Schafe

Beiträge zum Thema Schafe

Umwelt

Auge in Auge mit den Schafen

Marienfelde. Zum „Hug a sheep day“ (Umarme-ein-Schaf-Tag) lädt die Naturschutzstation, Diedersdorfer Weg 3, am Sonnabend, 30. Oktober, ein. Von 10 bis 12 Uhr können Kinder und Erwachsene Schafe unterschiedlicher Rassen kennenlernen und viel über ihre Herkunft und Einsätze in der Landwirtschaft erfahren. Schäferin Babett Mastrandrea sorgt für Informationen und steht für Fragen zur Verfügung. Große zahlen für die tierische Veranstaltung fünf, Kinder 3,50 Euro. Eine Anmeldung unter...

  • Marienfelde
  • 18.10.21
  • 16× gelesen
Umwelt
Schippen in Arbeitskleidung oder im Anzug - egal, wenn das Ergebnis stimmt.
9 Bilder

Wirtschaft und Natur im Einklang
Unternehmensnetzwerk Motzener Straße spendet Bäume für Streuobstwiese – weitere sollen folgen

Als am 20. September Millionen Menschen weltweit für den Klimaschutz gestreikt haben, ist auch in Marienfelde ein Zeichen gesetzt worden. Hinter dem Bauhaus-Baumarkt am Nahmitzer Damm wurden die ersten Bäume gepflanzt, die lokale Unternehmen gespendet haben. Es soll nur der Anfang sein. Die auf der Streuobstwiese zur Beweidung eingesetzten Schafe schauten sich das Treiben lieber aus der Entfernung an. Da hatte Ranger Björn Lindner von der Naturwacht bereits ein 70-Liter-Paket Pflanzerde geleert...

  • Marienfelde
  • 24.09.19
  • 209× gelesen
Umwelt
Auf den Armen von Ranger Björn Lindner ist das Lämmchen gut aufgehoben.
6 Bilder

Neun Lämmchen seit Ostern
Naturwacht freut sich über Nachwuchs / "Aktionstag Schafe" am 30. Mai

Sich mit der Kamera unbemerkt an die Lämmchen anzuschleichen, ist eine unmögliche Mission. Das Mutterschaf hat den fremden Eindringling sofort ins Auge gefasst. Protestierend läuft es laut blökend direkt auf den Berliner-Woche-Reporter zu, stoppt jedoch im letzten Moment noch. Zum Glück ist Björn Lindner nicht weit, der genau weiß, wie er die Situation beruhigen kann. „Frida ist unser Leitschaf“, erklärt der Natur-Ranger. „Die checkt erstmal ab: Wer ist denn das?“ Lindner hat Frida mit der...

  • Marienfelde
  • 18.05.19
  • 190× gelesen
Soziales
Der Leiter der Weddinger Kinderfarm, Siegfried Kühbauer, Tierphysiotherapeutin Dr. Amanda Baker und Ponypfleger Fadil Nezirevic mit Pony Resi.

In der Weddinger Kinderfarm lernen Stadtkinder den Umgang mit Tieren

Wedding. Pony Resi hüpft über die Koppel der Weddinger Kinderfarm in der Luxemburger Straße 25. Das klingt eigentlich nicht bemerkenswert. Doch noch vor einem Jahr litt sie unter einer Erkrankung der Hufe, war übergewichtig und hat sich kaum bewegt. Dr. Amanda Baker hilft seit gut einem Jahr als Tierphysiotherapeutin auf dem kleinen Bauernhof und ist sich sicher: „Die Ehrenamtlichen der Weddinger Kinderfarm haben dem Pony das Leben gerettet.“ Als die studierte Biologin die Tiere Anfang...

  • Wedding
  • 04.05.16
  • 359× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.