw eines 46-jährigen Fahrers erfasst, der auf dem Fürstenbrunner Weg in Richtung Messe unterwegs war und rechts auf den Spandauer Damm abbog. Nach Angaben der Polizei erlitt die Frau so erhebliche Verletzungen, dass sie trotz Reanimationsversuche noch vor Ort verstarb. Der Fahrer erlitt einen Schock. Der Verkehrsermittlungsdienst der...

  • Westend
  • 27.04.20
  • 193× gelesen
Blaulicht

Drei Verletzte bei einem Unfall

Westend. Bei einem Unfall sind am 26. April eine Frau und zwei Männer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 26-Jähriger gegen 17 Uhr mit seinem Motorrad in der Glockenturmstraße in Richtung Heerstraße unterwegs und wollte links in diese abbiegen. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden 50-jährigen Motorradfahrer zusammen, der mit einer Harley-Davidson und einer 52-jährigen Sozia die Straße Am Rupenhorn befuhr und seine Fahrt geradeaus in der Glockenturmstraße fortsetzen...

  • Westend
  • 27.04.20
  • 92× gelesen
Blaulicht
Anhand dieses Phantombildes sucht die Polizei nach einem Mann, der am 29. Februar, einen Raubüberfall begangen haben soll.

Polizei veröffentlicht Phantombild
Suche nach Räuber wird intensiviert

Mit der Veröffentlichung eines Phantombildes hat die Kriminalpolizei der Direktion 2 ihre Suche nach einem bisher unbekannten Mann intensiviert. Der Abgebildete wird verdächtigt, am Sonnabend, 29. Februar 2020, zwischen 14 und 18 Uhr einen 79-jährigen Mann in seiner Wohnung in der Bundesallee überfallen zu haben. Der Täter flüchtete mit mehreren tausend Euro Bargeld, das sich nach Angaben des 79-Jährigen in der Wohnung befunden haben soll. Das Opfer wurde laut Polizei bei der Tat erheblich...

  • Wilmersdorf
  • 27.04.20
  • 115× gelesen
Blaulicht

Polizei fahndet nach Raser

Charlottenburg. Ein Fußgänger hat sich am 17. April auf dem Ku’damm mit einem Sprung zur Seite vor einem heranrasenden Ferrari gerettet. Nach Angaben der Polizei beschleunigte der Luxuswagen gegen 16.35 Uhr an der Kreuzung Kurfürstendamm Ecke Schlüterstraße beim Umschalten der Ampel auf Grün so stark, dass die Reifen durchdrehten. Dann raste der Fahrer auf den Mann zu, der die Straße an der Fußgängerampel offenbar noch nicht vollständig überquert hatte. Der Fußgänger verhinderte die Kollision...

  • Charlottenburg
  • 22.04.20
  • 85× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach versuchtem Wohnungseinbruch

Charlottenburg. Polizeikräfte nahmen in der Nacht zum 1. April einen mutmaßlichen Wohnungseinbrecher fest. Gegen 1 Uhr hörte eine 41-jährige Mieterin in der Haubachstraße Geräusche an ihrer Wohnungstür. Sie alarmierte die Polizei und ging in den Wohnungsflur, um nachzusehen. Dort stand auf einmal der 34-jährige Tatverdächtige vor ihr. Sie erschrak und schrie, woraufhin der Mann aus der Wohnung rannte. Er trat noch einmal gegen die Wohnungstür, bevor er das Mietshaus verließ und Kräften vom...

  • Charlottenburg
  • 01.04.20
  • 103× gelesen
Blaulicht

Vor der Polizei geflüchtet

Charlottenburg. Am 25. März flüchteten zwei Männer mit einem Auto vor der Polizei. Nach bisherigen Erkenntnissen bemerkten Einsatzkräfte gegen 21.25 Uhr einen Pkw auf der BAB 100 in Höhe Hohenzollerndamm, der sehr schnell in Richtung Autobahndreieck Funkturm unterwegs war. Daraufhin fuhren sie dem Wagen hinterher. Der Fahrer verließ dann an der Ausfahrt Kaiserdamm die Autobahn und musste dort an der roten Ampel anhalten. In diesem Moment wollte die Funkwagenbesatzung den Fahrer...

  • Charlottenburg
  • 26.03.20
  • 64× gelesen
Blaulicht

Feuer in Kleingartenanlage

Westend. In der Nacht zum 26. März brannte es in einer Kleingartenanlage. Kurz nach Mitternacht wurden Polizei und Feuerwehr zu einer brennenden Laube im Ruhwaldweg alarmiert. Das Feuer griff auf eine weitere Parzelle über. Insgesamt brannten zwei Gartenhäuser. Während eine der Lauben vollständig ausbrannte, wurde die zweite stark beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an und wurden von einem Brandkommissariat des Landeskriminalamtes Berlin...

  • Westend
  • 26.03.20
  • 29× gelesen
Blaulicht

34-Jährige von Auto erfasst

Westend. Eine Fußgängerin wurde am 25. März bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Bisherigen Ermittlungen zufolge überquerte die 34-Jährige gegen 17.30 Uhr die Fahrbahn der Heerstraße in Höhe Einmündung Bayernallee. Dabei kam es zu einer Kollision zwischen ihr und dem Pkw eines 49-jährigen Mannes, der mit seinem Auto den rechten Fahrstreifen der Heerstraße in Richtung Jafféstraße befuhr. Die Fußgängerin erlitt Arm- und Schulterverletzungen. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang...

  • Westend
  • 26.03.20
  • 64× gelesen
Blaulicht

Schnelle Spritztour in Pyjama und Bademantel

Westend. Am 24. März kontrollierte eine Zivilstreife der Autobahnpolizei eine Porschefahrerin, die auf der Stadtautobahn aufgrund ihrer sehr zügigen Fahrweise aufgefallen war. Die Einsatzkräfte hatten kurz vor 22 Uhr in Höhe der AVUS-Tribünen in Richtung Autobahndreieck Funkturm eine mobile Geschwindigkeitsmessung aus dem Dienstfahrzeug heraus durchgeführt. Hierbei sollen sie ersten Erkenntnissen zufolge eine Geschwindigkeit gemessen haben, die mehr als doppelt so schnell war, wie die erlaubten...

  • Westend
  • 25.03.20
  • 75× gelesen
Blaulicht

Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz
Tägliche Bilanz der polizeilichen Kontrollmaßnahmen

Berlin. Zur Überwachung der Verordnung über erforderliche Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus hat die Polizei Berlin in der Nacht zum 24. März stadtweit Kontrollen durchgeführt. Rund 300 Einsatzkräfte kontrollierten am 23. März zwischen 6 und 18 Uhr stadtweit 154 Objekte sowie Zusammenkünfte in der Öffentlichkeit. In 53 Fällen wurden Zuwiderhandlungen festgestellt, hierbei wurde bei 37 Lokalen und Geschäften die sofortige Schließung veranlasst. Die eingesetzten Kräfte...

  • Schmargendorf
  • 24.03.20
  • 132× gelesen
Soziales

Danke, dass ihr jetzt bleibt!

Nicht alle Berliner können gerade von zu Hause aus arbeiten. Die sogenannten „systemrelevanten Berufsgruppen“ sind auch in der aktuellen Situation teils unter vielen Menschen im Einsatz – im Krankenhaus, an der Kasse, im Polizeiwagen, Nahverkehr, Müllwerk, oder auch an den Druckermaschinen, damit unsere Printversion wöchentlich erscheinen kann. Die Liste derer, die trotz eigener Sorgen ihren Dienst für die Allgemeinheit verrichten, ist lang. Berliner Woche und Spandauer Volksblatt sagen: Danke,...

  • Schöneberg
  • 22.03.20
  • 47× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.