Restaurant

Beiträge zum Thema Restaurant

Wirtschaft
Genießen auf ganzer Linie nach dem 2:1-Prinzip kann man mit dem „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Berlin“.
Aktion 2 Bilder

Chance der Woche
Gewinnen Sie den „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Berlin“

Etwas für den Schatz, ein Präsent für die Eltern oder Großeltern oder eine kleine Aufmerksamkeit für Freunde: Wer ein Geschenk für alle sucht, dem empfehlen wir „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Berlin“. Über den Gastronomie- und Freizeitführer voller 2:1-Gutscheine freuen sich nicht nur Genießer, sondern auch Wellness-Jünger, Adrenalin-Junkies, Kulturinteressierte und viele mehr. Ein Abendessen zu zweit, ein Relax-Tag in der Therme oder ein Ausflug in den Freizeitpark: Der „Gutscheinbuch.de...

  • Charlottenburg
  • 09.11.20
  • 1.142× gelesen
Wirtschaft
Die Hygieneregeln werden auch im Restaurant „east“ streng befolgt. Das gibt den Gästen Vertrauen und Sicherheit.
4 Bilder

Gastronomen und Gäste haben Regeln einzuhalten
Restaurants haben wieder geöffnet

Nach achtwöchiger Zwangspause sind Berlins Restaurants seit Mitte Mai wieder geöffnet, allerdings sind Hygiene- und Abstandsregeln dringend einzuhalten. So ist es zum Beispiel nötig, dass das Personal einen Mund-Nase-Schutz trägt und die Tische mindestens 1,50 Meter voneinander entfernt stehen. Anders als in anderen Bundesländern, müssen in Berlin die Namen und Adressen der Gäste nicht erfasst und aufbewahrt werden. Es gibt lediglich eine Empfehlung, dies zu tun. Auch eine...

  • Charlottenburg
  • 27.05.20
  • 527× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Entdecken, genießen und sparen in und um Berlin kann man mit dem „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Berlin“.

Ein Fest für Genießer in Berlin
Gewinnen Sie einen „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Berlin“

Noch auf der Suche nach dem perfekten Geschenk? Für strahlende Gesichter unter dem Weihnachtsbaum sorgt der „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Berlin“. Denn mit dem Gastronomie- und Freizeitführer voller 2:1-Gutscheine kommt jeder auf seine Kosten – egal ob Genießer, Adrenalin-Junkie, Wellness-Jünger oder Kultur-Fan. Ein schönes Abendessen zu zweit, ein toller Tag im Freizeitpark oder eine erholsame Auszeit in der Therme: Der „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Berlin“ lädt zu einer...

  • Charlottenburg
  • 12.11.19
  • 1.325× gelesen
Kultur
Ungewöhnliche Kulisse: die achteckige Holländer-Galeriemühle, eingerahmt von Hochhäusern. Fotos: Schilp
2 Bilder

Von Potsdam nach Neukölln: Älteste Mühle steht in Buckow

An kaum einem anderen Ort würde man Berlins älteste Mühle, die Jungfernmühle, so wenig vermuten wie am Rande der Gropiusstadt. Zwischen Hochhäuern aus den 1960er-Jahren und Einfamilienheimen steht das Baudenkmal an der Goldammerstraße 34. Doch wie kommt es dorthin? So viel vorweg: Nicht das Gebäude selbst ist uralt, sondern das „Herz“, also die Mechanik und das Mahlwerk. Das Original errichtete der Zimmermann Adrian von Ouden entweder im Jahr 1753 oder 1757. Er war einer der letzten...

  • Buckow
  • 15.01.18
  • 664× gelesen
Wirtschaft

Jungfernmühle sucht neuen Wirt

Buckow. Aus Altersgründen hat Michael Franke Ende Mai sein Restaurant in der historischen Jungfernmühle am Goldammerweg 34 geschlossen. Der Betrieb soll aber weitergehen. Deshalb sucht Franke jetzt einen Nachmieter für die gut 460 Quadratmeter große Gaststätte, der alles in allem jeden Monat inklusive Nebenkosten rund 10 000 Euro aufbringen muss. Auf https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/nachmieter-fuer-restaurant-in-berlin-buckow-gesucht/680445825-277-3390 gibt es weitere Infos....

  • Buckow
  • 15.07.17
  • 36× gelesen
Wirtschaft
Anette Keuchel und Leoni Beckmann wollen sich nicht damit abfinden, dass so viele Lebensmittel im Müll landen.
3 Bilder

Lebensmittel mit kleinen Mängeln kommen bei „Restlos glücklich“ auf den Tisch

Neuköll. Deutschlandweit landen jährlich elf Millionen Tonnen Lebensmittel im Wert von rund 25 Milliarden Euro im Müll, so die Verbraucherzentrale Berlin. Das muss nicht sein, finden die Initiatoren des Lokals „Restlos glücklich“. Krumme Gurken, falsch beschriftete Ware, ein schiefes Etikett – der Verein „Restlos glücklich“ rettet Lebensmittel, die nicht verdorben sind, die aber trotzdem keiner mehr kaufen will. Das Ziel: Mehr Wertschätzung von Nahrungsmitteln und ein bewussterer Konsum. „Die...

  • Neukölln
  • 22.03.17
  • 598× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Interesse am Gastgewerbe? Infotour zu Hotels und Restaurants

Berlin. Das Gastgewerbe sucht Azubis sowie Mitarbeiter. Deshalb startet am Mittwoch, 15. Februar, um 10 Uhr die nächste Be HOGA-Tour. Die vierstündige Busfahrt durch Berlins Mitte bietet Besichtigungen in Hotels und Restaurants, Begegnungen und gemeinsame Aktionen mit den Menschen, die dort arbeiten, und viele Informationen zu den Tätigkeiten und Jobmöglichkeiten in Hotels und Restaurants. Mitfahren können alle, die zwischen 18 und 35 Jahre alt sind und die gerne einmal wissen möchten, wie...

  • Charlottenburg
  • 31.01.17
  • 57× gelesen
Wirtschaft

pasta & mollica

pasta & mollica, Ernst-Arndt-Weg 13, 12349 Berlin, Mo-Sa 16-23 Uhr, So und feiertags ab 12 Uhr, : 89 74 03 95, www.pasta-mollica.de Die in Buckow neu eröffnete Trattoria/Pizzeria bietet typisch italienische Spezialitäten. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Britz
  • 23.01.17
  • 537× gelesen
Wirtschaft

Sauber soll’s sein: Ausbilderinnen fordern Hygienesiegel für Restaurants

Berlin. Bakterien, Viren und Pilze haben in Restaurants, Cafés und Kneipen nichts zu suchen. Wie schnell sich Mikroorganismen ausbreiten, etwa wenn man die Kühlkette nicht einhält oder nach dem Kassieren die Hände nicht wäscht, sollte jeder wissen, der mit Lebensmitteln arbeitet. Doch vor allem ungelernte Mitarbeiter scheinen Wissenslücken zu haben. Zumindest ist das die Erfahrung von Inge Wasserberg und Daniela Koch. Die Ausbilderinnen für Hygienemanagement haben eine Mitteilung...

  • Charlottenburg
  • 01.12.15
  • 261× gelesen
WirtschaftAnzeige

Ein Fest für Genießer: Gastro- und Freizeitführer gewinnen

Alle Jahre wieder: Weihnachten rückt näher und damit auch die Suche nach den passenden Weihnachtsgeschenken. Wie wäre es mit Gutscheinen für ein Abendessen, einen Thermenbesuch oder einen Tag im Freizeitpark? Wem die Auswahl schwer fällt, verschenkt am besten gleich alles zusammen – mit der „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Berlin & Umgebung“. Der Gastro- und Freizeitführer vereint 236 2für1- und Wert-Gutscheine für Restaurants, Wellness, Freizeit und Shopping in einem Buch – für...

  • Charlottenburg
  • 17.11.15
  • 532× gelesen
  • 2
  • 2
Bauen

Funkturm wieder geöffnet

Charlottenburg. Nach neunwöchiger Wartung und Sanierung ist der Berliner Funkturm seit dem 15. September wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Auf der Aussichtsplattform in 126 und dem Restaurant in 55 Metern Höhe können Besucher nun wieder einen außergewöhnlichen Panoramablick und kulinarische Spezialitäten über den Dächern Berlins genießen. Die Aussichtsplattform des Funkturms ist montags von 10 bis 20 Uhr und dienstags bis sonntags von 10 bis 23 Uhr geöffnet. Die Buffet-Zeiten sind...

  • Westend
  • 16.09.15
  • 478× gelesen
Kultur

Auf Schatzsuche in Neukölln: Neue Straßenkarte mit Tipps erschienen

Neukölln. Die neue "Neukölln Schatzkarte" mit vielen Informationen über Kultur und Handel aus den Kiezen ist da. Und nicht nur Touristen, sondern auch Einheimische können sich darüber freuen. Die Schatzkarte ist gespickt mit 52 wertvollen Tipps. Es ist ein liebevoll gestalteter Kiezführer. Maggie Coker und Judith Carnaby haben sich bereits zum vierten Mal auf Schatzsuche begeben und die schönsten Plätze und coolsten Läden Neukölln zusammengestellt. So weisen die Kiezführerinnen auf neue...

  • Neukölln
  • 04.09.15
  • 142× gelesen
WirtschaftAnzeige
Einen angenehmen Aufenthalt in der Jungfernmühle!

Sommerlich leicht genießen in der Jungfernmühle

Passend zur Jahreszeit hält der Küchenchef der Jungfernmühle verschiedene leichte Sommergerichte für Sie bereit. Diese sind z.B. Räucherlachs mit Kartoffelpuffern und Salatbouquet, magere hausgemachte Sülze mit Bratkartoffeln oder Pfifferlinge in Olivenöl gebraten mit frischen Kräutern und Spaghetti sowie verschiedene Salat. Wenn der Hunger nicht so groß ist, können Sie bei den anderen Gerichten auch gern nach halben Portionen nachfragen. Auf der Saisonkarte finden Sie noch bis Mitte September...

  • Buckow
  • 11.08.15
  • 131× gelesen
WirtschaftAnzeige
Genießen Sie leckere Pfifferlinge in der Jungfernmühle.

Pfifferlingszeit in der Jungfernmühle

Ab sofort erhalten Sie in der Jungfernmühle wieder frische Pfifferlinge in verschiedenen Variationen. Neben den Klassikern wie Pfifferlinge mit Rührei und Kartoffeln oder Pfifferlinge mit einem Schnitzel vom Saalower Kräuterschwein finden Sie auch Rahmpfifferlinge mit gebratenen Serviettenknödeln oder Pfifferlinge „italienisch“ auf der Karte. Diese werden mit Olivenöl und frischen Kräutern aus dem eigenen Kräutergarten gebraten und mit Spaghetti und gehobeltem Parmesan serviert. Auf Nachfrage...

  • Buckow
  • 15.07.15
  • 102× gelesen
WirtschaftAnzeige
Genießen auch Sie die idyllische Umgebung der Hechtsee-Terrassen.

Raus aus dem Alltag

Genau gegenüber der Endstation der U-Bahnlinie U5 in Hönow liegen die Hechtsee-Terrassen mit ihrem Biergarten. Von außen ist es schwer erkennbar, welches Kleinod sich hinter der Hecke verbirgt. Der Biergarten mit Selbstbedienung, direkt am Hechtsee gelegen, bietet wunderschöne Plätze zum Verweilen. Schön angelegte Terrassen lassen den Alltag vergessen und die Natur genießen. Nicht nur das Reiherpärchen und die Enten, sondern auch das Schwanenpärchen mit seinen frisch geschlüpften Jungen am...

  • Mitte
  • 04.06.15
  • 1.419× gelesen
WirtschaftAnzeige
Am 26. März wurde der symbolische Scheck bei Karstadt in Steglitz durch Sabrina Stark, Trainee der Filialgeschäftsführung, und Leif Buchmann, Restaurantleiter von LeBuffet, an Achim Karatas (Bildmitte), dem Fundraiser der Berliner Tafel e.V., übergeben.

LeBuffet-Restaurants spenden an die Berliner Tafel

In fünf Berliner LeBuffet-Restaurants wurde von Dezember 2014 bis Februar 2015 täglich "eine heiße Suppe gegen soziale Kälte" zum Vorzugspreis angeboten. Den Gästen wurde hierbei freigestellt, ob sie für nur einen Euro mehr Gutes tun wollen und dieser Euro ohne Abzüge direkt an die Berliner Tafel fließt. So kamen durch die Spenden der LeBuffet-Gäste zum Ende der Aktion "Suppe mit Sinn" insgesamt 3518 Euro zusammen, die nun für soziale Projekte der Berliner Tafel zur Verfügung stehen. Am...

  • Mitte
  • 30.03.15
  • 576× gelesen
WirtschaftAnzeige
Genießen Sie das Valentinsmenü in der Jungfernmühle.

Am 14. Februar ist Valentinstag

Genießen Sie einen romantischen Abend in der Jungfernmühle zu zweit, mit Freunden oder mit der Familie und lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen. Der Küchenchef bereitet dieses Valentinsmenü für Sie zu: "von Herzen": Gebackenes Artischockenherz auf einem Rucolabett mit Limonen-Granatapfeldressing. "Traute Zweisamkeit": Zwei Medaillons vom Saalower Kräuterschwein auf Havelländer Steckrüben-Möhrengemüse mit Herzoginkartoffeln und zweierlei Kräuterbutter. "Süße Verführung": Panacotta mit...

  • Buckow
  • 02.02.15
  • 66× gelesen
WirtschaftAnzeige
Die Saison mit Gänsebraten beginnt in der Jungfernmühle am 8. November.

Wie wäre es mit Gänsebraten?

Die Saison mit Gänsebraten beginnt in der Jungfernmühle am 8. November. In der dunklen und kalten Jahreszeit erfreuen sich die Genießer am Gänsebraten mit den typischen Beilagen wie Rotkohl, Grünkohl, Kartoffeln und Klößen. Wenn dann noch die Sauce fachmännisch zubereitet wird, steht einem köstlichen Festmahl nichts mehr im Wege. Wer den Aufwand scheut, Gänsebraten selbst zuzubereiten - allein die Garzeit für eine ganze Gans beträgt bis zu 3 Stunden -, wählt ein Restaurant seines Vertrauens...

  • Buckow
  • 23.10.14
  • 156× gelesen
LeuteAnzeige
Reservieren Sie auf der Terrasse des Restaurants Jungfernmühle.

Muttertag in der Jungfernmühle

Am 11. Mai, Muttertag, bietet der Küchenchef eine besondere Menükarte. Angeboten werden unter anderem Beelitzer Spargel mit einem Schnitzel vom Saalower Kräuterschwein oder Schollenfilet, Zanderfilet auf Limonenrisotto, feines Rindergulasch oder zartes Geschnetzeltes von der Hähnchenbrust. Die komplette Karte für den Muttertag finden Sie im Internet. Eine Reservierung ist empfohlen. Sehr schön sitzt es sich auch im Sommergarten vor der Mühle. Abgeschirmt vom Lärm der Straße kann man hier in...

  • Buckow
  • 02.05.14
  • 34× gelesen
WirtschaftAnzeige
Im Restaurant Jungfernmühle serviert man jetzt viele Gerichte mit Beelitzer Spargel.

Jetzt gibt’s Beelitzer Spargel!

Während der Spargelsaison bietet Ihnen die Jungfernmühle täglich frischen Beelitzer Spargel. Dieser wird in verschiedenen Variationen - von klassisch bis ausgefallen - angeboten. Für die Spargelgerichte wird ausschließlich Beelitzer verwendet. "Am beliebtesten ist natürlich Spargel mit unserer Hausspezialität, dem Schnitzel vom Saalower Kräuterschwein", so der Betreiber Michael Franke. Aber auch die anderen Spargelgerichte, wie z.B. Spargel-Erdbeersalat als kleine Vorspeise oder Makkaroni mit...

  • Buckow
  • 10.04.14
  • 139× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.