S-Bahnhof Schöneweide

Beiträge zum Thema S-Bahnhof Schöneweide

Bauen
Der erste Neubau an der Fließstraße ist fertig.

Die ersten Mieter sind eingezogen
Quartier Wohnwerk wird weitergebaut

Der Immobilienkonzern Vonovia hat den ersten von fünf Bauabschnitten mit 46 Mietwohnungen von insgesamt 319 Wohneinheiten des neuen Quartiers Wohnwerk fertiggestellt. Noch vor Weihnachten seien die ersten Mieter in der Fließstraße eingezogen. Das Areal ist rund 60 000 Quadratmeter groß und liegt am Ufer der Spree nahe dem S-Bahnhof Schöneweide. Neben den Neubauwohnungen errichtet die BUWOG, ein Tochterunternehmen von Vonovia, auch Räume für das sozialtherapeutische Wohnkonzept Haus „Strohhalm“...

  • Niederschöneweide
  • 17.01.21
  • 903× gelesen
Bauen

Seit vier Monaten ist nichts passiert
Wiedereröffnung des Fußgängertunnels am S-Bahnhof Schöneweide noch immer unklar

„Die langsamste und sinnloseste Baustelle Berlins?“, fragte der Abgeordnete Lars Düsterhöft (SPD) vor wenigen Wochen provokant den Senat in einer Schriftlichen Anfrage. Dabei meinte er den Fußgängertunnel am S-Bahnhof Schöneweide, der Weihnachten 2016 durch Brandstiftung beschädigt wurde. Seitdem ist der Durchgang gesperrt. Die Freigabe wurde mehrmals verschoben. Wie die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz nun mitteilte, sind in den vergangenen vier Monaten keine weiteren...

  • Niederschöneweide
  • 04.11.20
  • 358× gelesen
Verkehr
Jetzt wurde die mobile Aufzuganlage mit der Fußgängerbrücke am Bahnhof Schöneweide montiert.
3 Bilder

Mobile Aufzuganlage wurde jetzt montiert
Barrierefreier Zugang bleibt gewährleistet

Derzeit wird an der Aufzuganlage am Bahnhof Schöneweide gearbeitet. Spätestens im Juli soll sie in Betrieb gehen. Verwendet wird eine mobile Aufzugsanlage eines niederländischen Unternehmens. Um die Zugänglichkeit der Bahnsteige während des Bahnhofsumbaus hatte es lange Streit zwischen Deutscher Bahn und Land Berlin gegeben. Die Bahn hatte den Bau eines Aufzugs aus Kostengründen abgelehnt und Behinderte auf Umfahrungsmöglichkeiten per Bus zum Bahnhof Baumschulenweg verwiesen. Letztendlich trägt...

  • Niederschöneweide
  • 20.05.19
  • 740× gelesen
Soziales
Anfang November fanden Obdachlose am Schöneweider Gabenzaun Spenden für den Winter.
2 Bilder

Hilfsangebot für Obdachlose wieder aufgegeben
Gabenzaun geplündert

Am S-Bahnhof Schöneweide gab es für etwa zwei Wochen einen öffentlichen Spendenplatz für Obdachlose. Eine Bürgerin hatte den „Schöneweider Gabenzaun“ eröffnet. Die gute Idee hielt der Realität allerdings nicht allzu lang stand. Ines Achtert lebt im Bezirk und engagiert sich privat schon lange für obdachlose Menschen. Sie spricht mit ihnen und unterstützt, wo sie kann. „Auch wenn es manchmal nicht leicht ist, muss man immer wieder hingehen und darf nicht aufgeben“, sagt sie. Für den vor der Tür...

  • Niederschöneweide
  • 21.11.18
  • 297× gelesen
Blaulicht

Rangelei an der Haltestelle: Unbekannter verletzt Jugendliche

Niederschöneweide. In einem Nachtbus der Linie N 65 ist es am 30. Juli gegen 2.20 Uhr zu einem Streit unter Fahrgästen gekommen. Zwei Jugendliche waren am S-Bahnhof Schöneweide in den Bus gestiegen. Dort kam es zur verbalen Auseinandersetzung mit einem 34-Jährigen, weil er angeblich nicht schnell genug Platz für Zusteigende gemacht hatte. Am Köllnischen Platz in Köpenick stieg das streitsüchtige Duo aus. Dabei sollen sie den 34-Jährigen mit aus dem Bus gezerrt haben. Auf dem Gehweg kam es zu...

  • Niederschöneweide
  • 02.08.17
  • 45× gelesen
Verkehr

Sterndamm bald komplett zu

Johannisthal. Der Sterndamm, die Verbindung zwischen Niederschöneweide und Johannisthal, ist bald wieder komplett gesperrt. Weil zwei Brückenbauwerke montiert werden, ist vom 28. Mai bis 11. Juni keine Durchfahrt unter den Brücken am Bahnhof Schöneweide möglich. Auch der Straßenbahnverkehr wird eingestellt. Ab 11. Juni können Fahrzeuge dann wieder auf einer Behelfsspur in Richtung Michael-Brückner-Straße die Baustelle passieren. Für das Bauvorhaben der Deutschen Bahn in diesem Bereich gibt es...

  • Johannisthal
  • 12.05.16
  • 358× gelesen
Verkehr

Keine Musik im Fußgängertunnel

Niederschöneweide. Im Fußgängertunnel am S-Bahnhof Schöneweide wird es auch künftig keine Musik geben. Auf Antrag der SPD hatten die Bezirksverordneten bereits 2006 beschlossen, dass sich der Bezirk dafür einsetzen solle, das der Fußgängertunnel zwischen Bahnhof und Schnellerstraße mit klassischer Musik beschallt wird. Nach mehrmaliger Nachfrage hat sich die dafür zuständige Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt fast zehn Jahre später nun geäußert. Es wird mitgeteilt, das der Einbau...

  • Niederschöneweide
  • 28.08.15
  • 96× gelesen
Verkehr

Ruhe auf der Baustelle: Bahn dementiert Baustopp am Bahnhof Schöneweide

Niederschöneweide. Für Passanten und Anwohner ist es offensichtlich: An den Bahnbrücken am S-Bahnhof Schöneweide wird seit Wochen nicht gebaut. Berliner-Woche-Leser vermuteten in Zuschriften bereits einen Baustopp. „Im Juni wurde dem Bezirk auf Nachfrage durch die DB Projektbau mitgeteilt, dass bereits seit 9. März ein Baustopp durch die Bahn AG gegenüber ihrem Auftragsnehmer ausgesprochen wurde. Ursächlich dafür sind notwendige Überarbeitungen der Projektunterlagen, technische Probleme und...

  • Niederschöneweide
  • 25.06.15
  • 699× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.