Schulwegsicherheit

Beiträge zum Thema Schulwegsicherheit

Verkehr
Karin Hieronimus an der Baustelle der Wasserbetriebe an Pastor-Niemöller-Platz und Hermann-Hesse-Straße: Sie gründete die Elterninitiative „Sicher zur Schule“ mit.
  3 Bilder

Sicher zur Schule
Eltern machen sich in einer Initiative für mehr Radwege, gegen Elterntaxis und Raser stark

Gestartet an der Grundschule an den Buchen, hat die Elterninitiative „Sicher zur Schule“ inzwischen auch an anderen Grundschulen im Bezirk Fuß gefasst. Immer mehr Eltern engagieren sich für die Schulwegsicherheit ihrer Kinder, gegen Elterntaxis, zugeparkte Kreuzungen und Gehwegparker. Eine der Initiatorinnen von „Sicher zur Schule“ ist Karin Hieronimus. Ihr Sohn fährt jeden Tag mit dem Fahrrad allein zur Grundschule an den Buchen an der Wilhelm-Wolff-Straße. Als sie ihn eines Morgens...

  • Niederschönhausen
  • 27.10.19
  • 161× gelesen
Bildung

Die Gehwege werden erweitert

Niederschönhausen. Um die Sicherheit für die Kinder der Grundschule an den Buchen an der Wilhelm-Wolff-Straße zu verbessern, sollen am Zugang zum Schulgelände zwei Gehwegvorstreckungen neu angelegt werden. In der bei der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz angesiedelten AG „Förderung des Fußgängerverkehrs“ war die Verkehrssicherheit an dieser Schule kürzlich Thema. Bei einem Ortstermin verständigten sich die Beteiligten rauf, zwei neue Gehwegvorstreckungen zu bauen, berichtet...

  • Niederschönhausen
  • 23.03.19
  • 42× gelesen
Bildung
Mit diesem Banner am Zaun der Schule werden Autofahrer darauf hingewiesen, dass es hier eine neue Grundschule gibt.
  2 Bilder

Kinder auf dem Schulweg!
Elisabeth-Christine-Grundschule zog in die Buchholzer Straße um

Die Elisabeth-Christinen-Grundschule (ECG) ist in den Winterferien umgezogen. Die 350 Schüler begannen ihr zweites Schulhalbjahr im umgebauten und sanierten Gebäude der ehemaligen Hans-Fallada-Schule in der Buchholzer Straße 3, Ecke Blankenburger Straße. „Nach einigen Jahren Planung und Bauzeit ist nun die alte Oberschule in Niederschönhausen für die Bedürfnisse einer Grundschule angepasst worden“, sagt Oliver Görs vom Förderverein der ECS. Das bisherige Schulhaus befand sich in der...

  • Niederschönhausen
  • 11.02.19
  • 766× gelesen
Bildung
Vor wenigen Tagen kamen fast alle Kinder der Grundschule an den Buchen zu Fuß oder mit dem Fahrrad zum Unterricht.
  2 Bilder

Zu Fuß oder auf zwei Rädern
Grundschule an den Buchen machte bei der Aktion „Elterntaxi stehenlassen!“ mit

Morgens geht es vor der Grundschule an den Buchen normalerweise chaotisch zu. Vor wenigen Tagen sah es an einem Morgen mal ganz anders aus. Durch die Wilhelm-Wolff-Straße liefen Kinder, begleitet von Eltern, in Kolonnen. Dass die Schüler zu Fuß kommen, ist eher selten. Die meisten werden von „Elterntaxis“ bis zum Eingang des Schulhofs gebracht. Viele Eltern fahren, nachdem sie ihr Kind abgesetzt haben, gleich weiter zur Arbeit. Ihnen ist es zu zeitaufwendig, erst das Kind zu Fuß zur Schule...

  • Niederschönhausen
  • 11.10.18
  • 267× gelesen
Verkehr

Sicher auf dem Schulweg

www.fielmann.de/blinkiBerlin. Augenoptiker Fielmann startet zum neuen Schuljahr seine jährliche Blinki-Aktion. Klassenlehrer und Elternvertreter von Erstklässlern können die Sicherheitsreflektoren unter www.fielmann.de/blinki bestellen. my

  • Charlottenburg
  • 30.08.16
  • 59× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.