U-Bahnhöfe

Beiträge zum Thema U-Bahnhöfe

Verkehr

Nächtlicher Tunnelcheck

Schöneberg. Zwischen den U-Bahnhöfen Nollendorfplatz und Wittenbergplatz läuft die Tunnelsanierung weiter. Die Verkehrsbetriebe prüfen derzeit die Wand- und Deckenflächen und lassen sie reinigen. Risse im Beton werden verpresst, abgeplatzte Flächen und der Korrosionsschutz an Stahlträgern erneuert. Darum sind die Züge der U1 und U3 bis zum 16. Dezember immer sonntags bis donnerstags von 22 bis 1.30 Uhr nicht wie gewohnt unterwegs. Die Linie U1 fährt während der nächtlichen Unterbrechung...

  • Schöneberg
  • 23.11.21
  • 29× gelesen
Verkehr

BVG saniert U-Bahntunnel

Schöneberg. Die Tunnelsanierung zwischen den U-Bahnhöfen Nollendorfplatz und Wittenbergplatz geht in die nächste Phase. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) erneuern jetzt die Tunneldecke im Bahnhof Nollendorfplatz. Die U-Bahnstation war 1926 eröffnet worden. Zeitgleich wird ein Notausstieg zur Straße baulich erhöht, damit kein Wasser eindringen kann. Wegen der Bauarbeiten ist die U2 bis zum 18. November auf zwei Abschnitten unterwegs und zwar von Sonntag bis Donnerstag zwischen 22 Uhr und...

  • Schöneberg
  • 01.05.21
  • 47× gelesen
Kultur

Graffiti entfernen in U-Bahnhöfen

Schöneberg. Erst der Ausschuss für Bürgerdienste und Ordnungsamt und anschließend die Bezirksverordnetenversammlung haben das Bezirksamt ersucht, die zuständigen Stellen der BVG aufzufordern, Graffiti auf den U-Bahnhöfen Bayerischer Platz und Eisenacher Straße, insbesondere an den Wänden hinter den Gleisen, zu entfernen. Zur Begründung sagte Matthias Steuckardt, Vorsitzender der CDU-Fraktion, die den Antrag eingebracht hatte, die Bahnhöfe sähen verwahrlost aus, der Respekt vor öffentlichem...

  • Schöneberg
  • 22.12.18
  • 39× gelesen
Blaulicht

Polizei hat Drogenszene an U-Bahnhöfen im Blick

Zur steigenden Zahl von Drogenkriminalität in den U-Bahnhöfen Eisenacher Straße und Kleistpark hat jetzt die Berliner Polizei Stellung genommen. Auf Anfrage der Berliner Woche hat der stellvertretende Polizeisprecher Thomas Neuendorf mitgeteilt, dass die Drogenkriminalität an den genannten Bahnhöfen und in ihrer unmittelbaren Umgebung zunehme. Für den U-Bahnhof Eisenacher Straße seien in diesem Jahr bislang 25 Strafermittlungsverfahren, relativ gleichmäßig über das Jahr verteilt, erfasst...

  • Schöneberg
  • 13.12.17
  • 125× gelesen
Verkehr

Fäkaliengeruch auf dem U-Bahnhof

Schöneberg. Der U-Bahnhof Yorckstraße soll häufiger als bisher gereinigt werden. Einen entsprechenden Beschluss hat die Bezirksverordnetenversammlung gefasst. Der Antrag war von der CDU-Fraktion eingebracht worden. Deren Vorsitzender Matthias Steuckardt sagt: „Ich halte den latenten Fäkalgeruch auf dem Bahnhof und seinen Zugängen für eine echte Zumutung.“ Ein vergleichbares Problem gibt es auch auf den U-Bahnhöfen Bülowstraße und Nollendorfplatz. Nun sind die BVG und die Senatsverwaltung am...

  • Schöneberg
  • 02.11.17
  • 46× gelesen
Verkehr
Berliner U-Bahnhöfe aus den sechziger Jahren wie dieser in der Eisenacher Straße haben für die Universitätsexperten ihren besonderen bauhistorischen Wert.

U-Bahnhofsanierung stößt auf Kritik

Schöneberg. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) planen den Umbau von insgesamt elf U-Bahnhöfen. Auch Stationen in Schöneberg sind betroffen. Schön und gut, gäbe es da nicht Kritiker, die die Art der Sanierung bemängeln. Die U-Bahnhöfe Friedrich-Wilhelm-Platz und Yorckstraße sollen ein vollkommen neues Interieur erhalten, der U-Bahnhof Eisenacher Straße in Teilen. Die Verkehrsbetriebe begründen die Sanierung der U-Bahnstationen mit „unzureichenden Materialien und damit verbundenen Gefahren, etwa...

  • Schöneberg
  • 08.04.16
  • 410× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.