Quartiersmanagement

Beiträge zum Thema Quartiersmanagement

Bildung

Urlaub in Europa
Urlaub in Europa – Die Familien-Rallye im Falkenhagener Feld

Tolle Entdeckungen, Aktionen, Wissenswertes, Spiele und viel Spaß An zwei Tagen im August haben Familien die Möglichkeit verschiedene Stationen nach Lust und Laune ohne vorherige Anmeldung zu besuchen. Die Familien erhalten an der ersten Station, die sie besuchen einen Laufzettel. Denkt bitte bei allen Stationen und beim Picknick an die CORONA-Abstands-u. Hygieneregeln. Wo ihr eure Reise durch Europa beginnt und wie eure weitere Reiseroute aussieht, ist euch überlassen. Urlaubstage...

  • Falkenhagener Feld
  • 31.07.20
  • 65× gelesen
Bildung

Bücher lesen im FF
Bücherbörse im Stadtteilzentrum der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde

Seit dem 16.07.2019 gibt es wieder die traditionelle Bücherbörse im Stadtteilzentrum der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde, Im Spektefeld 26, 13589 Berlin.. Schmökern, Stöbern, Kaufen! Mehrere 1.000 Bücher, vom Kinderbuch, Belletristik bis zu Sachbüchern, warten auf neue Besitzer. Bei einer Tasse Kaffee kann gemütlich gestöbert, gelesen und gekauft werden. Die Öffnungszeiten: Montag-Freitag von 09.00 – 16.00 Uhr Kontakt: Christine Hoppmann Tel. 030 / 3736253 E-Mail:...

  • Falkenhagener Feld
  • 23.07.20
  • 40× gelesen
Soziales
2 Bilder

Gesichter aus dem Falkenhagener Feld
300 Mund- und Nasen-Masken aus den FF

Melanie Reiter ist 43 Jahre jung und Mutter von zwei Kindern. Seit Jahren engagiert sie sich in der B.-Traven Gemeinschaftsschule. So kam sie auch in Kontakt mit dem Quartiersmanagement, um Unterstützung zur Umsetzung von Ideen zu bekommen. In Zeiten der Corona-Pandemie ist ein Engagement in der Schule aus nachvollziehbaren Gründen vorerst nicht mehr möglich. Frau Reiter steckt aber voller Tatendrang und suchte nun nach einer passenden Alternative, um etwas Gutes zu tun. Sie gehört, ebenso...

  • Falkenhagener Feld
  • 16.04.20
  • 151× gelesen
Soziales

Nachbarn treffen

Falkenhagener Feld. Jeder hat einen Nachbarn, egal wo man wohnt. Aber kennt man sich wirklich? Wem kann man den Schlüssel zum Blumengießen anvertrauen? Wer nimmt das Paket entgegen? Das 8. Bürgerforum am 29. Februar schafft hier Abhilfe. Nachbarn lernen sich kennen, tauschen sich aus und erfahren mehr über die Organisationen und Initiativen in ihrem Kiez. Gleichzeitig wollen die Organisatoren vom Verein „KNIFF“, die Teams der Quartiersmanagements und des Vereins „BENN“ gemeinsame Ideen für die...

  • Falkenhagener Feld
  • 15.02.20
  • 84× gelesen
Bauen

Senat erweitert Quartiersmanagementgebiet FF Ost
Germersheimer Platz kommt dazu

Berlin bekommt acht neue Quartiersmanagement-gebiete (QM). In Spandau wird das QM-Gebiet Falkenhagener Feld Ost um den Germesheimer Platz ab 2021 erweitert. Beschlossen hat das der Senat abgestimmt mit den Bezirken auf seiner jüngsten Sitzung. Zu den acht neuen Quartiersmanagementgebieten, die es ab dem 1. Quartal 2021 geben soll, gehören unter anderem die Titiseestraße in Reinickendorf, die Thermometersiedlung in Steglitz-Zehlendorf, die Nahariya-Siedlung in Tempelhof-Schöneberg, die...

  • Falkenhagener Feld
  • 17.01.20
  • 139× gelesen
Sonstiges
Newroz Yildiz und Bettina Winkelmann arbeiten gemeinsam für ihren Kiez rund um den Letteplatz.
3 Bilder

Etwas tun statt nur zu meckern: Anwohner gestalten in Quartiersräten ihr Umfeld

„Für mich war es ein bisschen wie die Rückkehr zu den eigenen Wurzeln“, sagt Bettina Winkelmann schmunzelnd. Die „Urberlinerin“ lebt seit sechs Jahren im Lettekiez und engagiert sich seit einigen Monaten im dortigen Quartiersrat. „Aufgewachsen bin ich in der Reinickendorfer Sommerstraße“, erzählt sie. Dann habe sie 45 Jahre in Augsburg verbracht, dort eine Familie gegründet und als Reisebegleiterin gearbeitet. „ Durch meinen Beruf habe ich den Kontakt zu Berlin nie verloren – und nach meiner...

  • Borsigwalde
  • 07.02.18
  • 213× gelesen
Soziales

Quartiere bleiben weiter am Tropf: Senat will QM-Gebiete weiterfördern

Spandau. Der Senat will die vier Quartiersmanagement-Gebiete in Spandau auch über 2020 hinaus fördern. Das teilte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen jetzt dem Bezirksamt mit. „Ich begrüße das grundsätzlich und freue mich, dass die tolle Arbeit in den Quartieren weitergehen kann“, sagte der zuständige Baustadtrat Frank Bewig (CDU). Laut Senatsverwaltung sollen die QM-Gebiete in der Neustadt, der Heerstraße und im Falkenhagener Feld Ost und West erst in etwa fünf Jahren einer...

  • Spandau
  • 31.07.17
  • 125× gelesen
Soziales
Zum Pflanztag für die gesamte Familie lädt die KlimaWerkstatt Spandau am 17. Mai in viele Gemeinschaftsgärten ein.

Große Pflanzaktion in den Spandauer Gemeinschaftsgärten

Spandau. Als Ereignis für die gesamte Familie gestaltete sich am Nachmittag des 4. Mai das "Fest der ersten Aussaat, der Stecklinge und zarten Pflänzchen" im Gemeinschaftsgarten am Blasewitzer Ring 28- 36. Weitere Pflanzaktionen wird es am 17. Mai geben.Mit Picknicktisch, Sandkasten, Hoch- und weniger hohen Beeten, Geräteschuppen und Wasserpumpe waren rechtzeitig alle Vorbereitungen zur ersten Aussaat durch die "Grüne-Daumen-Gartengruppe" der Anwohner getroffen worden. Zuvor hatte es mehrere...

  • Spandau
  • 07.05.15
  • 110× gelesen
Kultur

Frühlingsfest im FF

Falkenhagener Feld. Die Quartiersmanager im Falkenhagener Feld West laden am 9. Mai zum Frühlingsfest. Mitveranstalter sind der KieztreFF und die Conwert. Für Musik und Essen wird gesorgt. Soziale und lokale Träger sowie Gewerbetreibende aus dem Kiez stellen sich an Marktständen vor. Das Fest dauert von 11 bis 15 Uhr. Adresse: Einkaufszentrum am Posthausweg, Falkenseer Chaussee 199. Ulrike Kiefert / uk

  • Falkenhagener Feld
  • 29.04.15
  • 42× gelesen
Soziales

Visionäres Bürgerforum

Falkenhagener Feld. Das Quartiersmanagement Falkenhagener Feld Ost und West lädt am 23. März zum 5. Bürgerforum ein. Themen sind diesmal Wohnen, Nachbarschaft und das Falkenhagener Feld im Jahr 2020. Jeder Interessierte ist willkommen mitzudiskutieren. Los geht es um 18 Uhr im Mehrgenerationenhaus der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde, Im Spektefeld 26. Ulrike Kiefert / uk

  • Falkenhagener Feld
  • 16.03.15
  • 14× gelesen
Bildung
Nadja Israel (links) und Anke Geyer mit Hase Effi, Ratte Fred und Tüte, die durch die Hasenheide, das U-Bahn-Museum und die Berliner Müll-Landschaft führen.

Pindactica schickt Museumsmuffel auf Entdeckerreise

Berlin. Die Neuköllner Hasenheide, der Volkspark Friedrichshain, das U-Bahn-Museum am Olympiastadion. Nichts Besonderes, kennt man alles? Weit gefehlt. Wenn man ein Entdeckerheft von Pindactica dabei hat, gibt es auch an scheinbar bekannten Orten eine ganze Menge zu knobeln, zu staunen und zu lernen.Pindactica - das sind in erster Linie Nadja Israel und Anke Geyer. Zum ersten Mal zusammengearbeitet haben die Museumspädagogin und die Illustratorin auf der Insel Föhr, wo sie im "Museum Kunst der...

  • Mitte
  • 17.02.15
  • 512× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.