temporäre Spielstraße

Beiträge zum Thema temporäre Spielstraße

Verkehr
Luis und Fidus auf der Großen Hamburger Straße.

Spaß auf der Straße

Berlin. Auf der Straße spielen, malen, mit Tretautos fahren – zumindest für vier Stunden ging das auf 24 Straßenabschnitten in Berlin. Zum internationalen autofreien Tag am 22. September hatten einige Bezirke temporäre Spielstraßen eingerichtet. In Mitte hatten Luis und Fidus richtig Spaß auf der Großen Hamburger Straße. Die war zwischen Oranienburger und Krausnickstraße vor dem Jüdischen Gymnasium erstmals in Kinderhand.

  • Mitte
  • 23.09.20
  • 199× gelesen
Verkehr

Temporäre Spielstraßen am 22. September

Charlottenburg-Wilmersdorf. Mit 21 weiteren Straßen in Berlin und Unterstützung des Senats gibt es ein Spiel- und Straßenfest in der Babelsberger Straße. Die "temporäre Spielstraße" mit vielen Mitmachangeboten öffnet anlässlich des "autofreien Tages" am Dienstag, 22. September, von 14 bis 18 Uhr zwischen Badenscher und Waghäuseler Straße. Die Anwohner stellen Lotsen und organisieren das Spielangebot. Weitere Informationen unter Babel30.de. Und auch diese Straßen werden am 22. September zur...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 17.09.20
  • 130× gelesen
Verkehr
Ole (l.) und Linn nehmen die Sigmaringer Straße mit Begeisterung in Beschlag. Sie freuen sich schon auf den 22. September, wenn es heißt: Die Straße wird zur Spielstraße.
5 Bilder

Die Straße den Fußgängern
Leon-Jessel-Kiez macht beim autofreien Tag mit

Am Dienstag, 22. September, ist der internationale autofreie Tag. In Berlin wird dieser Tag zum Anlass genommen, um mehr als zwei Dutzend Straßen zu temporären Spielstraßen zu erklären. Im Bezirk beteiligen sich vier Initiativen an der Aktion. Mit dabei ist auch die Stadtteilinitiative "Miteinander im Kiez" um den Leon-Jessel-Platz. Hier wird ein Abschnitt der Sigmaringer Straße für Autos und auch Radfahrer für mehrere Stunden am Nachmittag tabu sein. „Jeder kann alles machen, was die...

  • Wilmersdorf
  • 15.09.20
  • 163× gelesen
Verkehr

Fünf Anträge auf temporäre Spielstraßen

Berlin. In Neukölln, Treptow-Köpenick, Pankow und Mitte gibt es aktuell Anträge auf Einrichtung von temporären Spielstraßen. Das teilt Verkehrsstaatssekretär Ingmar Streese (Bündnis 90/Die Grünen) auf Anfrage des Abgeordneten Kristian Ronneburg (Die Linke) mit. Das Bezirksamt Mitte erstellt gerade verbindliche Vereinbarungen und ein Muster für einen Durchführungsvertrag, den die Anwohnerinitiativen unterschreiben müssen. In Friedrichshain-Kreuzberg gibt es aktuell keine Neuanträge für...

  • Mitte
  • 15.08.20
  • 227× gelesen
Politik

Temporäre Spielstraßen in Charlottenburg-Wilmersdorf jetzt!

In der derzeit angespannten „Corona-Zeit“ benötigen Kinder und Jugendliche mehr Platz – auch um Abstände auf überfüllten Spielplätzen oder in Parks gewährleisten zu können. Temporäre Spielstraßen können gerade in dicht besiedelten Straßenzügen mehr Aufenthaltsqualität schaffen und gleichzeitig einen Beitrag zum Infektionsschutz leisten. Die Einrichtung temporärer Spielstraßen ist kein Hexenwerk: 2017 wurde im Berliner Abgeordnetenhaus ein Rechtsgutachten in Auftrag gegeben. Das Gutachten...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 25.05.20
  • 195× gelesen
Soziales

SPD fordert mehr Platz für Kinder

Charlottenburg-Wilmersdorf. Zur BVV-Sitzung am 28. Mai um 17 Uhr in der Gretel-Bergmann-Sporthalle, Rudolstädter Straße 77, wird die SPD mit einem Antrag die Einrichtung von temporären Spielstraßen fordern. In der angespannten Corona-Zeit würden Kinder und Jugendliche mehr Platz benötigen – auch um Abstände auf überfüllten Spielplätzen oder in Parks gewährleisten zu können, heißt es in der Begründung. Temporäre Spielstraßen könnten gerade in dicht besiedelten Straßenzügen mehr...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 21.05.20
  • 125× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.