Schinkelplatz

Beiträge zum Thema Schinkelplatz

Bauen
Schinkel hatte das gesamte Umfeld der Museumsinsel Berlin im Blick - die Schloßbrücke, das Alte Museum, das Zeughaus.
5 Bilder

Schinkels Blick auf die technische Zukunft in Berlin war tragend
Schinkels Ort: Die Fetzen und Gerüste sind weg – die Hoffnung ist gestiegen!

Ein Lob den Bauherren: der warme Winter ließ es zu! Die Fetzen und das Gerüst der Attrappe am Werderschen Markt sind im Abbau, der Ort wirkt befreit. Geblieben ist der Rote Saal. Stolz strahlt die 2000 zur handwerklichen und technischen Anschauung errichtete Nord-Ost-Ecke der Bauakademie wie eine „Siegessäule“, um dem Original Schinkels gedachte Nähe zu verleihen. Das Original ist vernichtet, aber die Bedeutung des preußischen Baumeisters ist in all dem Kampf um die Wiedererrichtung der...

  • Mitte
  • 06.02.20
  • 404× gelesen
Bauen
Mit Blick zur Friedrichwerderschen Kirche: Der Siegerentwurf für das Boarding House und die Wohnhäuser an der Niederlagstraße.

Siegerentwurf gekürt: Teure Neubauten am Schinkelplatz

Mitte. Zwischen Friedrichwerderscher Kirche und Bauakademie-Attrappe haben Stararchitekten Wohn- und Geschäftshäuser entworfen - mit die teuersten der Stadt. Das künftige Stadtschloss, Friedrichwerdersche Kirche und Außenministerium als direkte Nachbarn - eine exklusivere Lage zum Wohnen gibt es wohl kaum.Jetzt hat Frankonia Eurobau, Projektentwickler und Spezialist für Premiumimmobilien, gemeinsam mit Senatsbaudirektorin Regula Lüscher die Ergebnisse des Architekturwettbewerbs vorgestellt. ...

  • Mitte
  • 26.06.14
  • 1.549× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.