Rudower Chaussee

Beiträge zum Thema Rudower Chaussee

Bauen
Das Rathaus Köpenick wurde von 1901 bis 1905 im Stil der märkischen Backsteingotik nach Plänen von Hugo Kinzer und Hans Schütte gebaut. Seit 1982 steht das Gebäude unter Denkmalschutz.

Alle Mitarbeiter müssen raus
Sanierung des Rathauses Köpenick beginnt im Februar und dauert bis Ende 2024

In wenigen Wochen beginnt die Sanierung des Rathauses Köpenick. Ab Ende Februar soll es mit der Baustelleneinrichtung und der Schadstoffsanierung losgehen. Zweieinhalb Jahre sollen die Arbeiten dauern. Die Kosten von 13 Millionen Euro werden zum Großteil aus SIWA-Mitteln (Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden Stadt) des Landes Berlin finanziert. Während der Bauarbeiten müssen alle Ämter aus dem Rathaus an Ersatzstandorten untergebracht werden. Das betrifft das Schulamt, das...

  • Köpenick
  • 22.12.21
  • 161× gelesen
Politik

Sanierung im Rathaus Köpenick
Bürgeramt sowie Schul- und Sportamt ziehen nach Adlershof um

Wegen der Sanierung des Rathauses Köpenick in den kommenden Jahren müssen nun auch das Bürgeramt sowie das Schul- und Sportamt umziehen. Wie der Bezirk mitteilte, schließt das Bürgeramt 1 bereits ab dem 13. Dezember. Es wird am 3. Januar am neuen Standort in der Rudower Chaussee 6 in Adlershof seine Türen wieder öffnen. Fertiggestellte Dokumente, die im Bürgeramt 1 beantragt worden sind, können nach Terminvereinbarung im Zeitraum vom 14. Dezember bis 3. Januar im Bürgeramt 2 in...

  • Köpenick
  • 02.12.21
  • 114× gelesen
Wirtschaft
Der Laserstrahl beim Start an der Rudower Chaussee.

Ein grüner Strahl von Adlershof bis Köpenick

Seit dem 12. Dezember leuchtet er wieder, der grüne Strahl über der Rudower Chaussee. Das nächtliche Wahrzeichen des Wissenschaftsstandorts Adlershof wurde nach über zwei Jahren Pause wieder eingeschaltet. Der Laserstrahl, ein Lichtkunstwerk von Nils R. Schulze, hatte seit 2003 vom Dach des Technologie- und Gründerzentrums an der Rudower Chaussee ins „alte“ Adlershof gestrahlt und dort an der Brandwand eines Hauses an der Dörpfeldstraße geendet. Bereits 2014 war der Strahl wegen eines Defekts...

  • Köpenick
  • 13.12.17
  • 1.281× gelesen
Blaulicht

Unfälle mit Zweirädern: Biker und Radler schwer verletzt

Köpenick. Am 18. Juli hat es im Bezirk gleich zwei schwere Unfälle mit Zweirädern gegeben. Gegen 16 Uhr war ein 77-jähriger Radler auf dem Fahrradweg der Köpenicker Straße in Richtung Biesdorf unterwegs. An einer Stelle, an der der Radweg auf die Fahrbahn geführt wird, stieß er mit einem in gleicher Richtung fahrenden Lkw zusammen. Der Mann stürzte und musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Zu einem weiteren Unfall kam es gegen 20 Uhr in Adlershof. Hier kollidierte...

  • Köpenick
  • 19.07.17
  • 82× gelesen
Bildung

Am 10. Mai öffnen sich wieder zahlreiche Orte der Wissenschaft

Treptow-Köpenick. Die Wissenschaftsstadt an der Rudower Chaussee ist wieder einer der Hauptorte bei der 14. Langen Nacht der Wissenschaften. Über 20 der Forschungseinrichtungen beteiligen sich hier.Berlinweit sind am 10. Mai über 70 Forschungseinrichtungen dabei. Rund 30 000 Besucher ließen sich in den letzten Jahren jeweils von Bunsenbrennern, blitzenden chemischen Reaktionen oder Blicken durch Mikroskope und Fernrohre anlocken. Allein in Adlershof gibt es so viele Möglichkeiten, einen Blick...

  • Köpenick
  • 30.04.14
  • 28× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.