Subbotnik

Beiträge zum Thema Subbotnik

Umwelt

Subbotnik im Park am Weißen See

Weißensee. Am Sonnabend, 25. September, um 10 Uhr beginnt der diesjährige Parkfreunde-Subbotnik im Park am Weißen See. Dazu sind wieder alle Nachbarn willkommen, die beim Säubern der Parkanlagen mithelfen möchten. In diesem Jahr wird es erstmals auch ein spezielles Angebot für Kinder geben. Kronenkorken, die zum Beispiel aus den Uferbereichen gesammelt werden, gelten als Währung und können in Leckereien umgetauscht werden. Informationen finden sich auf https://bwurl.de/1755. BW

  • Weißensee
  • 15.09.21
  • 28× gelesen
Umwelt

Subbotnik im Park am Weißen See

Weißensee. Einen Subbotnik veranstaltet der Verein Parkfreunde Weißensee am Sonnabend, 10. Oktober, um 10 Uhr. Treffpunkt ist am Parkeingang Albertinenstraße, am Weg zum Sportclub Dokan. Um eine feste Planung zu ermöglichen, bittet der Verein Helfer um eine verbindliche Zusage per E-Mail an info@parkfreunde-weissensee.berlin. Geplant ist, Müll zu sammeln, Rasen und Gehwege zu säubern und Beschmutzungen von den Parkschildern zu entfernen. Die dafür erforderlichen Geräte und Reinigungstücher...

  • Weißensee
  • 02.10.20
  • 34× gelesen
Umwelt

Subbotnik am 14. April im Park

Weißensee. Der Termin steht fest: Die Parkfreunde Weißensee veranstalten ihren Subbotnik zum Saisonauftakt am 14. April ab 10 Uhr. An diesem Tag werden sie sich im Park am Weißen See um die provisorische Beleuchtung des Weges zum Sportclub Dokan und um die Renaturierung des Trampelpfades kümmern. Voraussetzung ist, dass sich genügend freiwillige Helfer finden, die verbindlich zusagen. Wer den Subbotnik tatkräftig unterstützen möchte, trägt sich auf https://bwurl.de/149- in die Doodle-Liste ein....

  • Weißensee
  • 04.04.19
  • 54× gelesen
Umwelt

Es werde Licht
Park am Weißen See: Bürger votieren für Anbringung einer Beleuchtung beim Subbotnik

Seit zwei Jahren engagiert sich der Verein Parkfreunde Weißensee für die zentrale Grünanlage im Ortsteil. Im vergangenen Sommer lud er Verantwortliche aus dem Bezirksamt zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion über die Zukunft des Parks am Weißen See ein. Und in diesem Frühjahr möchten seine Mitglieder, unterstützt von möglichst vielen fleißigen Helfern, im Park selbst Hand anlegen. Der Verein organisiert einen Subbotnik. Damit möglichst viel für den Park getan werden kann, fand bereits im...

  • Weißensee
  • 22.03.19
  • 208× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.